Zur Startseite von Kritische-Anleger.de

Unser kostenloses monatliches Anleger-Update

» Anlagetipps & Warnhinweise | stets kostenlos | ehrlich & fair »

 
Erfahrungen zu bettervest
Erfahrungsberichte

Erfahrungen zu bettervest

Negative Erfahrungen (0)
0 % aller Kunden haben bettervest auf Basis ihrer Erfahrungen negativ bewertet.
Positive Bewertung von bettervest

Ich bin seit 2014 bei bettervest aktiv und habe seitdem 8 Investments getätigt. Dabei sind sowohl Projekte in Deutschland als auch in Afrika. Bisher ist noch kein Projekt ausgefallen.

Der Großteil der Rückzahlungen erfolgte pünktlich. Es gab bei zwei Projekten eine verspätete Auszahlung, allerdings wurde dies mit Verzugszinsen entschädigt.

Auf der Plattform gibt es einen übersichtlichen Investoren-Bereich, wo jeweils die nächsten Auszahlungstermine mit aufgelistet sind.

Mich überzeugt besonders, dass meine Investments Nachhaltigkeit und Energieeffizienz fördern.

Anlagemöglichkeiten im Vergleich:

Die besten Zinsen - Jeden Monat kostenlos in Ihr Postfach

Unser kostenloser Newsletter

Wir versorgen Sie jeden Monat einmal kostenlos mit den besten Zinsen für Tagesgeld, Festgeld und Crowdfunding. Zudem erhalten Sie unsere Sicherheitsanalysen, Finanzartikel und aktuellen Warnhinweise. Eine Abmeldung ist jederzeit über den Link im Newsletter möglich. Nach der Anmeldung erhalten Sie als kleines Dankeschön unseren Ratgeber mit der 15-Punkte-Checkliste kostenlos als eBook dazu.

Positive Bewertung von bettervest

Ich benutze bettervest seit Mai 2014 und habe insgesamt 1.500 € in neun verschiedene Projekte investiert.

Bei bettervest werden hauptsächlich Energieeffizienzprojekte finanziert. Die Zinsen und Rückzahlungen werden aus den Energieeinsparungen gespeist. Dies hat den Vorteil, dass durch das Crowdfunding keine zusätzliche Belastungen auf die finanzierten Firmen zukommen und das Risiko somit nur vom Insolvenzrisiko der Firma abhängt. Es werden sowohl etablierte KMUs als auch Startups unterstützt. Durch die jährliche Annuitätenzahlung wird auch das zeitliche Risiko gesenkt. Auf das Totalverlustrisiko wird auf der Webseite und im Investitionsprozess mehrfach transparent und ehrlich hingewiesen. Das finde ich gut!

Für alle Projekte wurden umfangreiche Unterlagen zur Verfügung gestellt (Stromrechnungen, Angebote, Gutachten). Neuerdings werden auch Maßnahmen in Afrika unterstützt, wodurch das Investment noch eine soziale Komponente bekommt. Der Zins ist hier meistens etwas höher. Dafür lässt sich aber das Risiko etwas schwieriger einschätzen.

Allgemein habe ich das Gefühl, dass das bettervest-Team wirklich hinter dem ökologischen und sozialen Impact der Projekte steht und es nicht (nur) ums Geldverdienen geht.

Die Zinsen werden erst ab dem Projektstart berechnet, welcher meist ca. 2 bis 6 Wochen nach Funding-Ende liegt. Durch die Fundingzeit von bis zu 90 Tagen liegt das Geld dadurch im Extremfall 3 Monate zinslos auf einem Treuhandkonto. Dies hat zur Folge, dass insbesondere bei größeren Projekten oft fast die komplette Fundingzeit ausgenutzt wird, da die Investoren eher etwas abwarten. Ich denke, hier sollte sich bettervest noch eine bessere Lösung einfallen lassen.

Auch der Informationsfluss zwischen Investoren und Projekten ist im Vergleich zu anderen Crowdfunding-Plattformen relativ schwach. So gibt es auf der Plattform keine direkte Möglichkeit, Fragen an die Projektinhaber zu stellen. Nach Projektumsetzung gibt es oft einen kleinen Bericht mit Fotos. Dieser wird aber den Investoren nicht aktiv angekündigt. Allgemein scheint ein Großteil der Kommunikation über das Facebook-Profil von bettervest zu laufen.

Die Rückzahlung der Raten hat bisher einwandfrei geklappt und es gab maximal Abweichungen von 2 - 3 Tagen vor oder nach dem angekündigten Termin. Die Steuer wurde hierbei bisher nicht einbehalten und somit muss ich mich selber um die korrekte Abführung kümmern. Zur Unterstützung hierbei wurde am Ende des Jahres aber eine Erträgnisaufstellung zur Verfügung gestellt.

Zusammengefasst ist bettervest meiner Meinung nach zurzeit die beste Plattform für grüne Investments, insbesondere was das Risiko-Ertrags-Verhältnis und das Team dahinter angeht.

Anlagemöglichkeiten im Vergleich:
Neutrale Bewertung von bettervest

Bettervest ist eine Crowdinvesting-Plattform, die Geldanlagen ab einer Mindestanlagesumme von 50 € in grüne Energie- bzw. Energieeffizienzprojekte anbietet. Insbesondere kann man über die Plattform unter anderem in Solarprojekte in Afrika investieren. Die Zinsen sind fest und liegen bei ca. 5-8 %.

Das Investment fließt dem Projektunternehmen zu, mit dem auch der Darlehensvertrag abgeschlossen wird. Bettervest tritt nach eigenen Angaben nur als Vermittler und Zahlungsabwickler auf. Der Darlehensvertrag sieht einen Rangrücktritt vor. Zudem sind die Darlehen unbesichert. Somit droht also ein Totalverlust der Geldanlage. Zwar werden die Projekte ausführlich beschrieben, sodass man auch versteht, wofür das Geld verwendet werden soll und es werden teilweise auch Scorings der Unternehmen angegeben und man wird auch auf das Totalverlustrisiko hingewiesen. Jedoch hatte ich als Laie selbst das Gefühl, dass eine Risikoabwägung schwer ist, da man ja keinerlei Erfahrung mit so etwas hat.

