Erfahrungen zu Exporo

Aktuell liegen uns 32 Bewertungen zu Exporo in Form von Erfahrungsberichten vor. Davon sind 96,9 % positive Erfahrungsberichte, 3,1 % neutrale Bewertungen und 0 % negative Erfahrungen. Sie haben selbst Erfahrungen mit Exporo gemacht? Dann übermitteln Sie uns Ihre Bewertung!
Jetzt investieren
96,9 % aller Kunden haben Exporo auf Basis ihrer Erfahrungen positiv bewertet.
 aller Kunden haben Exporo auf Basis ihrer Erfahrungen neutral bewertet.
0 Negative Erfahrungen
0 % aller Kunden haben Exporo auf Basis ihrer Erfahrungen negativ bewertet.
Auf Basis von 32 Erfahrungsberichten ergibt sich eine Gesamtbewertung von Exporo von 4,9 Punkten.4,9 Sterne
Aus den uns vorliegenden Erfahrungsberichten ergibt sich eine Bewertung von 4,9 von 5 Punkten und eine Empfehlungsquote von 98,44 %.

Exporo Erfahrungsbericht #1

Im April 2017 habe ich mich bei Exporo registriert. Hierfür genügte die Eingabe der üblichen Daten. Um Anleihen zeichnen zu können, musste ich mich per Postident verifizieren lassen. Anlagen Mittlerweile habe ich in fünf Nachrangdarlehen investiert: meinstein Isartal im Mai 2018Weststraße im August 2017 MILESTONE CAMPUS WEST im Dezember 2017 Stuttgarter Tor im ... Hier klicken, um weiterzulesen

Exporo Erfahrungsbericht #2

Ich bin seit ca. 2 Monaten bei Exporo registriert und habe bereits in mehrere Projekte investiert. Jedem interessierten Investor empfehle ich auf Aktionen für Neukunden zu warten (aktuell 100 € für das erste Investment). Alternativ gibt es auch regelmäßig wechselnde „Kunden werben Kunden“-Aktionen, bei denen sowohl der Werbende als auch der Geworbene profitieren. Da Exporo ... Hier klicken, um weiterzulesen

Exporo Erfahrungsbericht #3

Von Exporo habe ich schon Ende letzten Jahres (2017) erfahren, als sie als eines der Top Start-Ups ausgezeichnet wurden. In Zeiten niedriger Zinsen war mein Interesse geweckt, obwohl ich zu dem Zeitpunkt noch nicht investieren wollte. Ich habe mich unverbindlich mit E-Mail Adresse und Handynummer auf der Website registriert. Kurz darauf erhielt ich eine Einladung zum Webinar, wo ich mir Fragen ... Hier klicken, um weiterzulesen

Exporo Erfahrungsbericht #4

Ich bin bereits seit über einem Jahr bei Exporo und habe mit kleinen Summen in etwa 10 Projekte investiert. Die Prozedur, bei der ich lediglich ein paar Daten von meinem Personalausweis angeben musste, fand ich unkompliziert. Eine Verifizierung per Postident fand nicht statt. Ich sehe bei Exporo den klaren Vorteil darin, dass aufgrund des geringen Mindestanlagebetrags ... Hier klicken, um weiterzulesen

Exporo Erfahrungsbericht #5

AnlageprozessSeit März 2017 bin ich auf der Crowdinvesting-Plattform Exporo registriert. Den Anmeldeprozess fand ich unproblematisch. Nachdem man registriert ist, sieht man die gleichen Projekt-Informationen wie unangemeldete Benutzer. In der Anfangsphase waren die Informationen zu den Projekten weniger ausführlich als auf anderen Crowdinvesting-Plattformen. Mittlerweile sind sie meines ... Hier klicken, um weiterzulesen

