Zur Startseite von Kritische-Anleger.de

Unser kostenloses monatliches Anleger-Update

» Anlagetipps & Warnhinweise | stets kostenlos | ehrlich & fair »

Navigation anzeigen
 
Erfahrungen zu Bergfürst
Erfahrungsberichte

Erfahrungen zu Bergfürst

Neutrale Erfahrungen (0)
0 % aller Kunden haben Bergfürst auf Basis ihrer Erfahrungen mit neutral bewertet.
Negative Erfahrungen (0)
0 % aller Kunden haben Bergfürst auf Basis ihrer Erfahrungen negativ bewertet.
Aktion
10 €
geschenkt
Bergfürst schenkt Neukunden derzeit 10 € für das erste Investment, die Sie dank der nicht vorhandenen Mindestanlage risikolos in ein Immobilienprojekt der Plattform investieren können. Jetzt registrieren und 10 € sichern!
Positive Bewertung von Bergfürst

Ich habe mein erstes Investment („Am Lohmühlenschatz“) auf Bergfürst vor circa 1,5 Jahren getätigt. Den Betrag habe ich auf das Konto des Emittenten überwiesen und nach der erfolgten Einlage des Betrages wurde ich von Bergfürst darüber informiert. Mittlerweile habe ich in insgesamt 7 Projekte investiert. Die Unterlagen waren dabei für meinen Geschmack sehr detailliert aufbereitet und verständlich beschrieben. Auf die Risiken wurde ich auch hinreichend aufmerksam gemacht.

Im Online-Bereich kann ich jederzeit den Fortschritt über mein Investment einsehen, z. T. sind sogar Live-Cams an den Baustellen montiert. Außerdem kann ich jederzeit die Verträge als PDF abrufen. Über Neuigkeiten werde ich per E-Mail benachrichtigt. Die Zinsen finde ich attraktiv (zw. 6-7 %) und die Projekte haben meist kurze Laufzeiten.

Ein Vorteil bei Bergfürst gegenüber anderen Plattformen ist für mich die halbjährliche Zinsausschüttung. Die Höhe und das Datum der Zinszahlung wird mir auf der Plattform klar angezeigt. Ich habe bisher jede Auszahlung pünktlich und ohne Komplikationen erhalten. Zudem gibt es eine jährliche Aufstellung über die abgeführten Zinsen, die ich ausdrucken und oder als PDF herunterladen kann.

Ich hatte bereits einmal per E-Mail Kontakt mit der Service der Plattform und bekam umgehend binnen 3 Tagen eine fachkundige Auskunft.

Anlagemöglichkeiten im Vergleich:

Unser kostenloses Anleger-Update

Unser kostenloser Newsletter

Wir versorgen Sie jeden Monat einmal mit unseren Testberichten, Analysen, Finanzartikeln und den aktuellen Konditionen zu Tages- und Festgeldkonten. Das Ganze ist für Sie völlig kostenlos. Eine Abmeldung ist jederzeit über den Link im Newsletter möglich. Nach der Anmeldung erhalten Sie als kleines Dankeschön unseren Ratgeber mit der 15-Punkte-Checkliste kostenlos als eBook dazu.

Positive Bewertung von Bergfürst

Ich nutze Bergfürst erst seit Ende September 2016 und habe auch gleich in das „Nordkap Erfurt“ investiert. Die Infos zum Projekt fand ich gut und ausführlich. Das Projekt selbst wurde mir als im Rohbau fertig dargestellt. Außerdem steckte ein erfahrener Projektentwickler dahinter. Diese Hintergründe waren mir sehr wichtig, weil ich mit dem Immobilien-Crowdinvesting erst angefangen habe. Das damit verbundene Risiko, über das auch auf dieser Plattform gut aufgeklärt wird, wollte ich deshalb möglichst gering halten.

Online-Verwaltung

In der Online-Verwaltung fiel mir nach meinem Investment etwas auf, das mich verwirrte. Trotz meines selbst überwiesenen Betrages (sichtbar unter „Meine Investments“) konnte ich über 2 Wochen lang nicht klar erkennen, ob mein Geld wirklich auf dem Treuhandkonto angekommen war. Erst stand da nur „Benutzer hat investiert“. Ein paar Tage später stand dort „Zeichnungsphase abgeschlossen“. Nichts weiter. Das ist mir deutlich zu wenig. So weit mir bekannt, gehen vergleichbare Plattformen mit dieser für mich sehr wichtigen Info viel deutlicher um.