Ich selbst habe seit 2014 in über 10 Projekte investiert. Die Texte klingen natürlich begeisternd, allerdings zahlten letztes Jahr (2015) einige Unternehmen ihre Zins- und Tilgungsraten verzögert (es gab bisher keine Ausfälle; einige zahlten aber sehr verspätet). Zudem kam es bei der Zahlungsabwicklung der Rückzahlungen zu Problemen, die aber auch behoben wurden. Noch kurz zu steuerlichen Gesichtspunkten: Nur ein Projekt hat Kapitalertagssteuer einbehalten, sämtliche andere nicht. Ein Freistellungsauftrag ist nach meinen Informationen nicht möglich.

Anlagemöglichkeiten im Vergleich:
Neutrale Bewertung von bettervest

Ich bin seit August 2013 bei bettervest und habe mittlerweile 24 Projekte mit einer Durchschnittssumme von etwa 100 € pro Projekt unterstützt. Mir gefällt bettervest, da sich darüber vor allem Energieeffizienzprojekte unterstützen lassen anstatt nur erneuerbare Energien. Außerdem gibt es fast monatlich neue Projekte.

Der Anlageprozess ist relativ einfach gehalten und ähnelt dem anderer Anbieter. Das Geld wird überwiesen und ist meist 1 Tag nach Überweisung im Account sichtbar. Die Informationen zu den Projekten sind ausreichend und meist mit Videos unterlegt. Was ich etwas negativ finde ist die Anzeige der Informationen in den einzelnen Containern. Das Handling wird für mich dadurch nicht wirklich vereinfacht. Ansonsten ist die Seite aber übersichtlich.

Der Online-Bereich ist für mich akzeptabel, aber nicht wirklich übersichtlich gestaltet. Es sind alle Informationen vorhanden, jedoch könnten diese grafisch besser dargestellt werden. So erschließt sich mir z. B. nicht die Reihenfolge der Investitionen. Es wird dargestellt, wann und wie hoch die nächste Auszahlung ist und welcher Rest noch übrig ist. Diese Übersicht finde ich ganz gut. Der Vertrag ist direkt anklickbar und die Annuitätenübersicht ist auch dargestellt. Meiner Meinung nach könnte es noch etwas mehr Neuigkeiten zu den Projekten geben.

Bis jetzt gab es schon einige Zinszahlungen, wobei ich leider sagen muss, dass es schon öfters Probleme gab. Zum Beispiel gab es Verzögerungen in der Bezahlung (dies wurde aber von bettervest gut kommuniziert), außerdem gab es doppelte/falsche Auszahlungen, die aber vom Zahlungsdienstleister verursacht wurden. Dies wurde auch kurzfristig von bettervest kommuniziert. Unabhängig davon ist bis jetzt 1 Projekt in der Insolvenz.

Kontakt mit bettervest hatte ich aufgrund der Zahlungsprobleme schon öfters und es wurde relativ schnell per E-Mail geantwortet, was ich positiv fand.

Insgesamt finde ich die Plattform gut, jedoch mit einigem Verbesserungspotenzial. Die Idee mit den Effizienzprojekten finde ich jedoch super und einmalig auf dem deutschen Markt.

Anlagemöglichkeiten im Vergleich:
Positive Bewertung von bettervest

Meine erste Investition bei bettervest habe ich im August 2013 getätigt. Dies war damals das erste von bettervest durchgeführte Crowdfunding. Seitdem habe ich in insgesamt 18 Projekte Beträge zwischen 100 € und 1.000 € investiert.

Nach der Registrierung bei bettervest als Investor erhält man Zugang zu den Detailinformationen der Projekte. Investiert man auf der Plattform in ein Projekt, erhält man die Details für die Überweisung an den Treuhänder, welcher das Geld bis zur Ausschüttung verwaltet. Außerdem erhält man umgehend eine Bestätigungs-E-Mail, die noch einmal folgende Informationen zusammenfasst: Name des Projektes, Investitionsbetrag, Überweisungsinformationen, Investmentvertrages (PDF), Risikohinweise (PDF), Widerrufsbelehrung (PDF).

Neben dem Nachhaltigkeitsgedanken von Energieeffizienzprojekten gefällt mir an der Plattform besonders gut, wie transparent sie Informationen kommuniziert. So werden technische Details der geplanten Optimierungsprojekte ebenso veröffentlicht wie detaillierte Informationen zu den Projektträgern (z. B. Bonitätsauskünfte). Außerdem wird sehr gut erklärt, wie die versprochenen Renditen aus der Optimierung der Energieeffizienz und der damit einhergehenden Reduktion der Energiekosten finanziert werden.

Die Transparenz der Plattform macht dabei auch nicht vor den mit der Investition verbundenen Risiken halt. Bettervest weist an vielen Stellen sehr gut sichtbar auf einen möglichen Totalverlust hin und fordert Investoren aktiv auf, zu diversifizieren und nur solche Beträge zu investieren, deren Verlust man im Notfall verkraften kann.

Bisher ist es mir noch nicht passiert, dass grundlegende Informationen fehlten. Zwecks Detailfragen hatte ich hingegen schon mehrfach via E-Mail, Telefon und persönlich Kontakt zu Bettervest. Mein Eindruck dabei war, dass das Team äußerst gewissenhaft arbeitet. Feedback erfolgte stets zeitnah und lösungsorientiert.

Die Online-Verwaltung bei bettervest gefällt mir sehr gut. Sie ermöglicht mir direkten Zugang zu allen für mich wichtigen Informationen und ist dabei trotzdem sehr übersichtlich gestaltet. So ist es einfach ersichtlich, wann ich in welches Projekt wie viel Geld investiert habe, wann die nächste Zahlung einer Annuität erfolgt und wie hoch der Zinsanteil darin ist. Außerdem sind die Verträge sowie Annuitätentabellen für alle Projekte mit nur einem Klick verfügbar.

Besonders gut gefällt mir auch, dass zusätzlich eine jährliche Erträgnisaufstellung zur Verfügung gestellt wird. Diese listet alle Projekte, die dazugehörigen Investitionsbeträge sowie die gezahlten Annuitäten eines Jahres (inklusive der Aufteilung Tilgung vs. Zins) auf. Da Steuern (wie es beim Crowdfunding häufig ist) selbst abzuführen sind, erleichtert mir die Übersicht die Kommunikation mit meinem Finanzamt. Aber Achtung, es handelt sich dabei nicht um eine vollwertige Steuerbescheinigung!

Projektfortschritte nach einem erfolgreichen Funding (z. B. die Installation einer neuen Heizungsanlage) werden via Fotos und kurzer Texte dokumentiert und sind für eingeloggte Investoren in der Projektübersicht einsehbar. Außerdem werden Projektfortschritte häufig via Facebook geteilt.

