Exporo Erfahrungsbericht #142 von PaulRP

Hinweis: Der folgende positive Erfahrungsbericht zu Exporo wurde uns am 28.02.2017 von unserem Nutzer PaulRP übermittelt und spiegelt die Praxiserfahrung und Meinung des jeweiligen Autors wider.

Ich habe mich Ende 2016 bei Exporo registriert. Dafür musste ich ein Nutzerkonto mit E-Mail-Adresse anlegen.

Auf der Webseite finden sich stets alle bereits finanzierten Projekte und die gerade für die Finanzierung offenen Projekte (meistens 1-3). Ich kann sehen, wie viel Geld insgesamt benötigt wird und wieviel schon finanziert wurde.

Manchmal wird auch ein Projekt als „coming soon" gelistet. Als registrierter Anwender erhalte ich dann immer vorab kurze Beschreibungen oder auch das Projekt-Exposé. Zur Eröffnung von Projekten bekam ich oft auch Erinnerungs-E-Mails. Je nach Attraktivität und Volumen von Projekten kann es dann sehr schnell gehen. Manchmal ist ein Projekt innerhalb von Stunden schon "voll", andere sind wochenlang offen.

Mein erstes und bisher einziges Projekt war die „Herriotstrasse“. Da ich erstmal ein Gefühl für den Ablauf und diese Investitionsform bekommen wollte, habe ich den Mindestbetrag von 500 € ausgewählt. Die Exporo-Bewertung mit den Buchstaben A-F finde ich sehr oberflächlich. Die Beschreibungen gehen aber dort, wo es erforderlich ist, ins Detail, auch wenn sich die Details sehr stark unterscheiden. Beispielsweise kann es sein, dass für ein Projekt schon Vorverträge für den Verkauf bestehen, während es bei einem anderen nur Pläne für die Vermarktung gibt. Auch die Zusammensetzung der Finanzierung unterscheidet sich dementsprechend stark. Manchmal wird über Exporo nur ein kleiner Teil der Finanzierung gesucht, den die Banken nicht übernehmen können („Mezzanine“), während bei anderen Projekten eine komplette Ablösung der Finanzierung das Ziel ist.

Mit all den allgemein gehaltenen Warnungen verstand ich die Konstruktion der Nachrangdarlehen gut. Die Texte sind ansonsten aber natürlich sehr positiv gehalten.

Die Investition selbst lief dann komplett über das Internet. Ich musste nur einige Fragen beantworten und den Betrag dann überweisen oder per Bankeinzug bezahlen. Es wurden keine Papiere per Post ausgetauscht und es gab keine echte Unterschrift. Nachdem der Betrag bei Exporo angekommen war, kam eine E-Mail als Bestätigung, die die gleichen Projektinformationen wie der Online-Bereich enthielt.

Aus der Übersicht geht nun hervor, wann ich mit der Rückzahlung rechnen kann. Allerdings ist in den Details mancher Projekte eine vorzeitige Kündigung möglich, was den Ablauf dann verändert. Über Aktualisierungen werde ich bei Exporo per E-Mail informiert und auch auf der Web-Oberfläche finden sich Informationen. Die steuerliche Abwicklung bleibt mir komplett selbst überlassen. Rückzahlungen habe ich bis heute jedenfalls noch keine erhalten.

Ich hatte per Telefon schon einmal Fragen gestellt, wobei sich Exporo von sich aus bei mir gemeldet hatte. Ich hatte angefragt, ob es bei den lange offenen Projekten auch passieren kann, dass die Finanzierung scheitert. Laut Exporo sollte das nicht vorkommen, da sie im Hintergrund Investoren hätten, die bei einem Ausfall einspringen.

Im Kontakt mit dem Service war ein passender Ansprechpartner sofort erreichbar. Mir wurde alles genau und freundlich erklärt. Ich hatte den Eindruck, dass der Mitarbeiter sich auskennt und die Frage öfter vorkommt. Ob sich alle Aus- und Zusagen von Exporo halten lassen, wenn sie weiter expandieren, muss ich natürlich als Anleger beobachten.

Die besten Zinsen jeden Monat kostenlos in Ihr Postfach

Unser kostenloser Newsletter

Wir versorgen Sie jeden Monat einmal kostenlos mit den besten Zinsen für Tagesgeld, Festgeld und Crowdinvesting. Zudem erhalten Sie unsere Finanzartikel und aktuellen Warnhinweise. Als Dankeschön erhalten Sie unseren Ratgeber mit der 15-Punkte-Checkliste kostenlos als eBook.

Unsere Tipps
Unsere aktuellen Finanztipps

Im Folgenden finden Sie unsere aktuellen Anlage- und Finanztipps. Beachten Sie insbesondere beim Crowdinvesting die Risikohinweise.

Suche
Wonach suchen Sie?
 
Anzeige
Top-Zinsen auf Tagesgeld - Anzeige*
Anzeige
*Hinweis: Dies ist eine Anzeige. Wir erhalten dafür vom Anbieter eine Vergütung.
Banken & Anbieter
Übersicht Banken & Anbieter

Hier finden Sie alle aktuell bei uns gelisteten Banken und Anbieter. Sollten Sie eine Bank vermissen, dann senden Sie uns einfach kurz einen Hinweis per E-Mail.