Exporo Erfahrungsbericht #6

Der Anlageprozess im März 2017 war einfach und übersichtlich. Einmal alle wichtigen Daten eingeben, danach die Anlage auswählen und mit Namen und Datum bestätigen. Besonders gut finde ich, dass die wohl gesetzlich vorgeschriebene, alberne, ineffiziente und zeitraubende „Angemessenheitsprüfung“ einfach abgewählt werden kann! Oft muss man sonst viele Fragen beantworten und bei einem ... Hier klicken, um weiterzulesen

Exporo Erfahrungsbericht #7

Seit November 2016 investiere ich - neben vielen weiteren Plattformen - auch bei Projekten, die Exporo anbietet. Der Anmeldeprozess und die Verwaltung meines Profils war bzw. ist im Prinzip genauso einfach wie bei vielen vergleichbaren Anbietern. Exporo arbeitet wie z. B. auch Zinsland mit dem Zahlungsdienstleister „secupay AG“ zusammen. Das strahlt für mich mehr Sicherheit aus, als ... Hier klicken, um weiterzulesen

Exporo Erfahrungsbericht #8

Ich bin bei Exporo seit einem halben Jahr und bin bis jetzt sehr zufrieden.Die Informationen zu den Projekten geben ausreichend Aufschluss, um einen schlüssigen Eindruck über Bauvorhaben, Emittent, Finanzierung, Lage und Risiken zu gewinnen. Mit den zur Verfügung gestellten Daten lassen sich leicht weitere zusätzliche Recherchen zu dem Projekt durchführen. Die Anzahl der angebotenen ... Hier klicken, um weiterzulesen

Exporo Erfahrungsbericht #9

Ich (63 J.) bin im Internet auf Exporo gestoßen, als ich eine Alternative für meine frei werdenden Festgeldanlagen finden wollte — eine Neuanlage bei den Banken gleicht ja kaum die derzeitige Inflation aus.Mein erstes Investment habe ich am 25.01.2017 getätigt, nachdem ich alle Informationen gelesen habe. Um sie noch besser zu verstehen, rief ich bei Exporo an. Dort versuchte ein ... Hier klicken, um weiterzulesen

Exporo Erfahrungsbericht #10

Ich habe mich Ende 2016 bei Exporo registriert. Dafür musste ich ein Nutzerkonto mit E-Mail-Adresse anlegen.Auf der Webseite finden sich stets alle bereits finanzierten Projekte und die gerade für die Finanzierung offenen Projekte (meistens 1-3). Ich kann sehen, wie viel Geld insgesamt benötigt wird und wieviel schon finanziert wurde.Manchmal wird auch ein Projekt als ... Hier klicken, um weiterzulesen

Exporo Erfahrungsbericht #11

Ich bin Mitte 2016 auf Exporo gestoßen, weil ich nach Alternativen zu den niedrigen Zinsen bei Banken und sicheren Anleihen suchte. Dort kann ich mich als Nachrangdarlehen-Geber an Immobilienprojekten beteiligen. Aus Neugier und um alle Unterlagen einzusehen, hatte ich mich zunächst mit meiner E-Mail-Adresse registriert, mit der ich mich dann auch einloggen konnte. Anlageprozess Im ... Hier klicken, um weiterzulesen

Exporo Erfahrungsbericht #12

Seit 30. November 2016 bin ich Kleinanleger bei Exporo. Bisher habe ich in das Projekt „Office & Tech Karlsruhe“ investiert. Der Anlageprozess mittels Überweisung erfolgte unkompliziert und schnell. Weitere Investitionen kann ich, so weit mir bekannt, per Lastschrift innerhalb von 2 Bankarbeitstagen durchführen. Die zur Verfügung gestellten Informationen waren für ... Hier klicken, um weiterzulesen

Exporo Erfahrungsbericht #13

Ich habe in diesem Jahr (2016) zum 1. Mal das Investment in eine Crowdinvesting-Plattform gewagt. Meiner Meinung nach unterscheiden sich die Plattformen auf den ersten Blick maßgeblich durch die Projekte, die sie anbieten. Meine Entscheidung fiel auf Exporo, weil ich dort das Projekt fand, in das ich am liebsten investieren wollte.Zu jedem Projekt sind ausführliche Texte und Bilder ... Hier klicken, um weiterzulesen