Auszahlungen erfolgten bisher fast alle pünktlich. Bei der einen Verspätung, die bei meinen Projekten bisher vorkam, wurde dies vor dem Fälligkeitstermin via E-Mail kommuniziert. Die Zahlung wurde nachgeholt und die Verspätung, wie vertraglich vorgesehen, mit Verzugszinsen vergütet.

Anlagemöglichkeiten im Vergleich:
Positive Bewertung von bettervest

Die Plattform bettervest nutze ich schon seit dem ersten Pilotprojekt im August 2013. Ich war sofort von der Idee begeistert, finanzielle Einsparungen durch Energieeffizienzprojekte an die Crowd weiterzugeben und so den Projektinhabern quasi ohne Kapitaleinsatz die Umsetzung zu ermöglichen.

Der Anlageprozess auf bettervest.de hat sich seit der Einführung des neuen Kleinanlegerschutzgesetzes etwas verändert, da Angaben zu den Anlageerfahrungen zu machen sind. Bettervest hat allerdings meiner Meinung nach sehr gute Arbeit geleistet, um es dem Anleger so leicht wie möglich zu machen und dennoch die Vorgaben des Schutzgesetzes einzuhalten.

Meine Anlagestrategie auf bettervest.de ist, kleine Beträge zwischen 50 € und 200 € zwecks Risikostreuung auf möglichst viele Projekte zu verteilen. Das Risiko hängt im Wesentlichen vom Insolvenzrisiko des Projektinhabers ab. Hierzu erhält man im Rahmen der Projektbeschreibung ausführliche Informationen wie Schufa- oder Creditreform-Bewertungen. Auch sonst sind die Projekte detailliert beschrieben. Man erfährt den Ist-Zustand und man weiß, was durch die Umsetzung erreicht werden soll.

Im Onlinebereich erhält man unter "Meine Investitionen" einen sehr guten Überblick über die Investitionen. Die Projekte werden aufgelistet und man erhält alle notwendigen Infos, z. B. das Abschlussdatum, die Rendite, den Anlagebetrag, ob der Geldeingang bereits verzeichnet wurde, ob das Projekt bereits gestartet ist, das Datum der nächsten Auszahlung, den Auszahlungsbetrag, den Tilgungsanteil, den Verzinsungsanteil, den Restinvestitionsbetrag und einen Link zu den Vetragsunterlagen. Ebenso kann man in diesem Bereich Unterlagen für die Steuererklärung herunterladen, die die relevanten Daten für jedes Jahr beinhalten.

Hervorzuheben ist auch der meiner Erfahrung nach gute Service von bettervest, wenn man mal Rückfragen hat. Meine E-Mails wurden stets zügig beantwortet, weshalb ich mich hier gut aufgehoben fühle.

Auszahlungen zu meinen Anlagen erfolgten bereits. Das Konzept geht (vorerst) also auf. Vereinzelt kam es zu verzögerten Auszahlungen durch den Projektinhaber. Dies wurde frühzeitig durch bettervest kommuniziert, die Gründe wurden schlüssig dargelegt und es kam zu einer Zusatzverzinsung für den Verspätungszeitraum.

Bettervest.de ist also eine meiner Ansicht nach sehr zu empfehlende Crowdinvesting-Plattform. Das Ausfallrisiko muss einem jedoch bewusst sein. Es empfiehlt sich, kleine Beträge auf mehrere Projekte zu verteilen. Dies hat jedoch weniger etwas mit der Plattform bettervest selbst zu tun, sondern ist wichtiger Bestandteil dieser Anlageform auf allen derartigen Plattformen.

Hervorheben möchte ich auch das aktuelle Solarcontainer-Projekt. Es handelt sich bereits um das zweite Solarcontainer-Projekt auf bettervest.de. Das erste wurde erfolgreich abgeschlossen und ich erhielt auch bereits Rückzahlungen dazu. Machen Sie mit! Hier wird in Afrika investiert, Hilfe zu Selbsthilfe geboten und die Menschen vor Ort werden in Bezug auf die neue Technik betreut.

Anlagemöglichkeiten im Vergleich:
Positive Bewertung von bettervest

Ich nutze bettervest schon seit dem ersten Projekt im Herbst 2013. Mein erstes Investment habe ich wenige Wochen später getätigt, als eine neue LED-Beleuchtung Kosten- und CO2-Einsparungen versprach. Der Investitionsprozess verlief dabei sehr einfach. Nachdem ich die gewünschte Summe angegeben und die Hinweise gelesen hatte, konnte ich die Investition bestätigen und die Summe auf das angegebene Konto überweisen. Eine E-Mail-Benachrichtigung von bettervest bestätigte die einzelnen Schritte.

Seitdem habe ich knapp 3.000 € in insgesamt 11 Projekte investiert, inklusive dem Eigenfunding des Unternehmens bettervest selbst. Als Student ist dies keine geringe Summe, vor allem bei dem vorhandenen Totalverlustrisiko. Die Vorteile des Crowdfundings, also der Nähe zu dem Projekt, die niedrigen Investitionsbeträge, aber auch die detailreiche Aufarbeitung auf der Plattform und der Zusatznutzen des Umweltschutzes und der beschleunigten Energiewende haben mich dazu gebracht.

Meine 11 Projekte kann ich in dem internen Bereich "Meine Investitionen" einsehen und genau nachvollziehen, wann ich wie viel investiert habe und wann die nächste Tilgung und Zinszahlung anfällt. Auch kann ich dort direkt Kontakt zu dem Projektinhaber aufnehmen und meinen Vertrag mit diesem einsehen. Seit Kurzem stellt mir bettervest außerdem eine Ertragsübersicht für jedes abgelaufene Kalenderjahr zur Verfügung. Dies vereinfacht die Zinsdeklaration beim Finanzamt.

Die Mehrheit meiner Investitionen hat bereits erste Rückzahlungen ergeben. Leider gab es hier zwei- bis dreimal Probleme mit der Technik und Verspätungen durch den Projektinhaber. Allerdings wurde dies immer zu meiner Zufriedenheit gelöst und die Unannehmlichkeiten entschädigt. Eine Mailingliste für jedes Projekt informierte dabei über diese, aber auch über positive Entwicklungen. Und auch über eine Facebook-Gruppe für Investoren, in der über laufende Projekte und Investitionen diskutiert werden kann, sind sowohl das Team von bettervest als auch die Projektinhaber selbst zu erreichen.

