Bergfürst Erfahrungsbericht #121 von Florian

Bei Bergfürst habe ich mich im Juli 2017 registriert und direkt ein Investment für eine Immobilie auf Mallorca getätigt. Die Registrierung verlief unkompliziert, eine Verifizierung über die Eingabe der Daten hinaus war nicht notwendig. 

Auch der Anlageprozess ist meiner Ansicht nach einfach gestaltet. Ich habe mittlerweile 3 Projekte dort gezeichnet. Das erste Projekt auf Mallorca vom Juli 2017 wurde bereits termingerecht zurückbezahlt. Die Benachrichtigung erfolgte per E-Mail, die Rückzahlung automatisch als Überweisung auf das Referenzkonto.

Ich habe dann umgehend in eine weitere Immobilie auf Mallorca des gleichen Anbieters investiert. Zusätzlich habe ich mich im Februar 2019 an der Finanzierung eines Hotelprojekts in Troisdorf beteiligt. Bei allen Projekten wurden mir die erforderlichen Unterlagen umgehend per E-Mail zur Verfügung gestellt. Über die Homepage bekam ich einen umfassenden Überblick über das Projekt. Sollten nach Durchsicht des Portfolios noch Fragen bestehen, kann man außerdem anscheinend unkompliziert mit dem Emittenten in Verbindung treten. Es erfolgte meiner Einschätzung nach eine ausreichende Information über die zugrundeliegenden Risiken, insbesondere das Risiko des Totalausfalls. Die Einzahlung für die Projekte habe ich jeweils per Überweisung getätigt.

Im Online-Bereich kann ich alle wesentlichen Projekt-Informationen (bspw. investierter Betrag, aufgelaufene Zinsen, Laufzeit) einsehen und mich über den aktuellen Stand informieren. Außerdem steht mir ein "Posteingang" mit dem gesamten Nachrichtenverlauf zur Verfügung. Weiterhin kann ich bei Bedarf den Bergfürst-Handelsplatz nutzen und dort Anteile anbieten. Auch die Vertragsunterlagen kann ich hier nochmals downloaden sowie einen jährlichen Bericht (ab Mitte Februar) für die Steuererklärung. Die Steuer wird über Bergfürst nicht automatisch abgeführt, aber ich erhielt die Meldung mit dem PDF auch nochmal per E-Mail. Den Online-Bereich finde ich sehr übersichtlich, alle wichtigen Informationen kann ich "auf einen Blick" einsehen. Eine grafische Darstellung der investierten Gesamtsumme bzw. woraus sich diese zusammensetzt und der jeweiligen Zinsen fände ich noch schön.

Bei meinen bisherigen Investitionen lief alles reibungslos, sodass ich noch keinen Kontakt mit dem Kundenservice hatte.