Bergfürst Erfahrungsbericht #76 von Kevo

Hinweis: Der folgende positive Erfahrungsbericht zu Bergfürst wurde uns am 06.07.2019 von unserem Nutzer Kevo übermittelt und spiegelt die Praxiserfahrung und Meinung des jeweiligen Autors wider.

Ich bin seit Anfang 2017 bei Bergfürst registriert und bin bisher super zufrieden. Die Registrierung unterscheidet sich kaum von anderen Online-Registrierungsprozessen (was nicht negativ zu verstehen ist). Wer schon öfters alternative Investmentplattformen im Internet ausprobiert, weiß auch, dass man seinen Ausweis und seine Steuernummer hinterlegen muss.

Aktuell bin ich bei Bergfürst in fünf laufende Projekte investiert. Insgesamt habe ich auf Bergfürst aber schon ca. acht Projekte mitfinanziert, welche alle erfolgreich abgeschlossen wurden. Ich versuche hierbei immer darauf zu achten, in alle Projekte den gleichen Investmentbetrag einzuzahlen, um so meinem Plan treu zu bleiben. Aufgrund von Bonusaktionen und anderen Incentives gelingt dies leider nicht immer.

Eines der wichtigsten Kriterien bei der Auswahl meiner Projekte ist das Verhältnis zwischen Laufzeit und Rendite. Sollte dieses Verhältnis für mich grundsätzlich in Frage kommen, untersuche ich das Objekt genauer. Wichtig sind mir hier zum einen die Sicherheiten (vorzugsweise Grundschuld oder Bürgschaft) und die Lage des Objektes. Aber auch ein Blick auf die Zusammensetzung des Finanzierungskapitals ist für meine Entscheidungsfindung wichtig. Sollten all diese Kriterien und mein Bauchgefühl „grünes Licht“ geben, investiere ich in das Projekt.

Über den kompletten Verlust meines Kapitals bin ich mir selbstverständlich bewusst. Dieses Risiko versuche ich aber durch die oben beschriebene Bewertung zu minimieren. Da auch ich kein Immobilien-Profi bin, fände ich eine Hilfestellung von Bergfürst durchaus hilfreich, z. B. in Form eines Ratings, denn aktuell gibt es so etwas leider nicht. An dieser Stelle muss man Bergfürst aber auch eine sehr gute Informationsaufbereitung zugestehen. Beispielsweise werden dem Anleger durch Grafiken und Texte viele Fragen abgenommen. Für jedes Projekt gibt es sogar ein eigenes Video, in welchem die zuständigen Personen und das Vorhaben vorgestellt werden. Sollten diese Fragen einmal nicht ausreichen, besteht zudem die Möglichkeit, in einem für Bergfürst-Mitglieder sichtbaren Forum Fragen an die verantwortlichen Personen zu stellen.

Der Anlageprozess gestaltet sich meiner Meinung nach ziemlich intuitiv und nachvollziehbar. Nachdem man sich für ein Objekt und die Investmentsumme entschieden hat, bestätigt man das Ganze und bekommt am Ende die Überweisungsdetails. Perspektivisch wäre es super, wenn man direkt innerhalb von Bergfürst überweisen kann (SOFORT, PayPal, etc.).

Die Onlineverwaltung besteht aus einer einfachen Investmentübersicht, dem persönlichen Bereich (persönliche Daten, etc.) und dem Nachrichtenfach. Für Einsteiger sollte diese Übersicht definitiv genügen. Hier würde ich mir jedoch auch noch ausführlichere Darstellungen/Grafiken wünschen.

Nun zum wichtigsten Punkt überhaupt: die Zinszahlungen! Diese kommen halbjährlich auf das hinterlegte Referenzkonto. Hier habe ich bisher noch keine schlechten Erfahrungen gemacht hinsichtlich einer Verspätung oder dem Ausfall der Zahlung. Dieser Prozess funktioniert wirklich tadellos.

Rückfragen habe ich per E-Mail gestellt. Ehrlich gesagt weiß ich gar nicht, ob es noch andere Kontaktmöglichkeiten gibt. Die Antworten kamen zügig und waren zufriedenstellend. Bergfürst weist in regelmäßigen E-Mails (soweit vom Nutzer gewünscht) auf aktuelle Projekte und Aktionen hin. Bergfürst hat mich jedoch noch nie aktiv zu einem Projekt telefonisch kontaktiert.

Verbesserungsmöglichkeiten sehe ich bei Bergfürst in den Projektratings, die Anlegern die Entscheidung vereinfachen können sowie in Bezug auf eine ausführlichere Auswertung des eigenen Portfolios mit Grafiken, etc.

Insgesamt kann ich Bergfürst jedem als alternative Beimischung zu seinem Portfolio empfehlen. Ich finde Bergfürst transparent und verlässlich. Die Zinsen stimmen natürlich auch!

Die besten Zinsen jeden Monat kostenlos in Ihr Postfach

Unser kostenloser Newsletter

Wir versorgen Sie jeden Monat einmal kostenlos mit den besten Zinsen für Tagesgeld, Festgeld und Crowdinvesting. Zudem erhalten Sie unsere Finanzartikel und aktuellen Warnhinweise. Als Dankeschön erhalten Sie unseren Ratgeber mit der 15-Punkte-Checkliste kostenlos als eBook.

Unsere Tipps
Unsere aktuellen Finanztipps

Im Folgenden finden Sie unsere aktuellen Anlage- und Finanztipps. Beachten Sie insbesondere beim Crowdinvesting die Risikohinweise.

Suche
Wonach suchen Sie?
 
Gutschein-Verlosung
Teilen Sie Ihre Erfahrungen
Amazon-Gutschein-Verlosung

25 € Gutschein von Amazon gewinnen!

Wir verlosen jeden Monat unter allen neu übermittelten und nach Prüfung veröffentlichten Erfahrungsberichten einen Amazon-Gutschein im Wert von 25 €. Jetzt bewerten!

Erfahrungsbericht schreiben
Banken & Anbieter
Übersicht Banken & Anbieter

Hier finden Sie alle aktuell bei uns gelisteten Banken und Anbieter. Sollten Sie eine Bank vermissen, dann senden Sie uns einfach kurz einen Hinweis per E-Mail.