Anlagemöglichkeiten im Vergleich:
Positive Bewertung von bettervest

Ich nutze seit etwa einem Jahr die Plattform bettervest und habe auch schon in knapp 10 Projekte Geld investiert.

Es handelt sich dabei, wie bei fast allen Crowdfunding-Webseiten, um Nachrangdarlehen, primär im Bereich Energieeinsparung und Erzeugung von erneuerbaren Energien. Es sind vor allem kleinere Projekte so wie ein BHWK eines Hotels oder Projekte in Afrika, die mich besonders überzeugen.

Die Überweisung bzw. das Investment selbst ist relativ schnell gemacht. Man muss aufgrund des neuen Kleinanlegerschutzgesetze seine persönlichen Daten für die Registrierung und bei den Investments auch ein paar Daten aus dem Personalausweis angeben. Nach dem Abschicken des Investments erhält man eine E-Mail mit einer ID und der Bankverbindung eines Treuhänders. Die Überweisung muss man dann direkt selbst abschicken und die richtige ID angeben. Ein Lastschriftverfahren wäre etwas komfortabler, aber natürlich ist die eigene Überweisung noch etwas sicherer.

Die Informationen zu den Projekten sind mehr als ausreichend, aber manchmal habe ich das Gefühl, dass die für einen Anleger relevanten Informationen in den vielen Unterlagen versteckt sind. Eine kleine Übersichtsseite mit den wichtigsten Infos wäre manchmal etwas hilfreicher.

Zu den Risiken steht wie bei vielen Seiten immer ein Hinweis, dass der Komplettverlust möglich ist, da es sich um Nachrangdarlehen handelt. Zu den Projekten muss man sich ein eigenes Bild machen, um das Risiko des Projektes einzuschätzen. Zum Darlehensnehmer gibt es immer eine Art Kreditscoring-Wert, aber der ist natürlich vor allem bei ausländischen Projekten wenig hilfreich bzw. aussagekräftig. Ich hatte bisher aber nie das Gefühl, dass man eine Information nicht bekommt.

Der Login-Bereich bietet einem eine Übersicht über die bisher getätigten Investitionen und die jeweils nächste Zahlung mit Datum und Aufteilung des Betrages in Zins-/Tilgungsanteil. Dort erhält man auch den jeweiligen Darlehensvertrag.

Das Feedback bei Fragen war relativ schnell und kompetent, aber ich fand es etwas komisch, dass immer nur mit "bettervest" unterschrieben wurde in der E-Mail und nie ein Name angegeben wurde. Das kannte ich von anderen Anbietern persönlicher. Die Auszahlungen erfolgen teilweise wohl mit Abzug der Kapitalertragssteuer, zumeist aber ohne. Bisher habe ich allerdings selbst noch keine Auszahlungen bekommen.

Insgesamt ist bettervest eine aus meiner Sicht übersichtliche Plattform mit einigermaßen vielen Projekten.

Anlagemöglichkeiten im Vergleich:
Positive Bewertung von bettervest

Ich nutze bettervest seit April 2014 und habe mit einem Energieefffizienzprojekt bei einem Automobilzulieferer begonnen. Mittlerweile habe ich 9 Investitionen über diese Plattform getätigt und habe die ersten Zins- und Tilgunsauszahlungen pünktlich erhalten.

Die Informationen zu den Projekten werden in sehr detaillierter Form zur Verfügung gestellt. Individuelle Anfragen wurden von der Plattform über verschiedene Kanäle beantwortet, je nach dem, über welche ich angefragt hatte (Social Media, E-Mail, Telefon, Kontaktformular etc.). Die Finanzierungen und daraus resultierenden Fragen rund ums Projekt sind für meine Begriffe leicht verständlich zusammengefasst und durch diverse Anhänge fachmännisch belegt. Auf die Risiken wird mehrmals hingewiesen und aufgeklärt.

Im geschlossenen Online-Bereich stehen die individuellen Daten des Investors zur Verfügung. Zudem gibt es eine Übersicht über die eigenen Investitionen, die Verträge zu den jeweiligen Projekten und den vereinbarten Zins- und Tilgunsplänen. Eine aktuelle Erträgnisaufstellung für die Steuererklärung wurde für letztes Jahr bereitgestellt. Alle individuellen Verträge sind online einsehbar und lassen sich jederzeit abrufen. Unter dem Reiter "Meine Investitionen" sind die nächsten Auszahlungsdaten hinterlegt und ausgewiesen.

Die Auszahlungen erfolgten bisher stets pünktlich. Ein Projekt wurde rückabgewickelt, jedoch ohne finanziellen Verlust und mit Kompensation für die entgangenen Zinszahlungen. Das Projekt wurde aufgrund eines Gesellschafterwechsels rückabgewickelt, weil dieser das projektbezogene Darlehen nicht mehr zum vereinbarten Zweck nutzen wollte.

Ich wurde bisher stets über verschiedene Kanäle informiert (primär E-Mail) und kann auch selbst aktiv an der Gestaltung teilnehmen und Projekte vorschlagen (Facebook, Homepage). Individuelle Fragen wurden durch die Plattform stets schnell an die Projektinhaber weitergeleitet und eine Antwort kam ebenso schnell zurück. Ich bin daher bisher sehr zufrieden.

Anlagemöglichkeiten im Vergleich:
Positive Bewertung von bettervest

Das Konto bei bettervest habe ich im Mai 2014 eröffnet. Im Juni habe ich in das erste nachhaltige Projekt, ein Blockheizkraftwerk in einer Wohnanlage, investiert. Das Anlegerkonto konnte vollständig online erstellt werden (Registrierung ohne Postident-Verfahren bzw. Videoidentifizierung). Nach der Investition wird man per E-Mail dazu aufgefordert, den Betrag auf ein Treuhänder-Konto zu überweisen.

Die Informationen zu den einzelnen Projekten, in die man investieren kann, sind sehr ausführlich und gut strukturiert. Bevor man investiert, kann man sich genau über das Vorhaben informieren. Es werden z. B. folgende Infos bereitgestellt: Welche Maschinen/Geräte durch neuere Maschinen und Anlagen ersetzt werden, welches Einsparpotential es gibt und welche Auswirkungen das Projekt auf die Umwelt hat (CO2-Einsparung). Es gibt sogar detaillierte Energiegutachten, Bilanzen etc.