Kundenservice

Nachdem ich mich diesbezüglich an den Service gewandt habe, entschuldigte sich die Kundenbetreuerin bei mir. Ich erfuhr von ihr, dass Bergfürst gerade daran arbeite, dies für Investoren transparenter zu machen. Üblich war bei Bergfürst gemäß meiner Erfahrung jedenfalls, dass die Höhe des Investmentbetrages und andere Infos erst nach der 2-wöchigen Kündigungsfrist unter meinen Daten sichtbar wurden.

Die Ankündigung, an einer besseren Transparenz zu arbeiten, hatte sich bei meinem 2. Investment Mitte November („Selektion Einzelhandel“) schon erfüllt. Immerhin habe ich beim Zahlungseingang (nur 2 Tage nach meiner Überweisung) sofort eine E-Mail mit dem Hinweis auf den Geldeingang erhalten. Vielen Dank an Bergfürst an dieser Stelle!

Dennoch bleibt für mich die Frage, warum sie das in meinem persönlichen Online-Portal nicht anschaulicher machen können — denn dort ist alles so geblieben: Ich sehe das Projekt Selektion Einzelhandel nur mit dem Hinweis „Zeichnungsphase abgeschlossen“ aufgelistet. Das würde ich mir genauer wünschen.

Anlagemöglichkeiten im Vergleich:
Positive Bewertung von Bergfürst

Nachdem ich mich über die auch für nichtregistrierte Interessenten zugänglichen Informationen auf der Internetseite von Bergfürst über das aktuelle Angebot informiert hatte und ich an einer Beteiligung am Projekt "Am Lohmühlenschatz" interessiert war, habe ich mich am 22.10.2015 angemeldet und noch am gleichen Tag mein erstes Investment getätigt. Der Vertragsabschluss erfolgte über das Internet. Alle Unterlagen sollten vor Vertragsabschluss zur Kenntnis genommen und/oder heruntergeladen werden. Dies ist, wohl aufgrund gesetzlicher Vorschriften, jeweils zu bestätigen. Nach Abschluss des Darlehensvertrages war der Anlagebetrag zu überweisen.

Zwischenzeitlich habe ich in sechs weitere Projekte investiert, zuletzt im Oktober 2016 in das Projekt "Vogt Appartements". Die zur Verfügung gestellten Informationen sind meines Erachtens nach ausreichend, um sich ein Bild über das jeweilige Projekt und über die Abwicklung des Nachrangdarlehens zu machen. Auf das Risiko des Kapitalverlusts wird mehrfach deutlich hingewiesen. Um dieses Risiko zu verringern, investiere ich viele kleine Beträge in unterschiedliche Projekte von verschiedenen Anbietern.

Der Online-Bereich ist in drei Bereiche unterteilt. In den "Einstellungen" sind die persönlichen Daten einseh- und änderbar. "Meine Investments" enthält eine Übersicht aller bisher getätigten Investitionen mit allen wesentlichen Daten (Darlehenssumme, Zinssatz, Laufzeitende, bisher vereinnahmte Zinsen, aufgelaufene Zinsen sowie eine PDF-Datei des Darlehensvertrages). In "Meine Nachrichten" werden alle bisher erhaltenen Informationen archiviert. Über den Link "Zum Immobilienprofil" können die Detailinformationen des jeweiligen Projektes aufgerufen werden. Diese Seite bietet u. a. ein Live-Bild von einer Webcam, die alle 10 Minuten aktualisiert wird, sowie eine Zeitrafferaufnahme. Außerdem werden regelmäßig Quartalsberichte erstellt.

Zudem steht ein Handelsplatz zur Verfügung, über den bereits platzierte Darlehen zu individuellen Konditionen ge- und verkauft werden können. Voraussetzung ist natürlich, dass sich der entsprechende Gegenpart findet. Bei kurzfristigem Kapitalbedarf besteht somit die Möglichkeit, vorzeitig das investierte Kapital zurückzuerhalten (evtl. jedoch zu einem verringertem Kurs, da erst ein entsprechender Interessent gefunden werden muss). Wenn ein Projekt tatsächlich einmal in eine finanzielle Schieflage geraten sollte, dürfte jedoch auch dieser Handelsplatz nicht vor (zumindest teilweisem) Kapitalverlust schützen.

