Erfahrungsbericht zu Exporo von G.Steffens
Diese positive Bewertung zu Exporo wurde uns am 17.02.2021 vom Nutzer G.Steffens übermittelt.
Alle Erfahrungsberichte Alle BewertungenZum Anbieter Jetzt investieren

„Ich plane nun weitere Investments über Exporo“

Positive Bewertung von Exporo

Registrierung

Registrierung

Ich habe mich erstmals im Januar 2020 bei Exporo registriert. Die Registrierung lief sehr einfach ab. Die Verifizierung für die Depoteröffnung bei der Baader Bank erfolgte in meinem Fall über das Videoident-Verfahren, es wäre jedoch auch mit dem Postident-Verfahren möglich gewesen. Ich finde es gut, dass mehrere Identifikationsverfahren angeboten werden.

Anlageprozess

Danach konnte ich aus einem großen Portfolio von Immobilien aussuchen, in welches Projekt ich investieren möchte. Ich habe mich dabei vor ca. 1,5 Jahren für ein Investment in zwei Mehrfamilienhäuser entschieden. Ich habe das Geld via Überweisung auf das Depot eingezahlt und konnte es danach für Investments nutzen. Die Bestätigung für das Investment erfolgte direkt im Anschluss via E-Mail. Man kann sich die Unterlagen jedoch auch im Portal nochmal herunterladen. Auf der Exporo Webseite fand ich die wichtigsten Informationen über das Crowdinvesting in Immobilien. Dadurch dass ich mich seit Jahren mit Finanzprodukten auseinandersetze, hatte ich auf Anhieb das Gefühl das Prinzip Crowdinvesting zu verstehen. Exporo klärt auf der Webseite ausführlich über die Risiken auf. Jedem Anleger muss sowieso immer bewusst sein, dass jedes Investment risikobehaftet ist, egal ob Aktien, Crowdinvesting oder ETF's.

Abwicklung

Der Zinssatz liegt bei 5,8 bzw. 6,3 % p. a., womit ich sehr zufrieden bin. Auch während der Corona-Krise hat sich am Status des Projekts nichts verändert und meine erste Zinszahlung traf pünktlich auf meinem Verrechnungskonto ein. Ich wurde nicht über Veränderungen informiert, weil es sich bei den Mehrfamilienhäusern um bereits fertiggestellte Immobilien handelte. Zu den unterstützenden Unterlagen des Anbieters in Bezug auf die Besteuerung kann ich nur sagen, dass es die Möglichkeit gibt in der Depotverwaltung einen Freistellungsauftrag einzureichen. Andere Optionen sind mir bisher nicht aufgefallen. Ich plane nun weitere Investments in Immobilien über Exporo, weil ich mit der Rendite und der einfachen Bedienung wirklich sehr zufrieden bin.

Service

Ich habe mich vor meinem ersten Investment an den Telefon-Support gewandt um genaueres über die Auszahlungsmodalitäten zu erfahren. Ich wollte wissen, wann die Zinserträge ausgezahlt werden und ob es die Option gibt, dass eine jährliche Zinsausschüttung stattfindet. Meine Frage wurde umgehend beantwortet und ich hatte den Eindruck, dass die Mitarbeiterin gut informiert war, was bei vielen anderen Hotlines keine Selbstverständlichkeit ist. Daher war ich positiv überrascht. Die Antwort erfolgte umgehend am Telefon.

Weitere Erfahrungsberichte zu Exporo