Es handelt sich hier um ein Nachrangdarlehen. Das bedeutet im schlimmsten Fall einen Totalverlust. Es wird aber jedes Jahr ein Teil vom Darlehn plus die anfallenden Zinsen getilgt, was das Risiko etwas reduziert. Zusätzlich liefert der Bonitätsindex von Creditreform eine Einschätzung der Bonität und des Ausfallrisikos des jeweiligen Unternehmens.

Die Webseite ist aus meiner Sicht sehr übersichtlich und im Online-Bereich findet man unter den investierten Projekten alle relevanten Infos (wie viel muss das Unternehmen noch zurückzahlen, wann erfolgt die nächste Auszahlung etc.).

Online kann man seine Verträge nochmal durchlesen bzw. als PDF herunterladen. Zusätzlich gibt es eine Warteliste, wenn ein Funding komplett finanziert worden ist. Sollte jemand abspringen, rückt man dann verbindlich nach, mit dem Betrag, den man selbst angegeben hat.

Das erste Projekt, in das ich investiert habe, hat nicht pünktlich bezahlt, denn es gab noch einige wichtige Punkte zu klären (u. A. mit dem Bundeszentralamt für Steuern). Dafür gab es dann aber auch Verzugszinsen. Das war die einzige Ausnahme. Ansonsten sind alle Zahlungen pünktlich bei mir auf dem Konto verbucht worden. Bis dato habe ich in 7 Projekte investiert.

Die Gründer sind meiner Meinung nach sehr kompetent und reagieren auf Anfragen sehr schnell und zuverlässig. Zusätzlich binden sie die Crowd in viele Prozesse aktiv mit ein. Es gibt auch eine aktive Facebook-Gruppe für die Bettervest-Crowd.

Den Wunsch, den Planeten etwas grüner zu machen, folgen mittlerweile sehr viele Investoren und man kann sagen, dass es eine kleine Familie geworden ist, die im regen Austausch steht.

Bettervest ist für mich persönlich die beste, nachhaltigste Plattform für die Energiewende: grüne, nachhaltige Investments mit zum Teil sogar sozialem Charakter - super!3

Anlagemöglichkeiten im Vergleich:
Positive Bewertung von bettervest

Seit 2014 nutze ich bettervest und habe am 21.04.2014 das erste Investment getätigt. Danach folgten in 2014 noch drei weitere. In 2015 erfolgten 13 weitere Investments, von denen 2 nicht zustande kamen und die überwiesene Summe korrekt zurücküberwiesen wurde. In 2016 habe ich bisher in 5 Projekte investiert.

Bei allen Investitionen handelt es sich um kleinere Summen, um das Risiko zu streuen. Die Vertragsausfertigung erfolgte online. Nach Vertragserhalt habe ich den jeweiligen Betrag überwiesen und konnte den weiteren Verlauf der Projektentwicklung verfolgen.

Die zur Verfügung gestellten Informationen fand ich ausreichend und verständlich (beim Eigenfunding für bettervest allerdings für mich grenzwertig kompliziert) und fühlte mich auch in schwierigen Situationen vom bettervest-Team gut begleitet. Gleich die erste Annuität meines ersten Darlehens wurde erst mit deutlicher Fristüberziehung gezahlt, sodass ich von meinem Kündigungsrecht Gebrauch gemacht habe. In dem langwierigen Hin-und-Her mit dem Darlehensempfänger stand mir bettervest gut zur Seite, bis endlich die Rückzahlung erfolgte. Die Risiken der Nachrangdarlehen sind und waren mir bewusst und werden sehr deutlich dargestellt.

Im meinem Onlinebereich kann ich alle Verträge und Informationen abrufen. Die nächsten anstehenden Zahlungen sind aufgeschlüsselt nach Rückzahlungsanteil und Zinsanteil. Da vermisse ich nichts.

Abgesehen von der oben genannten sind alle Zahlungen (Tilgung/Zinsen) pünktlich erfolgt. Die steuerliche Behandlung der Kapitalerträge muss ich selbst im Blick behalten und bekomme dafür von bettervest jährlich eine Übersicht der erhaltenen Erträge.

Mit den Möglichkeiten zu Rückfragen per Telefon oder E-Mail an das bettervest-Team und den prompten Antworten bin ich bisher zufrieden.

Im Ganzen sehe ich meine bisherigen Investments bei bettervest als positiv, rate aber aufgrund des Risikos zu kleinen Anlagebeträgen, deren Verlust verkraftbar wäre.

Anlagemöglichkeiten im Vergleich:
Positive Bewertung von bettervest

Ich bin beeindruckt von der Transparenz und den guten Informationen bei bettervest. Es gibt ausführliche Warnhinweise (totaler Verlust möglich, bei höheren Anlagesummen wird noch mal nachgefragt, ob man sich einen Verlust leisten kann und will). Ja, man kann einen Verlust erleben, aber wenn man die Anlagen streut, wird der wohl von den anderen Anlagen mit den ebenfalls hohen Zinsen aufgefangen, sodass man im schlechtesten Fall nicht schlechter dasteht als bei einem Tagesgeldkonto oder einer russischen Bankfiliale. Der Anlageprozess ist einfach. Es ist kein Postident notwendig, weil man nur kleine Summen investieren kann.

Zur Online-Verwaltung kann ich als Neukunde noch nicht viel sagen, da ich dort bisher nur sehen kann, was ich investiert habe.

Der Service ist meiner Erfahrung nach sehr gut. Ich erhielt bisher stets schnelle Antworten auf meine Fragen per E-Mail und auch per Telefon. Auch meine Hinweise über unklare Aussagen auf der Homepage wurden ernst genommen.

Fazit: Ich denke, das Angebot ist solide und die Chancen auf Gewinn sind besser als bei der Fernsehlotterie, die ja auch einem guten Zweck dient.

Anlagemöglichkeiten im Vergleich:
Positive Bewertung von bettervest

Ich nutze das Angebot von bettervest seit Ende 2014, bin also schon etwas länger dabei. Darauf gekommen bin ich, da ich etwa 5-10 % meines gesamten Portfolios immer in etwas "unorthodoxere" Anlagemöglichkeiten stecke. Wichtig ist mir hierbei, etwas für die Umwelt und Gesellschaft zu tun, wobei ich auch das Geschäftsmodell selbst verstehen können muss.

