Bergfürst Erfahrungsbericht #61 von BiriRute

Hinweis: Der folgende positive Erfahrungsbericht zu Bergfürst wurde uns am 06.07.2019 von unserem Nutzer BiriRute übermittelt und spiegelt die Praxiserfahrung und Meinung des jeweiligen Autors wider.

Ich habe bisher ausschließlich positive Erfahrungen mit Bergfürst gemacht. Seit März 2018 bin ich dort angemeldet. Ich meine mich zu erinnern, dass alles schnell ging und ich auch direkt mit dem Investieren loslegen konnte. Alleine schon, dass ich die Registrierung nicht als umständlich und negativ in Erinnerung habe, bedeutet für mich, dass sie gut gelaufen ist.

Investments

Mittlerweile habe ich in über 10 Projekte investiert. Eines davon wurde mir sogar vor Ablauf des angekündigten Zeitraumes zurückgezahlt.

Es gibt meiner Beobachtung nach im Durchschnitt zwei neue Projekte im Monat. Die Auswahl zum Investieren ist momentan also nicht riesig. Aber man könnte über den Handelsplatz weitere Investments tätigen. Diesen haben ich aber noch nicht genutzt und kann daher nichts dazu sagen.

Anlegen kann man ab 10 €. Den Prozess an sich finde ich einfach: Investment aussuchen, Button klicken, Betrag eingeben, mit (SMS-)Pin bestätigen. Fertig.

Sobald die Entscheidung für ein Investment gefallen ist und der Prozess der Anlage durchlaufen ist, bekommt man die entsprechenden Bankdaten für die Überweisung angezeigt und auch eine E-Mail mit allen Informationen dazu. Man wird informiert, sobald das Geld bei Bergfürst auf dem Konto ist. Dann dauert es 14 Tage, bis einem die Anlage zugeteilt wird und diese die ersten Zinsen abwirft. Diese 14 Tage sind wohl dem Umstand geschuldet, dass man in dieser Zeit noch von der Investition zurücktreten könnte.

Außerdem besteht die Möglichkeit, einen Freistellungsauftrag zu hinterlegen, sobald die Anlage zugeteilt ist. Auch dieser wird mit einem Pin-Code bestätigt.

Einziger Kritikpunkt: Es wäre super, wenn man das Geld einfach per Lastschrift einziehen lassen könnte. Aber das ist reine Bequemlichkeit meinerseits.

Projekte

Die Projekte finde ich immer ausführlich und gut beschrieben. Ich fühle mich (mit meinen absoluten Laienwissen über Immobilien) durchaus gut beraten. Es gibt einen Bereich, wo man als Nutzer Fragen zum jeweiligen Projekt stellen kann. Die dort gestellten Fragen anderer Nutzer sind auch für mich interessant. Ebenso die Antworten der Projektmanager, die in vielfacher Hinsicht aufschlussreich sind.

Auszahlung/Zinsen

Ich lege momentan nur kleine Beträge an, da ich erstens nicht allzu viel Ahnung von Immobilien habe und weil man natürlich bei Anlagezeiträumen über mehrere Jahre auch erst einmal herausfinden muss, ob die Plattform wirklich zuverlässig und seriös ist, bevor man größere Summen des eigenen Geldes aus der Hand gibt.

Bisher habe ich eine Anlage frühzeitig zurückbekommen, der Rest läuft noch. Bei dieser einen Anlage wurde mir angekündigt, dass sie ausgezahlt wird und ein paar Tage danach war das Geld inklusive der aufgelaufenen Zinsen auf meinem Konto.

Mittlerweile habe ich drei Zinsläufe mitgemacht (ausgezahlt wird nach dem 30.06. und nach dem 31.12.) und das hat immer einwandfrei geklappt.

Service

Einmal hatte ich mit einer Mitarbeiterin per E-Mail Kontakt, da ich mich gewundert habe, wieso ich nicht für alle Investments einen Freistellungsauftrag einrichten konnte. Innerhalb weniger Stunden bekam ich die Antwort. Die Mitarbeiterin war sehr hilfsbereit und konnte meine Frage direkt klären. Außerdem hat sie in ordentlichem Deutsch geantwortet. Das mag wenig relevant erscheinen, aber wenn Antworten schon ohne Groß- und Kleinschreibung und ohne Punkt und Komma kommen, macht es auf mich keinen guten Eindruck. Ich kann also auch diesen Punkt nur positiv erwähnen.

Aktionen

Bergfürst bietet zu verschiedenen Anlässen Aktionen an, z. B. an Ostern oder zur Fußball-WM. Dort gibt es dann immer kleine Gimmicks zu gewinnen.

Fazit

Ich bin mit großer Skepsis an das Thema „Crowdinvesting“ herangegangen und habe vorsichtig angefangen. Ich habe alle Erfahrungsberichte gelesen, die ich damals gefunden habe und habe mich von all den positiven Erfahrungen der Berichte überzeugen lassen, es zumindest mal zu probieren.

Ich muss sagen, dass ich nicht nur nicht enttäuscht wurde, sondern absolut positiv überrascht wurde. Heutzutage kann man als Laie ja nicht wirklich beurteilen, wem man trauen kann, aber bisher hat Bergfürst mir nicht einen Grund gegeben zu zweifeln.

Ich habe die Plattform schon im Freundes- und Familienkreis weiterempfohlen und werde das auch hier uneingeschränkt tun. Seit Kurzem ist die Commerzbank mit einer Tochterfirma bei Bergfürst mit an Bord. Änderungen habe ich dadurch bisher nicht bemerkt. Ob sich mit der Zeit etwas ändert, verbessert oder verschlechtert, bleibt abzuwarten. Aber für den Moment bin ich mehr als nur glücklich, mein Geld bei Bergfürst zu investieren.

Die besten Zinsen jeden Monat kostenlos in Ihr Postfach

Unser kostenloser Newsletter

Wir versorgen Sie jeden Monat einmal kostenlos mit den besten Zinsen für Tagesgeld, Festgeld und Crowdinvesting. Zudem erhalten Sie unsere Finanzartikel und aktuellen Warnhinweise. Als Dankeschön erhalten Sie unseren Ratgeber mit der 15-Punkte-Checkliste kostenlos als eBook.

Unsere Tipps
Unsere aktuellen Finanztipps

Im Folgenden finden Sie unsere aktuellen Anlage- und Finanztipps. Beachten Sie insbesondere beim Crowdinvesting die Risikohinweise.

Suche
Wonach suchen Sie?
 
Anzeige
Crowdinvesting im Anlagehafen*
Anzeige
*Hinweis: Dies ist eine Anzeige. Wir erhalten dafür vom Anbieter eine Vergütung.
**Risikohinweis: Der Erwerb von Kapital- und Vermögensanlagen über Crowdinvesting ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen.
Gutschein-Verlosung
Teilen Sie Ihre Erfahrungen
Amazon-Gutschein-Verlosung

25 € Gutschein von Amazon gewinnen!

Wir verlosen jeden Monat unter allen neu übermittelten und nach Prüfung veröffentlichten Erfahrungsberichten einen Amazon-Gutschein im Wert von 25 €. Jetzt bewerten!

Erfahrungsbericht schreiben
Banken & Anbieter
Übersicht Banken & Anbieter

Hier finden Sie alle aktuell bei uns gelisteten Banken und Anbieter. Sollten Sie eine Bank vermissen, dann senden Sie uns einfach kurz einen Hinweis per E-Mail.