Laut Darlehensvertrag erfolgen die Zinszahlungen halbjährlich. Bereits gezahlte und zwischenzeitlich aufgelaufene Zinsen sind tagesaktuell im persönlichen Online-Bereich abrufbar. Alle bisher fälligen Zinszahlungen habe ich fristgerecht erhalten. Die Auszahlung erfolgt unter Abzug der Zinsabschlagsteuer, des Solidaritätszuschlages und ggfs. der Kirchensteuer. Angabegemäß wird zum Jahresende eine entsprechende Steuerbescheinigung erstellt. Da ich die ersten Zinszahlungen erst im Jahr 2016 erhielt, habe ich bisher allerdings noch keine Steuerbescheinigung erhalten. Auch bezüglich der Rückzahlungen habe ich noch keine eigenen Erfahrungen gemacht, da die ersten Fälligkeiten planmäßig erst im Jahr 2017 erfolgen sollen.

Direkte Kontakte zum Anbieter waren bisher nicht erforderlich.

Anlagemöglichkeiten im Vergleich:
Positive Bewertung von Bergfürst

Seit Juni 2016 bin ich nun auf der Crowdfunding-Plattform Bergfürst registriert. Ohne Registrierung ist das Portfolio mit allgemeinen Infos abrufbar. Nach der Registrierung (Angabe von Name, E-Mail-Adresse und Passwort) kam innerhalb kurzer Zeit ein Bestätigungslink und es waren weitergehende Infos (Dokumente und Fragen/Antworten zum Projekt) abrufbar. Man sieht auf einen Blick die Investitionssumme, das Finanzierungsziel, die Zinsen in Prozent, die Laufzeit und den Modus der Zinszahlung.

Nach erfolgreicher Registrierung und Durchsicht des Portfolios inkl. der hinterlegten Dokumente entschloss ich mich, einen geringen Betrag in das Projekt „Villa Sachs Ensemble“ zu investieren. Eine Investition ist ab 10 € (und dann in 10er Schritten) möglich, sodass man auch mit einem relativ geringen Betrag diese Anlageform sozusagen testen kann.

Vor dem Investment hatte ich per E-Mail Kontakt mit der Kundenbetreuung von Bergfürst, da die Vorgehensweise bzgl. der Kapitalertragssteuer (sofortiger Abzug oder muss ich mich selbst darum kümmern) nicht eindeutig aus den FAQ hervorging. Innerhalb von 24 Stunden hatte ich eine aussagefähige Antwort erhalten.

Nach Angabe des Investmentbetrages sowie der persönlichen Daten (u. a. auch die PA-Nummer) konnte das Investment getätigt werden. Dazu mußte unter anderem auch per TAN das Investment bestätigt werden, was mittels mTAN geschah. Nach dem Geldeingang ist unter meinem Login der Vertrag sowie aktuelle Nachrichten und das Postfach hinterlegt. Die Zinsen werden hier halbjährlich auf das hinterlegte Bankkonto ausgezahlt. Jeweils zum 30.6./31.12. und nach Abschluss des Projektes bekommt man seine Investitionssumme ausgezahlt.

Man hat jederzeit Zugriff auf den Vertrag und alle nötigen Infos. Auch diverse Hinweise auf ein stark erhöhtes Risiko dieser Anlageform waren bisher stets präsent. Ich investiere u. a. deswegen bei Bergfürst, weil hier die Kapitalertragsteuer direkt abgeführt wird und man die Erträge nicht erst selbst in der Steuererklärung angeben muss. Ich kann dann selber entscheiden, ob ich die Günstigerprüfung beantragen möchte oder nicht. Ich hoffe, dass dieses Projekt gut läuft und ich die Zinsen nebst der Anlageinvestition zum Ende hin erhalte.

Wie bei Zinsland auch, ist bei Bergfürst negativ zu erwähnen, dass hier aktuell nur wenige Projekte bzw. Objekte angeboten werden. Immerhin sind die Laufzeiten kurz und übersichtlich (in der Regel 12 bis 24 Monate, teilweise aber auch länger).

