Diese positive Bewertung zu dagobertinvest wurde uns am 08.11.2017 vom Nutzer Patrick übermittelt.
Alle Erfahrungsberichte Alle BewertungenZum Anbieter Jetzt investieren

dagobertinvest Erfahrungsbericht #46von Patrick

Positive Bewertung von dagobertinvest

Nachdem ich im vergangenen Jahr auf das Thema Crowdinvesting aufmerksam geworden bin und die noch übersichtliche Anzahl an Anbietern für Projekte in Österreich gesichtet hatte, investierte ich im September 2016 in mein erstes Investment bei dagobertinvest.

Zuerst erfolgte die Registrierung und Übermittlung meiner Ausweiskopie, hierbei hatte ich direkten Kontakt per E-Mail mit dem Betreiber. Danach habe ich den Anlagebetrag auf das Konto von dagobertinvest überwiesen. Anschließend erhielt ich prompt per E-Mail die Bestätigung des Zahlungseingangs.

Konkret habe ich 1.000 € in ein Zweifamilienhaus-Projekt der Firma Wohnpark in Brunn am Gebirge investiert. Für mich war die relative Sicherheit ausschlaggebend, die damit vermittelt wurde, dass das Projekt bereits verwertet und die Baugenehmigung erteilt war. Da ich nicht weit von dem Standort wohne, konnte ich mich auch persönlich davon überzeugen, dass die Baustelle nicht nur auf dem Papier existierte.

Mir war bewusst, dass es sich bei dieser Anlageform um ein Nachrangdarlehen handelt, welches wenig Sicherheit bietet, sollte der Darlehensnehmer wider Erwarten in die Insolvenz gehen. Meiner Meinung nach wurde auf der Website ausreichend darauf hingewiesen. Natürlich darf man sich jedoch nicht vom hohen Zinssatz blenden lassen und die Detailinformationen ignorieren.

Abgesehen davon habe ich mich vor und während der Investition gut informiert gefühlt. Von dagobertinvest erhielt ich regelmäßig Newsletter, in denen sowohl auf neue Projekte als auch auf den Projektfortschritt bei bestehenden Projekten hingewiesen wurde. Über die Website konnte ich zu dem Projekt noch weiterführende Updates entnehmen.

Vor etwa einem Monat wurde nun auch vereinbarungsgemäß die Investition plus Zinsen zurückgezahlt.