Das Prinzip von bettervest, Energieeffizienzmaßnahmen bei Dritten durchzuführen und an deren Energie- und damit Kosteneinsparungen teilzuhaben, hat mich gleich angesprochen. Ich werde bei jedem Projekt im Vorfeld umfassend und ausführlich über die Konditionen und Projekthintergründe informiert. So gibt es z. B. auch einen Renditerechner, der mir für die jeweilige gesamte Laufzeit die zu erwartenden Tilgungs- und Zinsraten anzeigt. Besonders charmant finde ich bei bettervest, dass Tilgung + Zinszahlung jährlich erfolgen und nicht erst am Laufzeitende. Dadurch habe ich einen kontinuierlichen Einkommensstrom und das zeitliche Risiko wird deutlich gesenkt.

Mittlerweile bin ich bei 15 verschiedenen Projekten investiert und habe bisher nur gute Erfahrungen gemacht und bisher keine Ausfälle gehabt. Zwar bin ich auch erst seit 2 Jahren dabei und die meisten Projekte laufen zwischen 4 und 8 Jahren. Aber aufgrund des einfachen Geschäftsmodells und der jährlichen Rückzahlung sehe ich persönlich geringere Risiken als bei anderen grünen Investments.

Auch mit der Handhabung auf der Plattform hatte ich bisher keine Probleme. Investitionen in einzelne Projekte laufen komplett digital ab und gehen innerhalb von 5-10 Minuten von der Hand. In meinem persönlichen Profil bekomme ich auch eine gute Übersicht, in welchen Projekten ich mit wieviel Geld investiert bin, wann die nächste Auszahlung in welcher Höhe kommt und auch, wie hoch davon der Zinsanteil ist. Ich fühle mich ingesamt gut und stets aktuell informiert. Daher gab es bei mir bisher keine Notwendigkeit, den Kundenservice zu kontaktieren.

Klitzekleines Manko: Der Newsletter scheint nicht zu funktionieren. Bereits vor Monaten dort eingetragen, habe ich nie einen bekommen. Ich benötige den allerdings nicht zwingend, da ich über Facebook von neuen Projekten mitbekomme. Der Hauptzweck der Plattform (Anlagemöglichkeit) funktioniert bisher problemlos und ist ausschlaggebend für mich.

Anlagemöglichkeiten im Vergleich:
Bewertung zu bettervest abgeben
Erfahrungsbericht schreiben

Bewerten Sie bettervest

Über das folgende Formular können Sie uns Ihre Bewertung und den zugehörigen Erfahrungsbericht zu bettervest zukommen lassen. Wir bitten um möglichst ehrliche und ausgewogene Erfahrungsberichte, da nur diese für andere Nutzer wirklich hilfreich sind. Idealerweise sollten sowohl positive als auch negative Aspekte angesprochen werden. Beleidigungen, Hass-Kommentare und Anschuldigungen ohne nachvollziehbare Begründungen können wir leider nicht veröffentlichen. Zudem gilt:

  • Wir lehnen in der Regel Berichte, ab, die sich rein auf (Zins-)Konditionen beziehen, da sich diese bei allen Anbietern regelmäßig ändern. Zudem akzeptieren wir nur Berichte, die einzigartig sind, also noch nirgendwo anders veröffentlicht wurden.
  • Eine erfolgreich abgeschlossene Kontoeröffnung sowie eigene Praxiserfahrungen mit dem Konto, Anlageprodukt oder Anbieter sind in der Regel Voraussetzungen für eine Veröffentlichung Ihres Erfahrungsberichtes. Ausnahmen von dieser Regel sind möglich, sollten jedoch vorher bei uns angefragt werden (info@kritische-anleger.de).
Aktueller Hinweis: Den Zeitraum der ursprünglich bis Ende Mai laufenden Gutschein-Aktion mussten wir aufgrund des hohen Andrangs durch die Veröffentlichtung auf mydealz.de leider auf den 21. Mai 2017 einschränken. Alle bis 21.05.2017 23:59 Uhr übermittelten Berichte werden wir für die 10 € Amazon-Gutschein-Aktion berücksichtigen. Alle darüber hinaus übermittelten Berichte nehmen nur an unserer regulären monatlichen Verlosung eines 25 € Amazon-Gutscheins teil. Beachten Sie auch, dass wir alle Bewertungen aufgrund der mydealz-Veröffentlichung besonders genau prüfen werden. Können wir die Authentizität Ihrer Bewertung nicht zuverlässig prüfen, kann leider keine Veröffentlichung erfolgen und damit auch kein Versand des 10 € Amazon-Gutscheins. Überlegen Sie sich daher bitte vor dem Schreiben, ob sich der Aufwand für das Schreiben wirklich lohnt, vor allem, wenn Sie ohnehin nicht vorhaben, echte Erfahrungen zu übermitteln oder gar nicht mehr im Besitz des Kontos sind.

1. Ihre Bewertung inkl. Erfahrungsbericht zu bettervest

In Ihrem Erfahrungsbericht sollten Sie, wenn möglich, auf folgende Punkte eingehen:

Punkt 1: Anlageprozess
Punkt 2: Online-Verwaltung
Punkt 3: Abwicklung & Service

2. Ihre Daten:

Bitte geben Sie abschließend noch Ihre Daten an. Wir nutzen diese ausschließlich zur Kommunikation mit Ihnen und für die Teilnahme an der monatlichen Verlosung des 25 € Amazon-Gutscheins. Bis auf den von Ihnen gewählten Benutzernamen und Ihren Bericht veröffentlichen wir keinerlei Daten von Ihnen und geben diese auch nicht an Dritte weiter.





Die besten Zinsen - Jeden Monat kostenlos in Ihr Postfach

Unser kostenloser Newsletter

Wir versorgen Sie jeden Monat einmal kostenlos mit den besten Zinsen für Tagesgeld, Festgeld und Crowdfunding. Zudem erhalten Sie unsere Sicherheitsanalysen, Finanzartikel und aktuellen Warnhinweise. Eine Abmeldung ist jederzeit über den Link im Newsletter möglich. Nach der Anmeldung erhalten Sie als kleines Dankeschön unseren Ratgeber mit der 15-Punkte-Checkliste kostenlos als eBook dazu.

Unsere Tipps
Unsere aktuellen Finanztipps

Im Folgenden finden Sie unsere aktuellen Anlage- und Finanztipps. Beachten Sie insbesondere beim Crowdfunding die Risikohinweise.