Die Website enthält aus meiner Sicht alle wichtige Infos und ist für meine Begriffe sehr übersichtlich gestaltet. Ich empfinde es als positiv, dass die komplette Abwicklung über das Internet und ohne Papierkram geschieht.

Anlagemöglichkeiten im Vergleich:
Positive Bewertung von Bergfürst

Seit Anfang Juni 2016 nutze ich Bergfürst. Ich habe in das Projekt LHQ Landhausgruppe "Villa Sachs" investiert und jetzt auch in FIM Grundbesitz 1 "Selektion Einzelhandel".

Die Online-Informationen schienen mir ausreichend, auf das Risko wurde deutlich hingewiesen. Nach Anmeldung und Projektauswahl konnte ich die Überweisung selbst tätigen. Es sind sehr geringe Investitionen möglich, der Mindestbetrag beträgt nur 10 €, was ich als sehr angenehm empfinde im Vergleich zur Konkurrenz. Die Laufzeiten sind relativ kurz (bei mir 2 und 5 Jahre).

Im Online-Bereich werden mir Statistik-Informationen angezeigt, die ich als überflüssig empfinde (Höhe der Gesamtinvestition in das Projekt, Fundingschwelle, Zahl der Investoren, Durchschnittshöhe der Einzelinvestitionen), aber natürlich auch die Höhe meiner Investition, den Zinssatz und ich kann den Vertrag noch einmal abrufen. Um die Zins- und Rückzahltermine zu sehen, muss ich allerdings das Immobilienprofil noch einmal anklicken, was ich als etwas lästig aber noch erträglich empfinde. Gut finde ich den halbjährlichen Zinstermin!

Nicht nur per E-Mail, sondern auch in einem eigenen Nachrichten-Postfach in der Online-Verwaltung werde ich auf dem Laufenden gehalten. Mit der Zahlungsmoral habe ich noch keine Erfahrung. Die Abgeltungssteuer wird laut Vertrag durch die Emittentin abgeführt und ich erhalte eine Steuerbescheinigung. Das erspart mir theoretisch die Angabe der Zinserträge in der Steuererklärung.

Kontakt wegen Problemen gab es noch nicht. Die normale Serviceabwicklung über E-Mail und die Online-Seite waren bisher in Ordnung.

Anlagemöglichkeiten im Vergleich:
Bewertung zu Bergfürst abgeben
Erfahrungsbericht schreiben

Bewerten Sie Bergfürst

Über das folgende Formular können Sie uns Ihre Bewertung und den zugehörigen Erfahrungsbericht zu Bergfürst zukommen lassen. Wir bitten um möglichst ehrliche und ausgewogene Erfahrungsberichte, da nur diese für andere Nutzer wirklich hilfreich sind. Idealerweise sollten sowohl positive als auch negative Aspekte angesprochen werden. Beleidigungen, Hass-Kommentare und Anschuldigungen ohne nachvollziehbare Begründungen können wir leider nicht veröffentlichen. Zudem gilt:

  • Wir lehnen in der Regel Berichte, ab, die sich rein auf (Zins-)Konditionen beziehen, da sich diese bei allen Anbietern regelmäßig ändern. Zudem akzeptieren wir nur Berichte, die einzigartig sind, also noch nirgendwo anders veröffentlicht wurden.
  • Eine erfolgreich abgeschlossene Kontoeröffnung sowie eigene Praxiserfahrungen mit dem Konto, Anlageprodukt oder Anbieter sind in der Regel Voraussetzungen für eine Veröffentlichung Ihres Erfahrungsberichtes. Ausnahmen von dieser Regel sind möglich, sollten jedoch vorher bei uns angefragt werden (info@kritische-anleger.de).

1. Ihre Bewertung inkl. Erfahrungsbericht zu Bergfürst

In Ihrem Erfahrungsbericht sollten Sie, wenn möglich, auf folgende Punkte eingehen:

Punkt 1: Anlageprozess
Punkt 2: Online-Verwaltung
Punkt 3: Abwicklung & Service

2. Ihre Daten:

Bitte geben Sie abschließend noch Ihre Daten an. Wir nutzen diese ausschließlich zur Kommunikation mit Ihnen und für die Teilnahme an der monatlichen Verlosung des 25 € Amazon-Gutscheins. Bis auf den von Ihnen gewählten Benutzernamen und Ihren Bericht veröffentlichen wir keinerlei Daten von Ihnen und geben diese auch nicht an Dritte weiter.





