Bergfürst Erfahrungsbericht #75 von Uwe Müller

Hinweis: Der folgende positive Erfahrungsbericht zu Bergfürst wurde uns am 06.07.2019 von unserem Nutzer Uwe Müllerübermittelt und spiegelt die Praxiserfahrung und Meinung des jeweiligen Autors wider.

Ich registrierte mich im August 2018 aufgrund der 10 € Startguthaben-Aktion bei Bergfürst. Da man schon mit 10 € investieren kann, dachte ich mir, dass man da nix falsch machen kann. Der Anmeldeprozess war schnell und unkompliziert. Ein Bestätigungslink und es konnte los gehen. Die Angabe meiner persönlichen Daten empfand ich als sehr übersichtlich und gut erklärt.

Es wurde oft und sehr offensichtlich auf das Risiko hingewiesen. Meine erste Investition in das Projekt „Gasthof Friedlwirt“ ging schnell und unkompliziert durch eine Überweisung. Das Geld war innerhalb eines Werktages bei Bergfürst und ich wurde sofort per E-Mail informiert. Die Anlage war gut erklärt und ich fühlte mich gut aufgehoben. Bei Fragen hätte ich jederzeit Hilfe durch den Kundenservice bekommen können, jedoch war alles bestens erklärt und für mich verständlich.

Ich habe bis zum jetzigen Zeitpunkt in 11 Projekte bei Bergfürst investiert. Dabei habe ich im Schnitt 30 bis 50 € in die einzelnen Projekte eingezahlt. Es handelt sich um Projekte in Deutschland, Österreich und Spanien. Die Art der Projekte ist für mich nebensächlich. Wenn mir die bereitgestellten Informationen zusagen und ich ein gutes Gefühl habe, investiere ich. Dabei ist es mir egal, ob es Anleihen oder Nachrangdarlehen sind. Zur Zeit besteht mein Portfolio größtenteils aus Bestands- und Finanzierungsprojekten.

Mein erster Blick vor einem Investment fällt auf den Zinssatz. Je höher dieser ist, desto risikolastiger ist das Investment. Dementsprechend schaue ich mir das Vorhaben an.

Die Präsentation fand ich bishersehr gut und ausführlich. Entstehende Fragen wurden bisher schon von anderen Nutzern gestellt und immer gut von den Unternehmen beantwortet. Bei hohen Risiken, z. B. bei 7%-Investments, nutze ich zusätzlich das Internet, um mir selbst unabhängig ein Bild zu machen. So schaue ich bei Immobilien-Plattformen nach vergleichbaren Immobilien und deren Kaufpreis oder wie es mit der Infrastruktur aussieht. Auch ist ein Blick auf die Firmen, die das Vorhaben realisieren möchten, aus meiner Sicht nicht verkehrt. Meistens reichen jedoch die von Bergfürst bereitgestellten Informationen aus.

Das Risiko der Anlagen ist generell das selbe. Es kann immer zu einem Totalverlust des eingesetzten Geldes kommen. Jedoch fühle ich mich bei Bergfürst durch die kleinen Beträge und die breite Streuung in verschiedene Projekte gut aufgehoben. Ich bin immer gut informiert und hatte bis jetzt keine Probleme oder schlaflose Nächte. Die Informationen sind auch für Laien gut verständlich. Wenn man noch Fragen hat, kann man diese stellen und bekommt schnell verständliche Antworten.

Die Online-Verwaltung ist übersichtlich und ich kann alle relevanten Informationen zu meinen Investitionen einsehen. Ob Zinsen oder Verträge - alles ist übersichtlich zu sehen. Auch per E-Mail wird man informiert. Ich werde über den Stand meiner Investitionen regelmäßig auf dem Laufenden gehalten. Nachrichten zu meinen Investitionen sind auch online einzusehen. Die Auszahlungen erfolgen halbjährlich und landeten bisher pünktlich auf meinem hinterlegten Konto. Besonders positiv finde ich, dass das automatisch passiert. Für die Steuer gibt es einen Nachweis, wo bestens beschrieben ist, wo ich was angeben muss.

Ich finde es schön, meine Zinsen für jedes Projekt einzeln einsehen zu können. Auch dass ich den Gesamtbetrag meines Portfolio sofort im Blick habe, finde ich super. Einen Überblick über Investments, welche abgeschlossen und zurückgezahlt wurden, gibt es nicht. Ist ein Projekt fertig, sehe ich dieses nicht mehr. Ich würde mir gern in ein paar Jahren die alten Investments ansehen können, um für neue Projekte Entscheidungen treffen zu können.

Ich wurde noch nicht aktiv angerufen, um für eine Anlage überzeugt zu werden. Diese fände ich unseriös und wäre für mich ein Grund, Bergfürst zu verlassen. Ich finde es schade, dass es im Monat geschätzt nur 2 Projekte zur Auswahl gibt. Es könnten ruhig ein paar mehr Projekte sein. Der Service ist per Telefon und E-Mail erreichbar. Genutzt habe ich diesen aber noch nicht, da alles bestens erklärt und übersichtlich dargestellt ist. Ich kann Bergfürst nur weiterempfehlen.

Die besten Zinsen jeden Monat kostenlos in Ihr Postfach

Unser kostenloser Newsletter

Wir versorgen Sie jeden Monat einmal kostenlos mit den besten Zinsen für Tagesgeld, Festgeld und Crowdinvesting. Zudem erhalten Sie unsere Finanzartikel und aktuellen Warnhinweise. Als Dankeschön erhalten Sie unseren Ratgeber mit der 15-Punkte-Checkliste kostenlos als eBook.

Unsere Tipps
Unsere aktuellen Finanztipps

Im Folgenden finden Sie unsere aktuellen Anlage- und Finanztipps. Beachten Sie insbesondere beim Crowdinvesting die Risikohinweise.

Suche
Wonach suchen Sie?
 
Anzeige
Top-Zinsen bis 1,85 %*
Anzeige
*Hinweis: Dies ist eine Anzeige. Wir erhalten dafür vom Anbieter eine Vergütung.
Banken & Anbieter
Übersicht Banken & Anbieter

Hier finden Sie alle aktuell bei uns gelisteten Banken und Anbieter. Sollten Sie eine Bank vermissen, dann senden Sie uns einfach kurz einen Hinweis per E-Mail.