Diese positive Bewertung zu dagobertinvest wurde uns am 04.11.2018 vom Nutzer Andreas S. übermittelt.
Alle Erfahrungsberichte Alle BewertungenZum Anbieter Jetzt investieren

dagobertinvest Erfahrungsbericht #12von Andreas S.

Positive Bewertung von dagobertinvest

Auf der Suche nach alternativen Crowdinvesting-Plattformen bin ich im Februar 2018 auf dagobertinvest gestoßen. Bei der Registrierung habe ich meine E-Mail, meine Kontodaten, etc. angegeben und eine Ausweiskopie hochgeladen.

Bis jetzt habe ich in über 20 Projekte in Österreich investiert. U. a. auf Empfehlung von dagobertinvest habe ich dabei auf kleine Geldbeträge gesetzt. Die Investments sind meiner Meinung nach verständlich dargestellt. Die Risiken sind natürlich dennoch sehr hoch. Durch die Schwarmfinanzierung wiege ich mich etwas in Sicherheit, da ja andere Leute auch investieren - die können ja nicht alle so falsch liegen. 

Die Abwicklung eines Investments finde ich sehr einfach: Anlagebetrag festlegen, Hacken setzen, auf E-Mail warten und Geld überweisen oder per Bankeinzug anordnen. Die notwendigen Unterlagen erhielt ich immer innerhalb von wenigen Minuten nach dem Investieren per E-Mail zugesendet.

Die Dauer der Projekte finde ich super, denn ich habe genügend Zeit, um zu investieren und es kommen genügend Projekte nach. Die Informationen zu den Projekten sind für mich verständlich und ausreichend, eine Überflutung an Informationen macht es schließlich auch nicht besser.

In meinem Dashboard sehe ich die Projekte, die Anlagesummen, die Zinsen, die Laufzeiten und ich kann meine Dokumente abrufen. Positiv fällt mir die Übersichtlichkeit auf. Negativ finde ich allerdings, dass mir die folgenden Kennzahlen nicht zur Verfügung stehen: komplette Anlagensumme aller Projekte, Mittelwert der Zinsen und Höhe der aufgelaufenen Zinsen.

Über die Abwicklung von Auszahlungen kann ich noch nicht berichten. Eine Rückzahlung der Zinsen bei Projektende finde ich nicht schlimm, persönlich gefällt mir das bei Bergfürst aber besser. Dort bekomme ich halbjährlich die Zinsen und kann dieses Geld erneut investieren. 

Laufende Informationen zu den Projekten bekomme ich per Newsletter. Möchte ich gezielt neue Infos zu einem Projekt, kann ich i. d. R. auf der Homepage unter News aktuelle Informationen einsehen.

Mit dem Kundenservice musste ich bisher nicht in Kontakt treten und kann dagobertinvest aus jetziger Sicht zu 100 % empfehlen.