Unser kostenloses Anleger-Update

Unser kostenloser Newsletter

Wir versorgen Sie jeden Monat einmal mit unseren Testberichten, Analysen, Finanzartikeln und den aktuellen Konditionen zu Tages- und Festgeldkonten. Das Ganze ist für Sie völlig kostenlos. Eine Abmeldung ist jederzeit über den Link im Newsletter möglich. Nach der Anmeldung erhalten Sie als kleines Dankeschön unseren Ratgeber mit der 15-Punkte-Checkliste kostenlos als eBook dazu.

Unsere Tipps
Unsere aktuellen Finanztipps

Im Folgenden finden Sie unsere aktuellen Anlage- und Finanztipps. Beachten Sie insbesondere beim Crowdfunding die Risikohinweise.

Suche
Wonach suchen Sie?
Gutschein-Verlosung
Teilen Sie Ihre Erfahrungen
Amazon-Gutschein-Verlosung

Gewinnen Sie jeden Monat einen 25 € Gutschein!

Unter allen neuen Erfahrungsberichten verlosen wir jeden Monat einen Amazon-Gutschein im Wert von 25 €! Einfach Ihre Bank bzw. Ihren Anbieter auswählen und bewerten!

Kritische-Anleger.de in den Sozialen Medien
Unsere Socia-Media-Kanäle
Kritische Anleger auf FacebookKritische Anleger auf TwitterKritische Anleger bei Google+
Marktplätze & Sonstige Anbieter
Marktplätze & Sonstige Anbieter
Zu den Details & Anlagemöglichkeiten von WeltSparen
Zu den Details & Anlagemöglichkeiten von Savedo
Zu den Details & Anlagemöglichkeiten von Zinsland
Zu den Details & Anlagemöglichkeiten von Exporo
Zu den Details & Anlagemöglichkeiten von Ginmon
Zu den Details & Anlagemöglichkeiten von vaamo
Zu den Details & Anlagemöglichkeiten von easyfolio
Zu den Details & Anlagemöglichkeiten von Lendico
Zu den Details & Anlagemöglichkeiten von Cashboard
Zu den Details & Anlagemöglichkeiten von auxmoney
Zu den Details & Anlagemöglichkeiten von wikifolio
Zu den Details & Anlagemöglichkeiten von greenXmoney
Zu den Details & Anlagemöglichkeiten von LeihDeinerUmweltGeld
Zu den Details & Anlagemöglichkeiten von bettervest
Zu den Details & Anlagemöglichkeiten von Econeers
Zu den Details & Anlagemöglichkeiten der Euro Concept
Zu den Details & Anlagemöglichkeiten von BANX Broker
Zu den Details & Anlagemöglichkeiten von Sparkassen Broker (S Broker)
Zu den Details & Anlagemöglichkeiten von UDI
Zu den Details & Anlagemöglichkeiten von brokerport
Zu den Details & Anlagemöglichkeiten von fintego
Zu den Details & Anlagemöglichkeiten von maxblue
Zu den Details & Anlagemöglichkeiten von Bergfürst
Zu den Details & Anlagemöglichkeiten von Immofunding
Zu den Details & Anlagemöglichkeiten von Zinsbaustein
Zu den Details & Anlagemöglichkeiten von iFunded
Zu den Details & Anlagemöglichkeiten von GreenVesting
Zu den Details & Anlagemöglichkeiten von dagobertinvest
Zu den Details & Anlagemöglichkeiten von GeldzuGrün
Zu den Details & Anlagemöglichkeiten von ReaCapital
Zu den Details & Anlagemöglichkeiten von Home Rocket
Zu den Details & Anlagemöglichkeiten von growney
Zu den Details & Anlagemöglichkeiten von Zinspilot
Zu den Details & Anlagemöglichkeiten von German Pellets
Zu den Details & Anlagemöglichkeiten der quirion
Zu den Details & Anlagemöglichkeiten von DEGIRO
Zu den Details & Anlagemöglichkeiten von CapTrader
Zu den Details & Anlagemöglichkeiten von Lynx
Bankenübersicht
Alle Banken im Überblick
Zu den Details & Anlageprodukten der MoneYou
Zu den Details & Anlageprodukten der ING-DiBa
Zu den Details & Anlageprodukten der Consorsbank (Cortal Consors)
Zu den Details & Anlageprodukten der GEFA Bank
Zu den Details & Anlageprodukten der SWK Bank
