Bergfürst Erfahrungsbericht #49 von Rico1957

Hinweis: Der folgende positive Erfahrungsbericht zu Bergfürst wurde uns am 06.07.2019 von unserem Nutzer Rico1957 übermittelt und spiegelt die Praxiserfahrung und Meinung des jeweiligen Autors wider.

Ich bin von dem Angebot begeistert, auch mit kleinem Geld in größere Immobilienprojekte investieren zu können. Am 18.04.2019 habe ich mich bei Bergfürst völlig unkompliziert mit meinen Personalausweisdaten registriert und sogleich auch meinen ersten Investitionsantrag gestellt.

„Bellavista 71 Mallorca“ war aufgrund des sehr modernen Gebäudeexposés und einer aussichtsreichen Verzinsung von 7 % p. a. mein erstes Investment. In den Exposés für jedes Investitions-Objekt kann ich mich umfangreich und ausführlich über die Konzeption informieren. Ein hinterlegtes Kurzvideo zu jedem Objekt gibt auch einen vertrauensvollen Eindruck zu den verantwortlichen Personen. So erhielt ich einen sehr verständlichen Eindruck über die Konzeption von Crowdinvesting. Auch die damit verbundenen Risiken wurden sehr deutlich dargestellt.

Noch am gleichen Tag nahm ich eine Zeichnung beim Projekt „Kitzbühel“ (7,5 % p.a.) vor. Damit verfolge ich eine Diversifizierung in den Anlageobjekten. Weitere Investmentanträge folgten am 02.06.2019 für „Hamburg Frahmredder“ (6,25 % p.a.) und am 30.06.2019 für „Berlin-Pohlestraße“ (6,5 % p.a.). Alle Investmentanträge wurden zeitnah innerhalb eines Tages per E-Mail bestätigt. Die Einzahlungen erfolgten per Überweisung an die mitgeteilten Kontoverbindungen. Dabei hat jedes Investitionsprojekt ein eigenständig geführtes Konto. Nach Ablauf der Widerrufsfrist von 15 Tagen nach Geldeingang wurden die Anlagen zugeteilt.

Im Online-Bereich von Bergfürst lassen sich dabei die noch verbleibende Wartefrist und die Zuteilung sehr einfach mitverfolgen. Zudem findet sich (nach Zuteilung) der Vertrag zum jeweiligen Objekt zum Download. Lediglich den jeweiligen Vertragsbeginn konnte ich bisher auf der Plattform (noch) nicht finden. Der Online-Bereich ist sehr übersichtlich dargestellt. Es findet sich eine Übersicht über alle investierten Objekte und Details zu den Investments sind zu jedem Projekt einzeln ausklappbar.

Angefallene Zinsen werden täglich aktualisiert. Eine erste Zinsauszahlung erfolgte am 01.07.2019 zum Projekt „Kitzbühel“. Die Auszahlung erfolgte automatisch und ist taggleich in meinem hinterlegten Auszahlungskonto - erläutert mit eindeutigem Verwendungszweck - eingegangen. Eine E-Mail mit dem Hinweis zur Auszahlung hat mich auf den Vorgang hingewiesen.

Eine Anfrage beim Support per E-Mail über die Auszahlungen zu den verbleibenden Projekten wurde zeitnah und zu meiner vollsten Zufriedenheit beantwortet. Auszahlungen zu investierten Objekten erfolgen nach vollständiger Zeichnung der angestrebten Investitionssumme am nächstfälligen Auszahlungstermin (30.06. oder 31.12.). Mein erster Eindruck zum persönlichen Support ist somit eindeutig als kundenfreundlich und positiv zu bezeichnen.

Die besten Zinsen jeden Monat kostenlos in Ihr Postfach

Unser kostenloser Newsletter

Wir versorgen Sie jeden Monat einmal kostenlos mit den besten Zinsen für Tagesgeld, Festgeld und Crowdinvesting. Zudem erhalten Sie unsere Finanzartikel und aktuellen Warnhinweise. Als Dankeschön erhalten Sie unseren Ratgeber mit der 15-Punkte-Checkliste kostenlos als eBook.

Unsere Tipps
Unsere aktuellen Finanztipps

Im Folgenden finden Sie unsere aktuellen Anlage- und Finanztipps. Beachten Sie insbesondere beim Crowdinvesting die Risikohinweise.

Suche
Wonach suchen Sie?
 
Anzeige
Top-Zinsen bis 1,85 %*
Anzeige
*Hinweis: Dies ist eine Anzeige. Wir erhalten dafür vom Anbieter eine Vergütung.
Banken & Anbieter
Übersicht Banken & Anbieter

Hier finden Sie alle aktuell bei uns gelisteten Banken und Anbieter. Sollten Sie eine Bank vermissen, dann senden Sie uns einfach kurz einen Hinweis per E-Mail.