Exporo Erfahrungsbericht #14

Mein erstes Investment in das Objekt „Marianneum“ fand kurz nach meiner Anmeldung am 25.02.2016 statt. Bis heute habe ich 6 weitere Investitionen getätigt.Ich habe meine Investitionen direkt über das Online-Menü durchgeführt. Das funktionierte über eine geleitete Menüführung unter der Angabe von Investitionskenntnissen, Namen, Betrag, Zahlungsart, Abruf und der Bestätigung von ... Hier klicken, um weiterzulesen

Exporo Erfahrungsbericht #15

Leider bin ich gezwungen mich mit dem Thema Geldanlage selbst näher zu befassen. Ich habe damals viel Geld verloren, da ich mich auf Vermittler und Berater verlassen hatte (Hausbank, Versicherung, Bekanntenkreis). Ich bin nicht sachkundig, und damals war ich zudem noch zu jung, blauäugig und gutgläubig. Daher freue ich mich immer sehr auf das monatliche "Kritische-Anleger-Update", welches auch ... Hier klicken, um weiterzulesen

Exporo Erfahrungsbericht #16

Ich habe 90 % meiner im Dezember 2015 liquiden Mittel (bzw. 2/3 meiner Rücklagen) in das Objekt „Holsteiner Chaussee“ der Wernst Gruppe investiert. Mich überzeugten die folgenden Punkte:Die notariell beglaubigte persönliche selbstschuldnerische Bürgschaft der Darlehensnehmer (Inhaber der Wernst Werte AG) in Höhe des von Exporo eingeworbenen KapitalsDer ... Hier klicken, um weiterzulesen

Exporo Erfahrungsbericht #17

Aufgrund der immer weiter fallenden Zinsen für Tagesgeld und Festgelder (1 - 3 Jahre Laufzeit) habe ich mich vor knapp einem Jahr auf die Suche nach anderen Anlagemöglichkeiten gemacht. Dabei bin ich auf Crowdinvesting-Projekte gestoßen. Hier gab es vor allem Immobilienprojekte und Projekte für die Finanzierung von erneuerbaren Energien. Durch die Berichte über die ... Hier klicken, um weiterzulesen

Exporo Erfahrungsbericht #18

Die Exporo-Website kommt recht modern und seriös daher. In übersichtlicher Weise werden die Projekte präsentiert. Auf den zweiten Blick stellt man dann allerdings fest, dass der Großteil der angezeigten Projekte schon abgeschlossen ist bzw. dass keine Investments mehr möglich sind. Das geht sogar so weit, dass teilweise trotz über 15 Projekten nur eines vorhanden ist, das aktuell ... Hier klicken, um weiterzulesen

Exporo Erfahrungsbericht #19

Seit 3 Jahren tätige ich Investments auf verschiedenen Crowdinvesting-Plattformen. In der Chronologie erfolgten zuerst Investments auf Plattformen, die Projekte und Anlageformen zu erneuerbaren Energien anbieten. Anschließend erfolgten Investments in StartUp-Unternehmen auf diversen Spezial-Plattformen. Im dritten Schritt informierte ich mich über die CID (Crowd-Immobilien-Darlehen) und seit ... Hier klicken, um weiterzulesen

Exporo Erfahrungsbericht #20

Nachdem ich schon seit über 25 Jahren vermiete, verpachte und Nachrangdarlehen vergebe, habe ich mich seit letztem Jahr auch für Crowdinvesting-Plattformen - speziell im Immobilienbereich - interessiert. Über die verschiedenen Anbieter habe ich mich einige Wochen informiert. Diese Vorgehensweise kann ich nur jedem empfehlen, denn es gibt viele Anbieter in diesem Markt. Bei Exporo ging alles, ... Hier klicken, um weiterzulesen