Zu den Details & Anlageprodukten der Advanzia Bank
Zu den Details & Anlageprodukten der Renault Bank direkt
Zu den Details & Anlageprodukten der comdirect
Zu den Details & Anlageprodukten der Crédit Agricole
Zu den Details & Anlageprodukten der Varengold Bank
Zu den Details & Anlageprodukten der Novo Banco
Zu den Details & Anlageprodukten der Deutsche Bank
Zu den Details & Anlageprodukten der Alior Bank
Zu den Details & Anlageprodukten der FirstSave Euro
Zu den Details & Anlageprodukten der Banca Sistema
Zu den Details & Anlageprodukten der PSA Direktbank
Zu den Details & Anlageprodukten der J&T Banka
Zu den Details & Anlageprodukten der Opel Bank
Zu den Details & Anlageprodukten der LeasePlan Bank
Zu den Details & Anlageprodukten der Allied Irish Banks (AIB)
Zu den Details & Anlageprodukten der Austrian Anadi Bank
Zu den Details & Anlageprodukten der Banco Privado Atlântico Europa
Zu den Details & Anlageprodukten der Banka Kovanica
Zu den Details & Anlageprodukten der Bulgarian American Credit Bank
Zu den Details & Anlageprodukten der Podravska banka
Zu den Details & Anlageprodukten der J&T Banka Kroatien
Zu den Details & Anlageprodukten der FIMBank
Zu den Details & Anlageprodukten der Hypodirekt
Zu den Details & Anlageprodukten von flatex
Zu den Details & Anlageprodukten von Number26 (N26)
Zu den Details & Anlageprodukten der OnVista Bank
Zu den Details & Anlageprodukten von ayondo
Zu den Details & Anlageprodukten der KentBank
Zu den Details & Anlageprodukten der Poštová banka
Zu den Details & Anlageprodukten der Close Brothers
Zu den Details & Anlageprodukten der Banco BNI Europa
Zu den Details & Anlageprodukten der Nordax Bank
Zu den Details & Anlageprodukten der Deutsche Handelsbank
Zu den Details & Anlageprodukten der Banca Farmafactoring
Zu den Details & Anlageprodukten der Younited Credit
Zu den Details & Anlageprodukten der Greensill Bank
Zu den Details & Anlageprodukten der Euram Bank
Zu den Details & Anlageprodukten der solarisBank
Zu den Details & Anlageprodukten der Haitong Bank
Zu den Details & Anlageprodukten der BESV Groupe Novo Banco
Zu den Details & Anlageprodukten der Addiko Bank
Zu den Details & Anlageprodukten von Zinsgold
Zu den Details & Anlageprodukten von Key Project (Banca Progetto)
Zu den Details & Anlageprodukten der BOS Bank
Zu den Details & Anlageprodukten der Inbank
Zu den Details & Anlageprodukten der North Channel Bank
Zu den Details & Anlageprodukten der Alpha Bank Romania
Zu den Details & Anlageprodukten von Easisave
Zu den Details & Anlageprodukten der Rietumu Bank
Zu den Details & Anlageprodukten der Commerzbank
Zu den Details & Anlageprodukten der Ostsächsische Sparkasse Dresden
Zu den Details & Anlageprodukten der Expobank
Zu den Details & Anlageprodukten der Wyelands Bank
Zu den Details & Anlageprodukten der CBL Bank
Zu den Details & Anlageprodukten der Isbank
Zu den Details & Anlageprodukten von Klarna
Zu den Details & Anlageprodukten der Grenke Bank
Zu den Details & Anlageprodukten der Degussa Bank
Zu den Details & Anlageprodukten der Bank11direkt
Zu den Details & Anlageprodukten der Bank of Scotland
Zu den Details & Anlageprodukten der VTB Direktbank
Zu den Details & Anlageprodukten der Postbank
Zu den Details & Anlageprodukten der DenizBank
Zu den Details & Anlageprodukten der Volkswagen Bank
Zu den Details & Anlageprodukten der Ikano Bank
Zu den Details & Anlageprodukten der HKB Bank
Zu den Details & Anlageprodukten der NIBC Direct