Unsere Tipps
RaboDirect Tagesgeld mit 0,80 %*
RaboDirect Tagesgeld
Neukunden, die zwischen dem 06.04.2017 und dem 05.08.2017 ein Tagesgeldkonto bei der RaboDirect eröffnen, erhalten zusätzlich zum regulären Zinssatz von 0,40 % ein ZinsPlus von 0,40 % für 4 Monate bis zu 75.000 € garantiert.
*Hinweis: Für diese Anzeige erhalten wir von der RaboDirect eine Vergütung.
Suche
Wonach suchen Sie?
Gutschein-Verlosung
Teilen Sie Ihre Erfahrungen
Amazon-Gutschein-Verlosung

Gewinnen Sie jeden Monat einen 25 € Gutschein!

Unter allen neuen Erfahrungsberichten verlosen wir jeden Monat einen Amazon-Gutschein im Wert von 25 €! Einfach Ihre Bank bzw. Ihren Anbieter auswählen und bewerten!

Kritische-Anleger.de in den Sozialen Medien
Unsere Socia-Media-Kanäle
Kritische Anleger auf FacebookKritische Anleger auf TwitterKritische Anleger bei Google+
Marktplätze & Sonstige Anbieter
Marktplätze & Sonstige Anbieter
Zu den Details & Anlagemöglichkeiten von WeltSparen
Zu den Details & Anlagemöglichkeiten von Zinspilot
Zu den Details & Anlagemöglichkeiten von Savedo
Zu den Details & Anlagemöglichkeiten von Zinsland
Zu den Details & Anlagemöglichkeiten von Exporo
Zu den Details & Anlagemöglichkeiten von Ginmon
Zu den Details & Anlagemöglichkeiten von vaamo
Zu den Details & Anlagemöglichkeiten von easyfolio
Zu den Details & Anlagemöglichkeiten von Lendico
Zu den Details & Anlagemöglichkeiten von Cashboard
Zu den Details & Anlagemöglichkeiten von auxmoney
Zu den Details & Anlagemöglichkeiten von wikifolio
Zu den Details & Anlagemöglichkeiten von greenXmoney
Zu den Details & Anlagemöglichkeiten von LeihDeinerUmweltGeld
Zu den Details & Anlagemöglichkeiten von bettervest
Zu den Details & Anlagemöglichkeiten von Econeers
Zu den Details & Anlagemöglichkeiten der Euro Concept
Zu den Details & Anlagemöglichkeiten von BANX Broker
Zu den Details & Anlagemöglichkeiten von Sparkassen Broker (S Broker)
Zu den Details & Anlagemöglichkeiten von UDI
Zu den Details & Anlagemöglichkeiten von brokerport
Zu den Details & Anlagemöglichkeiten von fintego
Zu den Details & Anlagemöglichkeiten von maxblue
Zu den Details & Anlagemöglichkeiten von Bergfürst
Zu den Details & Anlagemöglichkeiten von Immofunding
Zu den Details & Anlagemöglichkeiten von Zinsbaustein
Zu den Details & Anlagemöglichkeiten von iFunded
Zu den Details & Anlagemöglichkeiten von GreenVesting
Zu den Details & Anlagemöglichkeiten von dagobertinvest
Zu den Details & Anlagemöglichkeiten von GeldzuGrün
Zu den Details & Anlagemöglichkeiten von ReaCapital
Zu den Details & Anlagemöglichkeiten von Home Rocket
Zu den Details & Anlagemöglichkeiten von growney
Zu den Details & Anlagemöglichkeiten von ecoligo
Zu den Details & Anlagemöglichkeiten von Reval
Zu den Details & Anlagemöglichkeiten von Rendity
Zu den Details & Anlagemöglichkeiten von German Pellets
Zu den Details & Anlagemöglichkeiten der quirion
Zu den Details & Anlagemöglichkeiten von DEGIRO
Zu den Details & Anlagemöglichkeiten von CapTrader
Zu den Details & Anlagemöglichkeiten von Lynx
Bankenübersicht
Alle Banken im Überblick
Zu den Details & Anlageprodukten der Moneyou
Zu den Details & Anlageprodukten der ING-DiBa
Zu den Details & Anlageprodukten der Consorsbank (Cortal Consors)
Zu den Details & Anlageprodukten der GEFA Bank
Zu den Details & Anlageprodukten der SWK Bank
Zu den Details & Anlageprodukten der Advanzia Bank
Zu den Details & Anlageprodukten der Renault Bank direkt
Zu den Details & Anlageprodukten der comdirect
Zu den Details & Anlageprodukten der Crédit Agricole
Zu den Details & Anlageprodukten der Varengold Bank
Zu den Details & Anlageprodukten der Novo Banco
Zu den Details & Anlageprodukten der Deutsche Bank
Zu den Details & Anlageprodukten der Alior Bank
Zu den Details & Anlageprodukten der FirstSave Euro
Zu den Details & Anlageprodukten der Banca Sistema
Zu den Details & Anlageprodukten der PSA Direktbank
Zu den Details & Anlageprodukten der J&T Banka
Zu den Details & Anlageprodukten der Opel Bank
Zu den Details & Anlageprodukten der LeasePlan Bank
Zu den Details & Anlageprodukten der Allied Irish Banks (AIB)
Zu den Details & Anlageprodukten der Austrian Anadi Bank
Zu den Details & Anlageprodukten der Banco Privado Atlântico Europa
Zu den Details & Anlageprodukten der Banka Kovanica
Zu den Details & Anlageprodukten der Bulgarian American Credit Bank
Zu den Details & Anlageprodukten der Podravska banka
Zu den Details & Anlageprodukten der J&T Banka Kroatien
Zu den Details & Anlageprodukten der FIMBank
Zu den Details & Anlageprodukten der Hypodirekt
Zu den Details & Anlageprodukten von flatex
Zu den Details & Anlageprodukten von Number26 (N26)
Zu den Details & Anlageprodukten der OnVista Bank
Zu den Details & Anlageprodukten von ayondo
Zu den Details & Anlageprodukten der KentBank
Zu den Details & Anlageprodukten der Poštová banka
Zu den Details & Anlageprodukten der Close Brothers
Zu den Details & Anlageprodukten der Banco BNI Europa
Zu den Details & Anlageprodukten der Nordax Bank
Zu den Details & Anlageprodukten der Deutsche Handelsbank
Zu den Details & Anlageprodukten der Banca Farmafactoring
Zu den Details & Anlageprodukten der Younited Credit
Zu den Details & Anlageprodukten der Greensill Bank
Zu den Details & Anlageprodukten der Euram Bank
