Diese positive Bewertung zur Eurocity Bank wurde uns am 08.12.2019 vom Nutzer Jürgen übermittelt.
Alle Erfahrungsberichte Alle Bewertungen
Zur Webseite der Eurocity Bankwww.eurocitybank.de

Eurocity Bank Erfahrungsbericht #1von Jürgen

Positive Bewertung der Eurocity Bank

Ich habe aufgrund der guten Verzinsung von 1,1 % im November diesen Jahres ein 12-monatiges Festgeldkonto bei der Eurocity Bank eröffnet. Die für die Eröffnung erforderlichen Unterlagen konnte ich mir auf der Homepage der Bank herunterladen und ausdrucken. Daraus ergab sich ein dicker Umschlag, denn die Bank benötigte folgende Unterlagen zur Kontoeröffnung:"Wichtige Informationen zu Bankgeschäften im Fernabsatz“, „Widerrufsbelehrung und Widerrufsrecht für Konteröffnung", „Informationsbogen für den Einleger" und „Angaben nach Steuerrecht für natürliche Personen“.

Diese Unterlagen inkl. Freistellungsauftrag konnte ich mit dem Postidentverfahren an die Bank weiterleiteten. Das Porto konnte ich mir also sparen. Es dauerte dann ca. eine Woche bis ich einen Eröffnungsbrief von der Bank erhielt. Hier wurde ich aufgefordert, bis zu einem bestimmten Stichtag die gewünschte Summe an die Eurocity Bank zu überweisen.

Ein eigenes, selbstständiges Onlinebanking mit eigener Kontonummer gab es zu meiner Verwunderung nicht. Kurze Zeit später erhielt ich auf dem Postweg eine Kontoanlagebestätigung und einen Kontoauszug.

Der Kundenservice kontaktierte mich vorher telefonisch, da ich den Informationsbogen für Einleger wohl nicht den Unterlagen beigefügt hatte. Der Berater war seht nett und sendete mir den Vordruck per E-Mail, welchen ich unterschrieben auf dem gleichen Weg zurücksenden konnte.

Da das Konto online nicht einzusehen ist, muss man sich Vormerken, die Anlage zwei Bankarbeitstage vor Fälligkeit zu kündigen, da diese ansonsten zu dem dann geltenden Zinssatz um die gleiche Anlagedauer verlängert wird.