Exporo Erfahrungsbericht #21

Da die Zinsen für klassische Fest- oder Tagesgeldanlagen derzeit eher unlukrativ sind, habe ich mich im Oktober letzten Jahres (2015) für mein erstes Crowdfunding-Investment entschieden. Mit dem Gedanken, in Immobilien zu investieren, spiele ich schon länger. Das damit verbundene Risiko und der sehr hohe Investitionsaufwand haben mich jedoch bislang abgeschreckt. Exporo bietet jedoch einen aus ... Hier klicken, um weiterzulesen

Exporo Erfahrungsbericht #22

Ich nutze Exporo seit Mitte 2015 und habe bereits in 6 Projekte (Ärztehaus, Globus Villa, Holsteiner Chaussee, Kaufhaus Held, Ostseeheilbad Zingst, Riehlufer Berlin) investiert und bisher nur gute Erfahrungen gemacht. Alle nötigen Verträge, Informationen und Unterlagen wurden mir direkt nach der Überweisung per E-Mail zugesandt. Der Online-Bereich ist neu aufgezogen worden und ... Hier klicken, um weiterzulesen

Exporo Erfahrungsbericht #23

Meine erste Investition bei Exporo habe ich am 31.03.2015 getätigt (Projekt Ärztehaus). Damals war ich noch etwas vorsichtig und habe erst einmal nur 500 € investiert, um zu schauen, wie das Ganze so funktioniert. Im Mai 2015 habe ich dann noch einmal in das Projekt Ärztehaus in Hamburg investiert - später im Juni und August auch noch in die Projekte Ostseeheilbad Zingst und Holsteiner ... Hier klicken, um weiterzulesen

Exporo Erfahrungsbericht #24

Ich nutze Exporo seit Mitte August 2015 und habe aktuell in zwei Immobilienprojekte investiert. Grund war, dass ich nach einer Möglichkeit gesucht habe, auch als kleiner Sparer neben der sicheren Anlage von Festgeld eine bessere Rendite bei überschaubaren Anlagebeträgen und kurzer Laufzeit zu investieren. Da bin ich dann nach einiger Recherche im Internet auf Exporo gestoßen. Das ... Hier klicken, um weiterzulesen

Exporo Erfahrungsbericht #25

Da man sich in dieser Niedrigzinszeit ja mal nach Alternativen umschauen sollte, habe ich mich in diesem Jahr viel mit Crowdinvesting beschäftigt. Dabei bin ich u. a. auf den Anbieter Exporo gestoßen. Dieser hat sich auf Immobilienfinanzierung spezialisiert.Die Gesellschafter selbst haben scheinbar mehrjährige Erfahrungen im Bereich der Unternehmensfinanzierung, Geschäftsführung, ... Hier klicken, um weiterzulesen

Exporo Erfahrungsbericht #26

Ich bin durch eine andere Crowdinvest-Plattformen auf Exporo gestoßen und fand die Präsentation sehr übersichtlich und gut gemacht. Die Daten zu den einzelnen Projekten sind für mich als Anleger transparent und die Risiken werden klar benannt.Ich habe mittlerweile in drei Immobilienprojekte investiert. Der Vorteil liegt sicher auch in der geringen Mindestanlagesumme von 500 €, ... Hier klicken, um weiterzulesen

Exporo Erfahrungsbericht #27

Ich bin hier auf Kritische-Anleger.de auf die Möglichkeit des Crowdinvestings aufmerksam geworden und habe mich dann über diese Geldanlageform informiert. Da ich die Risiken bei dem zu erwartenden Zinsgewinn für überschaubar halte, solange man Summen anlegt, deren Verlust man im Falle eines Falles verkraften kann, habe ich mich dann für eine Anlage bei Exporo entschieden.Dieser Anbieter ... Hier klicken, um weiterzulesen

Exporo Erfahrungsbericht #28

Seit Mitte diesen Jahres (2015) nutze ich die Internetplattform von Exporo für kleinere Crowdfunding-Investitionen in Immobilien.Die Plattform und die bereitgestellten PDF-Dokumente haben mir hinreichend Informationen geboten, um den Anlageprozess und die Abwicklung zu verstehen. Bei dem von mir gewählten Projekt erfolgt die Absicherung über eine selbstschuldnerische Bürgschaft für das ... Hier klicken, um weiterzulesen

