Bergfürst Erfahrungsbericht #84 von LukyLand12

Hinweis: Der folgende positive Erfahrungsbericht zu Bergfürst wurde uns am 06.07.2019 von unserem Nutzer LukyLand12 übermittelt und spiegelt die Praxiserfahrung und Meinung des jeweiligen Autors wider.

Ich habe mich vor ca. einem halben Jahr auf Bergfürst registriert, um mein erstes Crowdinvestment zu tätigen. Der Registrierungsprozess lief sehr einfach ab. Man benötigt zur Identifizierung abgesehen von den persönlichen Daten nichts weiter als eine Handynummer, auf welche per SMS eine TAN gesendet werden kann. Ein meiner Meinung nach sehr praktisches Verfahren, welches auch später bspw. bei der Änderung von persönlichen Daten im Profil verwendet wird.

Die Projekte auf Bergfürst sind sehr unterschiedlich. Ich habe bereits in drei verschiedene Projekte investiert (Moxy Hotel in Dortmund, Villa in Kitzbühel und Seniorenresidenz bei Berlin). Dies zeigt schon die Vielfalt der Projekte, die angeboten werden, sowohl im In- als auch im Ausland. Wird ein neues Projekt ausgeschrieben oder endet eine Emmissionsphase, werden alle Nutzer per E-Mail informiert und bleiben so auf dem neuesten Stand. Jedes Projekt hat eine eigene Seite, auf der sehr detailliert sämtliche Eigenschaften des Projekts dargestellt werden. Neben dem gesetzlichen Informationsblatt sind hier z. B. ein meist sehr ausführliches Exposé und ein Film, der bspw. das animierte Objekt zeigt, zu finden. Allgemein finde ich die Seite übersichtlich und transparent aufgebaut. Sie enthält meiner Meinung nach sämtliche notwendigen Informationen zu einem Projekt.

Der Anlageprozess läuft auch sehr einfach ab. Hat man sich für ein Projekt entschieden, kann man in 10 €-Schritten frei wählen wie viel Geld man in ein Projekt investieren möchte. Anschließend erhält man eine Bankverbindung, auf die der Anlagebetrag überwiesen werden muss. Eine andere Transfermöglichkeit gibt es momentan leider nicht. Sehr praktisch finde ich, dass man jederzeit in seinem Konto sehen kann wie der Status der Anlagen ist. Man wird zusätzlich bspw. über den Geldeingang oder die Zuteilung des Investments informiert. Das angelegte Geld wird nach Ablauf der gesetzlichen Widerrufsfrist (14 Tage) verzinst, auch wenn sich das Projekt noch in der Emissionsphase befindet.

Die Online-Verwaltung unter „Meine Investments“ läuft sehr einfach ab. Eine Übersicht zeigt tagesaktuell die bisher aufgelaufenen Zinsen für die nächste Auszahlung. Des Weiteren ist hier jedes Projekt und das dazugehörige eigene Investment aufgelistet. Hier kann man sich nochmals das Projekt und alle dazugehörigen Vertragsunterlagen ansehen. Auch ist hier der Handelsplatz verlinkt, auf welchem man Anteile an Projekten veräußern sowie erwerben kann. Dieses Angebot habe ich bisher nicht genutzt. Der Aufbau wirkt aber ebenso übersichtlich wie der gesamte Aufbau der Seite.

Die Auszahlung der Zinsen erfolgt auf das in den Einstellungen hinterlegte Bankkonto. Dieses kann auch geändert werden. Die Zinsen werden halbjährlich zu festgelegten Stichtagen (meist 30.06. und 31.12.) ausbezahlt. Bergfürst hat ab diesem Stichtag bis zu 14 Tage Zeit, die Überweisung anzuweisen. Bisher ist das Geld immer nach 1‑3 Werktagen auf meinem Konto eingegangen.

Allgemein gibt es über Bergfürst viel Positives zu sagen. Es ist eine übersichtlich und transparent gestaltete Seite, welche seine Kunden umfassend mit Informationen versorgt. Auch wird man per E-Mail über Neuigkeiten und Aktuelles informiert. Man kann sich einfach registrieren und die Abwicklung und Verwaltung von Investments ist ebenso einfach.

Nur zwei Kritikpunkte habe ich: Es wird lediglich die Banküberweisung als Transfermöglichkeit angeboten. Außerdem wird mehrfach mit Gutscheinen geworben. Diese werden jedoch nicht wie üblich beim Abschluss eines Investments eingelöst, sondern müssen etwas versteckt in den eigenen Einstellungen eingelöst werden. Dies könnte man einfacher gestalten.

Alles in allem bin ich jedoch sehr zufrieden mit Bergfürst und werde auch weiterhin über diese Plattform investieren.

Die besten Zinsen jeden Monat kostenlos in Ihr Postfach

Unser kostenloser Newsletter

Wir versorgen Sie jeden Monat einmal kostenlos mit den besten Zinsen für Tagesgeld, Festgeld und Crowdinvesting. Zudem erhalten Sie unsere Finanzartikel und aktuellen Warnhinweise. Als Dankeschön erhalten Sie unseren Ratgeber mit der 15-Punkte-Checkliste kostenlos als eBook.

Unsere Tipps
Unsere aktuellen Finanztipps

Im Folgenden finden Sie unsere aktuellen Anlage- und Finanztipps. Beachten Sie insbesondere beim Crowdinvesting die Risikohinweise.

Suche
Wonach suchen Sie?
 
Anzeige
Top-Zinsen bis 1,85 %*
Anzeige
*Hinweis: Dies ist eine Anzeige. Wir erhalten dafür vom Anbieter eine Vergütung.
Banken & Anbieter
Übersicht Banken & Anbieter

Hier finden Sie alle aktuell bei uns gelisteten Banken und Anbieter. Sollten Sie eine Bank vermissen, dann senden Sie uns einfach kurz einen Hinweis per E-Mail.