Bergfürst Erfahrungsbericht #29 von Taumelscheibe

Im Mai diesen Jahres habe ich mich bei Bergfürst registriert. Die Verifizierung erfolgte über einen Link, der per E-Mail an mich versendet und bestätigt wurde. Die Gesamtregistrierung war aus meiner Sicht schnell und zielführend. Die Investitionen habe ich im Mai in Projekte in Deutschland und Spanien getätigt. Den gesamten Investitionsprozess fand ich klar strukturiert und ich wurde schnell mit den notwendigen Informationen versorgt. Nach eingehenden Recherchen waren der Ablauf und das Risiko für mich klar. Den Anlagebetrag habe ich überwiesen.

Insgesamt habe ich in 3 Projekte investiert. Der Anlagebeitrag ist über die einzelnen Investitionen identisch. Details möchte ich an dieser Stelle jedoch nicht nennen. Die Projekte waren allesamt Wohnimmobilien. Präferenzen in Bezug auf die Art des Projekts hatte ich zum Investitionszeitpunkt keine. Das Risiko sehe ich als ausgewogen an. Hier muss man natürlich auf die hinterlegten Informationen vertrauen. Die von Bergfürst zur Verfügung gestellten Informationen sind für mich als Investor ausreichend. Fragen zu Details kann man stellen und diese werden nach meinem Kenntnisstand auch zuverlässig beantwortet.

Über das Online-Portal erhält man u. a. eine übersichtliche Darstellung seiner Investitionen samt Informationen zur Zeichnung, der Widerrufsfrist, dem Handelsplatz usw. Der Informationsgehalt ist/war für mich ausreichend und nicht überladen. Anstehende Zinszahlungen wurden angekündigt. Den Abschluss eines Projekts gab es aufgrund des erst kurzen Investitionsdatums noch nicht. Hier hoffe ich natürlich auf eine zuverlässige Rückzahlung und Abwicklung. Ich sehe die Usability der Webseite als gegeben an. Informationen können schnell gefunden werden, daher sehe ich zum aktuellen Zeitpunkt keinen Handlungsbedarf.

Dem Service habe ich per E-Mail eine generelle Anfrage bzgl. der Finanzierung geschickt. Diese wurde umgehend zu meiner Zufriedenheit beantwortet. Aktiv angerufen wurde ich noch nicht und das wird von mir auch nicht gewünscht.

Im Gesamtbild hinterlässt Bergfürst bisher einen professionellen und zuverlässigen Eindruck. Da es sich um Erstinvestitionen handelt, wird die Zukunft zeigen, wo Handlungs- bzw. Verbesserungsbedarf besteht. Aussagen über Projektabschlüsse kann ich auch erst in den nächsten Jahren treffen.