Exporo Erfahrungsbericht #29

Ich bin über eine Kurzmitteilung in einer Fachzeitschrift, die nichts mit Finanzen zu tun hat, auf Exporo aufmerksam geworden. Die Kontoeröffnung war im Vergleich zu anderen Crowdinvesting Plattformen einfach. Es wurden sogar erfreulicherweise weniger Daten abgefragt. Auch der Anlageprozess funktionierte gut. Kritik kommt von mir als Mac-Fan, denn mit dem Safari als Browser läuft bei mir ... Hier klicken, um weiterzulesen

Exporo Erfahrungsbericht #30

Nachdem ich die Plattform kritische-anleger.de seit einigen Monaten beobachte und die Transparenz der Darstellung von Tages- und Festgeldern schätzen gelernt habe, wurde ich auf das neue Angebot der Informationen und Hinweise zum Crowdinvesting aufmerksam.Alternative Anlagemöglichkeiten, insbesondere solche seriöser Natur, interessieren mich schon seit längerem, sodass ich mich beim Anbieter ... Hier klicken, um weiterzulesen

Exporo Erfahrungsbericht #31

Ehrlicherweise bin ich über Freunde vom Gründerteam auf Exporo aufmerksam geworden und hatte somit schon einen näheren Bezug zum Ganzen und war daher weniger skeptisch als vielleicht andere Anleger, die von dem Thema noch gar nichts gehört haben.Investiert habe ich jetzt bereits drei Mal, in Summe ca. 16.000 €. Ich habe noch kein Geld zurückerhalten, werde aber immer über den ... Hier klicken, um weiterzulesen

Exporo Erfahrungsbericht #32

Ich nutze Exporo seit Mitte diesen Jahres und bin derzeit in zwei Immobilienprojekte investiert. Der Grund war, dass ich nach einer Möglichkeit gesucht habe, auch als kleiner Sparer am derzeitigen Immobilienboom teilhaben zu können, ohne gleich eine ganze Wohnung oder ein Haus kaufen zu müssen. Da bin ich dann nach einiger Eigenrecherche auf Exporo gestoßen. Die Idee und die bisher ... Hier klicken, um weiterzulesen

Die besten Zinsen jeden Monat kostenlos in Ihr Postfach

Unser kostenloser Newsletter

Wir versorgen Sie jeden Monat einmal kostenlos mit den besten Zinsen für Tagesgeld, Festgeld und Crowdinvesting. Zudem erhalten Sie unsere Finanzartikel und aktuellen Warnhinweise. Als Dankeschön erhalten Sie unseren Ratgeber mit der 15-Punkte-Checkliste kostenlos als eBook.

Unsere Tipps
Unsere aktuellen Finanztipps

Im Folgenden finden Sie unsere aktuellen Anlage- und Finanztipps. Beachten Sie insbesondere beim Crowdinvesting die Risikohinweise.

Suche
Wonach suchen Sie?
 
Anzeige
Top Zinsen bis 1,85 % - Anzeige*
Anzeige
*Hinweis: Dies ist eine Anzeige. Wir erhalten dafür vom Anbieter eine Vergütung.
Gutschein-Verlosung
Teilen Sie Ihre Erfahrungen
Amazon-Gutschein-Verlosung

25 € Gutschein von Amazon gewinnen!

Wir verlosen jeden Monat unter allen neu übermittelten und nach Prüfung veröffentlichten Erfahrungsberichten einen Amazon-Gutschein im Wert von 25 €. Jetzt bewerten!

Erfahrungsbericht schreiben
Banken & Anbieter
Übersicht Banken & Anbieter

Hier finden Sie alle aktuell bei uns gelisteten Banken und Anbieter. Sollten Sie eine Bank vermissen, dann senden Sie uns einfach kurz einen Hinweis per E-Mail.