Diese positive Bewertung zu Bergfürst wurde uns am 07.07.2019 vom Nutzer fcn122 übermittelt.
Alle Erfahrungsberichte Alle BewertungenZum Anbieter Jetzt investieren

Bergfürst Erfahrungsbericht #35von fcn122

Positive Bewertung von Bergfürst

Ich habe mich 2017 über den Vermittler „Cashboard“ bei Bergfürst registriert. Die Registrierung fand über Postident statt und war unkompliziert.

Aktuell habe ich in diese 10 Projekte investiert:

  • Hamburg – Frahmredder
  • Bellavista 71 Mallorca
  • Kubitzer Bodden - Rügen
  • Kitzbühel
  • Moxy Hotel Dortmund
  • Courtyard Hotel Laxenburg
  • Mainz Kastel
  • Hamburg - Tonndorfer Hauptstraße
  • Wien-Hernalser Hauptstraße
  • Dinslaken Lohberg

Die Einzahlung erfolgte durch Banküberweisung. Einen Tag später erhielt ich die Bestätigung, dass das Geld eingezahlt wurde.

Die Projektbeschreibung fand ich informativ und ich hatte keine Rückfragen. Die Aufklärung bzw. das Risiko des Investments wurde eindeutig erklärt. Im Reiter „Meine Investments“ bekommt man auch zahlreiche Informationen auf einen Blick angezeigt, wie z. B. die gezahlte Beteiligung, Laufzeit, Zinssatz, aufgelaufene Zinsen, Vertragsdaten usw. Der Online-Bereich ist aus meiner Sicht sehr gut gegliedert.

Ich habe schon zahlreiche Zinszahlungen erhalten und es wurden auch schon Projekte komplett zurückgezahlt. Die Rückzahlung war meist pünktlich auf meinem Referenzkonto. Aktuell warte ich auf die Halbjahresrückzahlung vom Projekt „Bellavista 71 Mallorca“. Der Verzug beträgt derzeit eine Woche. Während der Laufzeit kamen zahlreiche Updates von Bergfürst. Einmal im Jahr wurde mir auch eine Auflistung der Zinszahlungen zugeschickt. In diesem Jahr kam die Auflistung im März 2019.

Der Support von Bergfürst ist meiner Erfahrung nach freundlich und kompetent. Ich hatte Fragen zum Zeitpunkt der Zusendung der Zinsbescheinigung und zur Rückzahlung von Projekten. Die Antworten habe ich sehr schnell, nach circa 1 bis 2 Arbeitstagen, bekommen.

Weitere Erfahrungsberichte zu Bergfürst