Menü
Tagesgeld 5,00%Festgeld 3,80%ForumDepotsETFs 
Suchen

Fidor Bank Erfahrungsbericht #7von gammateam

Positive Bewertung der Fidor Bank

Die Online-Kontoeröffnung meines o²-Banking Girokontos (über die Fidor Bank) am 21.07.2017 fand ich sehr einfach. Eröffnet habe ich es wegen einer attraktiven Aktion, bei der ein Bonus von 50 € angeboten wurde. Ich konnte alles bequem über die App machen, auch das Videoident. Nach 30 Minuten war das Online-Banking einsatzbereit.

Seither nutze ich es praktisch täglich. In die App kann ich mich per Fingerprint oder PIN einloggen. Ich finde, dass alles einfach und übersichtlich gehalten ist. Es gibt bspw. nur 5 Menüpunkte: Profil anzeigen, Meine Umsätze, Meine Karte, Mein Postfach und Sicherheit. Gut finde ich außerdem, dass auf Werbebanner à la „Kaufen sie...“ oder „Nehmen sie einen Kredit auf...“ verzichtet wird.

Wenn Geld ein- oder ausgeht, erhalte ich umgehend eine Benachrichtigung, selbst bei kleinen Beträgen (bspw. 2,50 €). Das finde ich von großem Vorteil, da ich es häufig für eBay- und Amazon-Transaktionen einsetze. Überweisungen kann ich einfach per PIN bestätigen. Die Zahlungen werden nach meiner Erfahrung immer unverzüglich ausgeführt und sind binnen weniger Stunden (z. T. sogar Minuten) auf dem Empfängerkonto.

Am Telefon wurde mir bisher schnell weitergeholfen. In der Warteschleife war ich ca. 8 Minuten. Danach konnte alles geregelt werden.

Ein anderes Mal ging es um die Nutzung des abrufbaren o²-Guthabens. Leider funktioniert das nur als direkter o²-Kunde und nicht als Debitel-Kunde im o²-Netz. Ich habe die Anfrage abends per E-Mail geschrieben und erhielt am nächstem Tag gegen 16:00 Uhr eine umfangreiche Antwort.

Mein Fazit: Für mich eines der besten Girokonten, das ich bisher hatte.

Zur Webseite der Fidor Bankwww.fidor.de
Diese positive Bewertung zur Fidor Bank wurde uns am 03.11.2018 vom Nutzer gammateam übermittelt.
Alle Erfahrungsberichte Alle BewertungenBewertung abgeben Bewertung abgeben
Zur Webseite der Fidor Bankwww.fidor.de