Zu den Details & Anlageprodukten der Amsterdam Trade Bank
Zu den Details & Anlageprodukten von Barclays
Zu den Details & Anlageprodukten der 1822direkt
Zu den Details & Anlageprodukten der Audi Bank
Zu den Details & Anlageprodukten der BMW Bank
Zu den Details & Anlageprodukten der Fidor Bank
Zu den Details & Anlageprodukten der Bigbank
Zu den Details & Anlageprodukten der Akbank
Zu den Details & Anlageprodukten der IKB Deutsche Industriebank
Zu den Details & Anlageprodukten der SKG BANK
Zu den Details & Anlageprodukten der Credit Europe Bank
Zu den Details & Anlageprodukten der DKB
Zu den Details & Anlageprodukten der RaboDirect (Rabobank)
Zu den Details & Anlageprodukten der HypoVereinsbank
Zu den Details & Anlageprodukten der CreditPlus Bank
Zu den Details & Anlageprodukten der Wüstenrot direct
Zu den Details & Anlageprodukten der GarantiBank
Zu den Details & Anlageprodukten der AS PrivatBank
Zu den Details & Anlageprodukten der Bank11
Zu den Details & Anlageprodukten der Mercedes-Benz Bank
Zu den Details & Anlageprodukten der Santander Consumer Bank
Zu den Details & Anlageprodukten der Triodos Bank
Zu den Details & Anlageprodukten der GE Capital Direkt
Zu den Details & Anlageprodukten der akf bank
Zu den Details & Anlageprodukten der Ziraat Bank International
Zu den Details & Anlageprodukten der Oyak Anker Bank
Zu den Details & Anlageprodukten der Targobank
Zu den Details & Anlageprodukten der Hanseatic Bank
Zu den Details & Anlageprodukten der IWBank
Zu den Details & Anlageprodukten der DAB Bank
Zu den Details & Anlageprodukten der Corealdirect
Zu den Details & Anlageprodukten der CosmosDirekt
Zu den Details & Anlageprodukten der net-m privatbank 1891
Zu den Details & Anlageprodukten der abcbank
Zu den Details & Anlageprodukten der Eurocity Bank
Zu den Details & Anlageprodukten der Valovis Bank
Zu den Details & Anlageprodukten der Yapi Kredi Bank
Zu den Details & Anlageprodukten der pbb direkt
Zu den Details & Anlageprodukten der UmweltBank
Zu den Details & Anlageprodukten der netbank
Zu den Details & Anlageprodukten der DHB Bank
Zu den Details & Anlageprodukten der VakifBank
Zu den Details & Anlageprodukten der Santander Direkt Bank
Zu den Details & Anlageprodukten der Edekabank
Zu den Details & Anlageprodukten der Südtiroler Sparkasse
Zu den Details & Anlageprodukten der ICICI Bank
Zu den Details & Anlageprodukten der Norisbank
Zu den Details & Anlageprodukten der FFS Bank (FFS Group)
Zu den Details & Anlageprodukten der Oberbank
Zu den Details & Anlageprodukten der Merkur Bank
Zu den Details & Anlageprodukten der AutoBank
Zu den Details & Anlageprodukten der ProCredit Bank
Zu den Details & Anlageprodukten der VON ESSEN Bank
Zu den Details & Anlageprodukten der Bausparkasse Mainz
Zu den Details & Anlageprodukten der Fibank
Zu den Details & Anlageprodukten der EthikBank
Zu den Details & Anlageprodukten der GLS Bank
Zu den Details & Anlageprodukten der Steyler Bank
Zu den Details & Anlageprodukten der BN Bank
Zu den Details & Anlageprodukten der Sberbank Direct
Zu den Details & Anlageprodukten der Deutsche Apotheker- und Ärztebank
Zu den Details & Anlageprodukten von Das Direktbanking der Volksbank Mittweida
Zu den Details & Anlageprodukten der Meine Bank (PSD Bank Niederbayern-Oberpfalz)
Zu den Details & Anlageprodukten der Piraeus Bank
Zu den Details & Anlageprodukten der Ferratum Bank
Zu den Details & Anlageprodukten der Cronbank