Erfahrungsbericht zu Exporo von Pitty2512
Diese positive Bewertung zu Exporo wurde uns am 01.10.2019 vom Nutzer Pitty2512 übermittelt.
Alle Erfahrungsberichte Alle BewertungenZum Anbieter Jetzt investieren

„Mir scheint, als schielen die Betreiber nicht auf höchste Rendite, sondern auf „relative“ Sicherheit - ein Restrisiko besteht natürlich immer“

Positive Bewertung von Exporo

Seit 2016 habe ich in 10 verschiedene Projekte bei Exporo investiert. Die Anlagesummen bewegten sich dabei zwischen 2.000 € und 10.000 € mit meist 1- bis 3-jährigen Anlagezeiten.

Die Online-Abschlüsse sind unkompliziert, wie das Anmeldeverfahren auch. Online melde ich mein Interesse an einem Objekt an und investiere ab 1.000 €. Danach bekomme ich eine Bestätigung meiner Anlage und der Betrag wird von dem von mir angegebenen Konto abgebucht. 

Da ich keine Erfahrung mit Immobilien-Crowdinvesting hatte, fand ich die Unterstützung durch einen festen Ansprechpartner bei Exporo besonders hilfreich. Jede Frage wurde mir beantwortet und gute Informationen erteilt.

In meinem Account kann ich jederzeit meine Anlagen einsehen, Fälligkeiten und den Fortschritt der Baumaßnahmen prüfen. 

Mittlerweile sind 7 meiner Objekte abgewickelt und die Rückzahlungen kamen mit schriftlicher Ankündigung immer fristgemäß, auch schon mal 6 Monate eher, voll verzinst.

Ich kann Exporo guten Gewissens weiterempfehlen. Mir scheint, als schielen die Betreiber nicht auf höchste Rendite, sondern auf „relative“ Sicherheit. Ein Restrisiko besteht natürlich immer.

Weitere Erfahrungsberichte zu Exporo