Exporo Erfahrungsbericht #147 von C.Graf

Hinweis: Der folgende positive Erfahrungsbericht zu Exporo wurde uns am 20.06.2016 von unserem Nutzer C.Graf übermittelt und spiegelt die Praxiserfahrung und Meinung des jeweiligen Autors wider.

Leider bin ich gezwungen mich mit dem Thema Geldanlage selbst näher zu befassen. Ich habe damals viel Geld verloren, da ich mich auf Vermittler und Berater verlassen hatte (Hausbank, Versicherung, Bekanntenkreis). Ich bin nicht sachkundig, und damals war ich zudem noch zu jung, blauäugig und gutgläubig. Daher freue ich mich immer sehr auf das monatliche "Kritische-Anleger-Update", welches auch für Nichtfinanzler verständlich ist. Jetzt kann ich von meinen ersten Erfahrungen beim Crowdinvesting mit Exporo berichten.

Seit Juli 2015 nutze ich die Plattform. Nachdem ich auf Exporo interessante und konkrete Projekte gefunden hatte, kam es beim Online-Abschluss-Verfahren zur Angebotserstellung inkl. der Risikoaufklärung. Dann kam der Vertragsabschluss und anschließend habe ich den Anlagebetrag wie angegeben überwiesen (an Elbtreuhand Martius bzw. an secupay).

Im Juli 2015 hatte ich dann in das Projekt "Feldbrunnenstraße" und im Dezember in das Projekt "Müllenhoffpark" investiert. Die online zur Verfügung gestellten Informationen (Projektbeschreibung/Risikohinweise) waren m. E. ausreichend, leicht verständlich aufbereitet sowie sehr gut bebildert bzw. optisch toll aufbereitet.

Die Risiken waren mir sowohl aufgrund des Kritische-Anleger-Newsletters als auch durch die Exporo-Plattform bekannt. Die Risikoklasse hilft mir zudem, die Projekte schnell und einfach vergleichen zu können.

Wenn ich auf der Plattform eingeloggt bin, sehe ich sehr übersichtlich oben die Gesamtdaten dargestellt. Darunter stehen "Meine Investments" mit den Detaildaten der Projekte. Darunter sind chronologisch die anstehenden Renditezahlungen aufgelistet und dann folgt die Auflistung der bereits ausgezahlten Zinsen.

Positiv ist aus meiner Sicht, dass man im persönlichen Bereich bei jedem Projekt den Link zum Vertragswerk findet. Somit hat man alles Wesentliche sehr übersichtlich parat. Auch die voraussichtlichen Rückzahlungen sind sehr übersichtlich (weil chronologisch sortiert) einzusehen. Hier wäre ein Hinweis zum Rückzahlungszeitpunkt toll, falls dieser voraussichtlich vom geplanten Zeitpunkt abweicht.

Unter dem Punkt "Meine Investments" würde ich mir noch zwei ergänzende Kurzangaben wünschen. Erstens wäre unter der Zeile "Monate bis zur Rückzahlung" noch Platz für Angaben zum "Aktuellen Projektstand" (z. B. Baugenehmigung, Hochbau etc.) und einer zugehöriger Kurz-Info zum Zeitstatus (z. B. noch/voll im Zeitplan, leichte/starke Verzögerung um x Wochen, vorzeitig erreicht). Das würde mir helfen einzuschätzen, ob die geplante Rückzahlung überhaupt zeitlich eingehalten werden kann.

Zweitens wäre ein Direktlink zur News-Seite zum jeweiligen Projekt hilfreich, damit ich einfach und schnell die Details zum aktuellen Projektstand und die Historie nachsehen kann. Momentan ist zwar das Projektfoto mit dem Projekt-Exposé verlinkt. Von dort könnte man weiter auf News klicken, was aber etwas umständlich ist. Es gibt schon den allgemein zugänglichen News-Bereich zu jedem Projekt, aber die veröffentlichten News erfolgen meiner Meinung nach in viel zu langen Zeitabständen. Da bekommt man den Eindruck, dass das Projekt still stehen oder am Kippen sein könnte.

Ein zeitnahes Reporting zum aktuellen Status am besten mit Text und Bildern schafft Sicherheit und Vertrauen, auch wenn z. B. wegen negativer Medienberichte Zweifel aufkommen sollten. Es ist gut zu sehen, dass die Betreiber nicht nur abschlussorientiert arbeiten, sondern eigens gestartete Projekte selbst aktiv vor Ort verfolgen. Ergänzend wäre es vielleicht eine gute Möglichkeit, einen Link auf die Baustellen-Webcam zu setzen (größere Baustellen werden wohl normal überwacht).

Zu den in der Zukunft zur Verfügung stehenden Steuerunterlagen und zum Auszahlungsablauf kann ich im Moment noch nichts sagen. Ich hoffe, dass ich eine Zinsbescheinigung bekommen werde, aus der ich dann die Daten für die Anlage KAP entnehmen kann.

Ich bin vor einem Abschluss immer mit einem Mitarbeiter in Kontakt getreten, um Punkte wie z. B. die allgemeine Bonität des Projektträgers, die Baufirma, die Historie, was-ist-wenn, etc. abzuklären. Im kurzen persönlichen Dialog wurden solche Dinge schnell geklärt.

Die besten Zinsen jeden Monat kostenlos in Ihr Postfach

Unser kostenloser Newsletter

Wir versorgen Sie jeden Monat einmal kostenlos mit den besten Zinsen für Tagesgeld, Festgeld und Crowdinvesting. Zudem erhalten Sie unsere Finanzartikel und aktuellen Warnhinweise. Als Dankeschön erhalten Sie unseren Ratgeber mit der 15-Punkte-Checkliste kostenlos als eBook.

Unsere Tipps
Unsere aktuellen Finanztipps

Im Folgenden finden Sie unsere aktuellen Anlage- und Finanztipps. Beachten Sie insbesondere beim Crowdinvesting die Risikohinweise.

Suche
Wonach suchen Sie?
 
Anzeige
Top-Zinsen auf Tagesgeld - Anzeige*
Anzeige
*Hinweis: Dies ist eine Anzeige. Wir erhalten dafür vom Anbieter eine Vergütung.
Banken & Anbieter
Übersicht Banken & Anbieter

Hier finden Sie alle aktuell bei uns gelisteten Banken und Anbieter. Sollten Sie eine Bank vermissen, dann senden Sie uns einfach kurz einen Hinweis per E-Mail.