Bergfürst Erfahrungsbericht #90 von Hofi2909

Hinweis: Der folgende positive Erfahrungsbericht zu Bergfürst wurde uns am 06.07.2019 von unserem Nutzer Hofi2909 übermittelt und spiegelt die Praxiserfahrung und Meinung des jeweiligen Autors wider.

Ich habe in den vergangenen 18 Monaten Erfahrungen mit insgesamt drei Crowdfunding-Anbietern gesammelt, nämlich Bergfürst, Exporo und Kapilendo. Dabei gebe ich Bergfürst unter Berücksichtigung dieser Erfahrungen die Schulnote 1 und möchte nun von meinen genauen Erfahrungen mit diesem Anbieter berichten.

Im Einzelnen

Der Registrierungsprozess war meiner Meinung nach problemlos. Er entspricht dem durchschnittlichen Aufwand, der beim Anlegen eines Nutzerprofils für einen Onlinehändler nötig ist. Ob eine Verifizierung vorgenommen wurde, kann ich leider heute nicht mehr sagen, da die Registrierung schon über ein Jahr zurückliegt.

Ich habe bei Bergfürst in den vergangenen Monaten in neun Projekte investiert, hierbei in sechs nationale und drei internationale. Die Informationen über die Anlageprojekte sind nach meinem Empfinden aussagekräftig und umfassend. Ich bin Volljurist und bezweifle, dass jeder Investor die rechtlichen Beziehungen in Bezug auf die Anlage und die daraus resultierenden Risiken nachvollziehen kann. Ich betrachte das aber nicht als Negativpunkt. Wer sich abseits von Banken mit Investments beschäftigt, muss sich informieren. Bergfürst bietet auf seinen Seiten umfangreiche allgemeine Informationen über Geldanlagen an. Ob der Kunde diese Angebote nutzt, ist seine Entscheidung. Allerdings fragt Bergfürst im Rahmen der Geldanlage die Erfahrungen des Anlegers standardisiert ab.

Die Anlage erfolgt mittels Banküberweisung, jeweils auf ein projektbezogenes Konto. Andere Zahlungsmöglichkeiten bestehen leider nicht. Die Abwicklung ist (offenbar) vollständig automatisiert und erfolgte jedes Mal problemlos. Die jeweiligen Prozessschritte erfolgen jeweils unmittelbar oder unmittelbar nach Ablauf von vorher angegebenen Fristen. Die Zinszahlung erfolgte bisher pünktlich auf das Konto, von dem das Investment getätigt wurde. Steuern werden automatisch abgeführt. Über jeden Schritt wurde ich bislang mit einer E-Mail informiert.

Die Verwaltung der Investments ist aus meiner Sicht transparent und strukturiert. Alle Nachrichten sind (neben dem E-Mail-Versand) auch im Kundenprofil einsehbar. Die Oberfläche finde ich leicht zu bedienen. Es besteht jederzeit ein Überblick über die bestehenden Investments. Zudem besteht wohl auch die Möglichkeit, innerhalb der Laufzeit mit den Investments auf Bergfürst zu handeln. Von dieser Möglichkeit habe ich aber noch keinen Gebrauch gemacht.

Den Kundenservice musste ich bislang noch nicht in Anspruch nehmen.

Bewertung

Ich bin bislang mit Bergfürst sehr zufrieden. Ich nehme (was freilich eine subjektive Einschätzung ist) Bergfürst als seriösen Anbieter wahr, bei dem Geldanlagen mit überdurchschnittlichen Erträgen bei moderatem Risiko in transparentem Umfeld möglich sind.

Als besonders positiv empfinde ich, dass Geldanlagen bereits ab 10 € möglich sind. Selbst Kleinstanleger können so ein diversifiziertes Portfolio abbilden. Die Laufzeiten sind (z. B. im Vergleich zu Kapilendo) überschaubar.

Ebenfalls positiv finde ich, dass es bislang zu keinerlei Problemen nach der Anlage kam. Beim Konkurrenzanbieter Exporo musste ich erleben, dass nach Abschluss der Anlage Vertragsänderungen notwendig waren. Den dortigen Kontakt mit dem Kundendienst musste ich dann leider als (meiner Meinung nach) wenig seriös wahrnehmen. Bei Bergfürst war die Kontaktaufnahme mit dem Kundenservice bislang nicht notwendig.

Verbesserungswürdig sind meines Erachtens die angebotenen Zahlungsmöglichkeiten. Die Möglichkeit des Bankeinzugs oder die Zahlung per PayPal, Kwitt oder paydirekt würde die Zahlung weiter vereinfachen. Ich benötige für einen Investmentabschluss aber aktuell nach getroffener Entscheidung inklusive Geldüberweisung weniger als 10 Minuten und nehme sämtliche Schritte vor. Beim automatisierten Bankeinzug würde der gesamte Anlageprozess vermutlich unter 5 Minuten dauern.

Insgesamt empfehle ich Bergfürst.

Die besten Zinsen jeden Monat kostenlos in Ihr Postfach

Unser kostenloser Newsletter

Wir versorgen Sie jeden Monat einmal kostenlos mit den besten Zinsen für Tagesgeld, Festgeld und Crowdinvesting. Zudem erhalten Sie unsere Finanzartikel und aktuellen Warnhinweise. Als Dankeschön erhalten Sie unseren Ratgeber mit der 15-Punkte-Checkliste kostenlos als eBook.

Unsere Tipps
Unsere aktuellen Finanztipps

Im Folgenden finden Sie unsere aktuellen Anlage- und Finanztipps. Beachten Sie insbesondere beim Crowdinvesting die Risikohinweise.

Suche
Wonach suchen Sie?
 
Anzeige
Top-Zinsen bis 1,85 %*
Anzeige
*Hinweis: Dies ist eine Anzeige. Wir erhalten dafür vom Anbieter eine Vergütung.
Banken & Anbieter
Übersicht Banken & Anbieter

Hier finden Sie alle aktuell bei uns gelisteten Banken und Anbieter. Sollten Sie eine Bank vermissen, dann senden Sie uns einfach kurz einen Hinweis per E-Mail.