dagobertinvest Erfahrungsbericht #18 von Katharina G.

Ich nutze die Crowdinvesting-Plattform dagobertinvest seit August 2017.

Mein erstes Investment tätigte ich am 28.09.2017. Die Anlage erfolgte einfach und verständlich über die Homepage, den Anlagebetrag habe ich überwiesen. Mittlerweile habe ich in die Projekte „Wohnpark Pfaffstätten“,„Wohnanlage Weererwirt“ und „Casa d’Oro II“ investiert.

Sämtliche Informationen waren für mich ausreichend, das Investmentvehikel ist meiner Meinung nach verständlich und das Risiko war mir bewusst, da ich darüber bereits vorab aufgeklärt war.

Im Online-Bereich sehe ich sämtliche Investments ordentlich im Dashboard aufgeführt. Hier sind auch alle Verträge sowie die getätigten Zahlungen einsehbar. Verbessern könnte man eventuell noch die aktuellen Informationen zu einem Projekt, bspw. dass dort auch Neuigkeiten zum Baufortschritt o. Ä. aufgezeigt werden. Derartige Infos erhalte ich aber auch per Newsletter oder kann sie auf der Homepage an anderer Stelle einsehen. Negativ ist mir jedoch nichts aufgefallen.

Die erste geplante Rückzahlung soll am 31.12.2018 erfolgen, daher kann ich zu diesem Punkt noch nichts berichten.

Mit dem Kundenservice von dagobertinvest hatte ich bis jetzt noch keinen persönlichen Kontakt.