Diese positive Bewertung zu Bergfürst wurde uns am 10.07.2019 vom Nutzer Augenstern übermittelt.
Alle Erfahrungsberichte Alle BewertungenZum Anbieter Jetzt investieren

Bergfürst Erfahrungsbericht #7von Augenstern

Positive Bewertung von Bergfürst

Im Januar 2019 habe ich mich bei Bergfürst registriert. Eine Verifizierung fand per Videoident-Verfahren statt. Insgesamt war die Registrierung sehr unkompliziert und schnell erledigt.

Bisher habe ich in 6 Projekte investiert. Den Anlagebetrag habe ich jeweils überwiesen. In der Regel wird das Investment innerhalb von einem Tag bestätigt und man bekommt alle notwendigen und relevanten Informationen zur Verfügung gestellt. Aus meiner Sicht fehlten bisher keine wichtigen Informationen. Bei den Objekten, in die ich investiert habe, hatte ich das Gefühl, das Investment wirklich zu verstehen. Auch der Risiken war ich mir jederzeit bewusst, denn ich fühlte mich über die verfügbaren Informationen sehr gut aufgeklärt.

Im Online-Bereich sehe ich z. B. den Zahlungseingang, den Projektfortschritt oder die Zinszahlungen. Es sind zu jedem Projekt ausführliche Informationen abrufbar, z. B. das Exposé,VIB, Neuigkeiten über Genehmigungen, Baufortschritt etc. Positiv ist der hohe Informationsgrad zu jedem Zeitpunkt, vom Start des Investments bis zur Fertigstellung. Dazu gibt es reichhaltiges Bildmaterial und Bau- und Umgebungsbeschreibungen. Bisher gib es keinen Bereich, wo mir etwas fehlt. Veränderungen zu Projekten werden mit Hinweis auf weitergehende Informationen auf der Webseite angekündigt.

Für alle Projekte, in die ich investiert habe, gab es Anfang Juli Zinszahlungen mit ausführlichen Informationen dazu. Die Überweisung erfolgte automatisch auf mein hinterlegtes Referenzkonto. Was die steuerliche Behandlung angeht, so wird auf die Zusammenfassung der Kapitalerträge zum Jahresabschluss hingewiesen. Ich bin aber erst seit Januar 2019 dabei, daher habe ich hier noch keine weiteren Erfahrungen mit gemacht.

Zu Beginn hatte ich per Post Kontakt zum Service, mit ausführlichen Unterlagen zu Bergfürst und deren Strategie und Zielen. Danach ausschließlich per E-Mail. Beim E-Mail-Kontakt ging es jeweils um die Abwicklung und Bestätigung der Investments. Anfragen wurden umgehend innerhalb von maximal 1 bis 2 Tagen beantwortet. Der Service ist sehr gut erreichbar, sehr kundenfreundlich und kompetent.