Diese positive Bewertung zu bettervest wurde uns am 06.06.2019 vom Nutzer Nicole1960 übermittelt.
Alle Erfahrungsberichte Alle BewertungenZum Anbieter Jetzt investieren

bettervest Erfahrungsbericht #3von Nicole1960

Positive Bewertung von bettervest

Ich habe mich Ende 2016 bei bettervest angemeldet und habe bisher in 7 Projekte investiert, davon 2 in Deutschland und 5 in Entwicklungsländern. Ich war bereits Privatkundin bei einer nachhaltigen Bank. Zusätzlich wollte ich gezielt in Projekte investieren, die einen sehr hohen Impact haben und die ich von nahem verfolgen kann, auch wenn sie etwas riskanter sind. So bin ich auf bettervest aufmerksam geworden.

Registrierung

Soweit ich mich erinnern kann, war die Registrierung unkompliziert. Ich glaube, ich habe mich einfach mit meiner E-Mail-Adresse auf der Plattform registriert und anschließend einen Bestätigungslink per E-Mail erhalten. Es gab kein Post- oder Videoident, wenn ich mich richtig erinnere. Allerdings muss man die Personalausweisnummer und Adresse angeben. Mit wenig Zeitaufwand war ich als Investor registriert.

bettervest bietet unterschiedliche Projekte in diesem Bereich an. Über die Projekte werden den Investoren viele Informationen zur Verfügung gestellt. Nach dem Abschluss der Projekte erhalte ich regelmäßige Projekt-Updates. So erfahre ich auch, ob und wie das Projekt umgesetzt wird und welchen Impact meine Investments haben, was mir persönlich besonders wichtig ist.

Anlageprozess

Ich habe 2019 in ein Projekt im Senegal investiert, 2018 in ein Projekt auf Kuba sowie in ein deutsches Projekt, 2017 in zwei nigerianische Projekte und ein kenianisches Projekt sowie 2016 in ein Projekt in Deutschland.

Die Investments habe ich per Überweisung bezahlt. Meine persönlichen Investitionsunterlagen wie Verträge und Infos zur Überweisung habe ich immer direkt nach der Investition per E-Mail erhalten.

Über die Projekte werden mir als Investor viele Informationen zur Verfügung gestellt, sodass ich das Gefühl habe, mich ausreichend informieren zu können. Beispielsweise gibt es meistens einen Energieberater-Bericht, Jahresabschlüsse des Projektinhabers (Darlehensnehmer), Produkt-Datenblätter und viel Hintergrundinformationen zum Projekt, z. B. welche Technologie verwendet wird, was für ein Impact das Projekt auf Mensch und Planet hat, wer der Projektinhaber ist und welche Erfahrungen dieser hat, etc. Von manchen Projekten kann man sich auch durch Interviews oder filmische Berichte ein gutes Bild machen.

Es handelt sich um ein nachrangiges Darlehen, welches je nach Erfolg des Projektes in jährlichen Auszahlungen von Zins und Tilgung zurückgezahlt wird. Ich bin mir im Klaren, dass mein Investment nachrangig bedient wird und ich im schlimmsten Fall kein Geld zurück bekommen könnte.

Auch über die Risiken wurde ich ausführlich informiert. Auf die Nachrangigkeit des Investments wird sehr deutlich hingewiesen (gefühlt auf jeder Seite) und die vollständigen Risikohinweise sowie Informationen zu den Länderrisiken sind auf der Projektseite zu finden. Ich hatte vorher schon mal in ein Palmöl-Projekt investiert, das leider zur Insolvenz geführt hat. Mir war klar, dass ich erneut ein Risiko eingehen würde. Bei bettervest habe ich die Zuversicht, eine gute Alternative gefunden zu haben.

Ich habe hier schon Bewertungen mit Projektausfällen gelesen. Ich persönlich bin von keinen betroffen. Die anstehenden Auszahlungen sind bis jetzt alle getätigt worden. Es kam zweimal zu einer verspäteten Zahlung. Das wurde aber vorab kommuniziert und mit Verzugszinsen wettgemacht. Meine Strategie ist, lieber etwas weniger Geld in mehrere Projekte zu investieren als viel in eines.

Abwicklung

Die Auszahlungen werden meist jährlich ausgeschüttet und landen automatisch auf meinem hinterlegten Bankkonto.

Die Zinseinnahmen muss man selber versteuern, aber man kann im Investorenbereich eine Erträgnisaufstellung für jedes Kalenderjahr herunterladen. Dort werden die unversteuerten Auszahlungen aufgelistet und zusammengefasst.

Online-Verwaltung

Im Online-Bereich kann ich mir die Verträge der einzelnen Investments herunterladen, Umsetzungs-Updates anschauen und eine Auflistung der Auszahlungen sehen.

Was ich mir daher noch wünschen würde, wäre eine grafische Darstellung meiner Investments, damit ich auf einen Blick sehe, wie der Stand meiner Investments ist und was ich mit meinem Beitrag bewirkt habe. Aktuell muss man sich da etwas durchklicken, um einen guten Überblick zu bekommen.

Service

Ich hatte noch keinen direkten Kontakt mit dem Kundenservice. Daher kann ich dazu leider nichts sagen.