Zu den Details & Anlageprodukten der solarisBank
Zu den Details & Anlageprodukten der Haitong Bank
Zu den Details & Anlageprodukten der BESV Groupe Novo Banco
Zu den Details & Anlageprodukten der Addiko Bank
Zu den Details & Anlageprodukten von Zinsgold
Zu den Details & Anlageprodukten von Key Project (Banca Progetto)
Zu den Details & Anlageprodukten der BOS Bank
Zu den Details & Anlageprodukten der Inbank
Zu den Details & Anlageprodukten der North Channel Bank
Zu den Details & Anlageprodukten der Alpha Bank Romania
Zu den Details & Anlageprodukten von Easisave
Zu den Details & Anlageprodukten der Rietumu Bank
Zu den Details & Anlageprodukten der Commerzbank
Zu den Details & Anlageprodukten der Ostsächsische Sparkasse Dresden
Zu den Details & Anlageprodukten der Expobank
Zu den Details & Anlageprodukten der Wyelands Bank
Zu den Details & Anlageprodukten der CBL Bank
Zu den Details & Anlageprodukten der Isbank
Zu den Details & Anlageprodukten der Oney Bank
Zu den Details & Anlageprodukten der Banco Português de Gestão
Zu den Details & Anlageprodukten der Versobank
Zu den Details & Anlageprodukten der Libra Internet Bank
Zu den Details & Anlageprodukten der Wirecard Bank
Zu den Details & Anlageprodukten der East West Direkt
Zu den Details & Anlageprodukten von Klarna
Zu den Details & Anlageprodukten der Grenke Bank
Zu den Details & Anlageprodukten der Degussa Bank
Zu den Details & Anlageprodukten der Bank11direkt
Zu den Details & Anlageprodukten der Bank of Scotland
Zu den Details & Anlageprodukten der VTB Direktbank
Zu den Details & Anlageprodukten der Postbank
Zu den Details & Anlageprodukten der DenizBank
Zu den Details & Anlageprodukten der Volkswagen Bank
Zu den Details & Anlageprodukten der Ikano Bank
Zu den Details & Anlageprodukten der HKB Bank
Zu den Details & Anlageprodukten der NIBC Direct
Zu den Details & Anlageprodukten der Amsterdam Trade Bank
Zu den Details & Anlageprodukten von Barclays
Zu den Details & Anlageprodukten der 1822direkt
Zu den Details & Anlageprodukten der Audi Bank
Zu den Details & Anlageprodukten der BMW Bank
Zu den Details & Anlageprodukten der Fidor Bank
Zu den Details & Anlageprodukten der Bigbank
Zu den Details & Anlageprodukten der Akbank
Zu den Details & Anlageprodukten der IKB Deutsche Industriebank
Zu den Details & Anlageprodukten der SKG BANK
Zu den Details & Anlageprodukten der Credit Europe Bank
Zu den Details & Anlageprodukten der DKB
Zu den Details & Anlageprodukten der RaboDirect (Rabobank)
Zu den Details & Anlageprodukten der HypoVereinsbank
Zu den Details & Anlageprodukten der CreditPlus Bank
Zu den Details & Anlageprodukten der Wüstenrot direct
Zu den Details & Anlageprodukten der GarantiBank
Zu den Details & Anlageprodukten der AS PrivatBank
Zu den Details & Anlageprodukten der Bank11
Zu den Details & Anlageprodukten der Mercedes-Benz Bank
Zu den Details & Anlageprodukten der Santander Consumer Bank
Zu den Details & Anlageprodukten der Triodos Bank
Zu den Details & Anlageprodukten der GE Capital Direkt
Zu den Details & Anlageprodukten der akf bank
Zu den Details & Anlageprodukten der Ziraat Bank International
Zu den Details & Anlageprodukten der Oyak Anker Bank
Zu den Details & Anlageprodukten der Targobank
Zu den Details & Anlageprodukten der Hanseatic Bank
Zu den Details & Anlageprodukten der IWBank
Zu den Details & Anlageprodukten der DAB Bank
Zu den Details & Anlageprodukten der Corealdirect
Zu den Details & Anlageprodukten der CosmosDirekt
Zu den Details & Anlageprodukten der net-m privatbank 1891
Zu den Details & Anlageprodukten der abcbank
Zu den Details & Anlageprodukten der Eurocity Bank
Zu den Details & Anlageprodukten der Valovis Bank
Zu den Details & Anlageprodukten der Yapi Kredi Bank
Zu den Details & Anlageprodukten der pbb direkt
Zu den Details & Anlageprodukten der UmweltBank
Zu den Details & Anlageprodukten der netbank
Zu den Details & Anlageprodukten der DHB Bank
Zu den Details & Anlageprodukten der VakifBank
Zu den Details & Anlageprodukten der Santander Direkt Bank
Zu den Details & Anlageprodukten der Edekabank
Zu den Details & Anlageprodukten der Südtiroler Sparkasse
Zu den Details & Anlageprodukten der ICICI Bank
Zu den Details & Anlageprodukten der Norisbank
Zu den Details & Anlageprodukten der FFS Bank (FFS Group)
Zu den Details & Anlageprodukten der Oberbank
Zu den Details & Anlageprodukten der Merkur Bank
Zu den Details & Anlageprodukten der AutoBank
Zu den Details & Anlageprodukten der ProCredit Bank
Zu den Details & Anlageprodukten der VON ESSEN Bank
Zu den Details & Anlageprodukten der Bausparkasse Mainz
Zu den Details & Anlageprodukten der Fibank
Zu den Details & Anlageprodukten der EthikBank
Zu den Details & Anlageprodukten der GLS Bank
Zu den Details & Anlageprodukten der Steyler Bank
Zu den Details & Anlageprodukten der BN Bank
Zu den Details & Anlageprodukten der Sberbank Direct
Zu den Details & Anlageprodukten der Deutsche Apotheker- und Ärztebank
Zu den Details & Anlageprodukten von Das Direktbanking der Volksbank Mittweida
Zu den Details & Anlageprodukten der Meine Bank (PSD Bank Niederbayern-Oberpfalz)
Zu den Details & Anlageprodukten der Piraeus Bank
Zu den Details & Anlageprodukten der Ferratum Bank
Zu den Details & Anlageprodukten der Cronbank