Zur Startseite von Kritische-Anleger.de

Unser kostenloses monatliches Anleger-Update

» Anlagetipps & Warnhinweise | stets kostenlos | ehrlich & fair »

 
Fragen & Antworten
Fragen & Antworten

Besteht bei den Wikifolio-Zertifikaten ein Emittentenrisiko oder werden die Aktien als Sondervermögen verwaltet?

Frage gestellt von C. E. am 12.02.2016 zu wikifolio | Thema: Allgemein

Hallo in die Runde. Kann mir wer sagen, ob es sich bei den Wikifolio-Zertifikaten mit eigener ISIN-Nummer um Zertifikate (also mit Emittentenrisiko) handelt oder ich die zugrundeliegenden Papiere direkt erwerbe, also z. B. Aktien und anderes Sondervermögen erwerbe? Nur das kommt für mich infrage.

Antwort von Stefan Erlich

Antwort von Stefan Erlich am 13.02.2016

Die Wikifolio-Zertifikate sind leider nur synthetische Abbildungen des zugrundeliegenden Portfolios, sprich, es liegen "physisch" gesehen keine echten Aktien im Portfolio. Das Problem an dem Konstrukt ist auch, dass sich durch die Herausgabe der Zertifikate durch die Bank Lang & Schwarz ein Emittentenrisiko ergibt, das man soweit wie möglich eigentlich vermeiden sollte. Geht die Bank pleite, ist auch Ihr Geld futsch, da keine Wertpapiere als Sondervermögen vorhanden sind. Aus meiner Sicht ist Wikifolio daher für eine vernünftige Geldanlage nicht geeignet. Man kann mit den Zertfiikaten natürlich spielen und spekulieren und ggf. auch Gewinne machen. Das ist keine Frage. Ein breit gestreutes und kostenoptimiertes Vermögensportfolio würde ich jedoch nicht auf Basis von Wikifolio-Zertifikaten aufbauen.

Die besten Zinsen - Jeden Monat kostenlos in Ihr Postfach

Unser kostenloser Newsletter

Wir versorgen Sie jeden Monat einmal kostenlos mit den besten Zinsen für Tagesgeld, Festgeld und Crowdfunding. Zudem erhalten Sie unsere Sicherheitsanalysen, Finanzartikel und aktuellen Warnhinweise. Eine Abmeldung ist jederzeit über den Link im Newsletter möglich. Nach der Anmeldung erhalten Sie als kleines Dankeschön unseren Ratgeber mit der 15-Punkte-Checkliste kostenlos als eBook dazu.

Unsere Tipps
Unsere aktuellen Finanztipps

Im Folgenden finden Sie unsere aktuellen Anlage- und Finanztipps. Beachten Sie insbesondere beim Crowdfunding die Risikohinweise.

Unsere Tipps
RaboDirect Tagesgeld mit 0,80 %*
RaboDirect Tagesgeld
Neukunden, die zwischen dem 06.04.2017 und dem 05.08.2017 ein Tagesgeldkonto bei der RaboDirect eröffnen, erhalten zusätzlich zum regulären Zinssatz von 0,40 % ein ZinsPlus von 0,40 % für 4 Monate bis zu 75.000 € garantiert.
*Hinweis: Für diese Anzeige erhalten wir von der RaboDirect eine Vergütung.
Suche
Wonach suchen Sie?
Gutschein-Verlosung
Teilen Sie Ihre Erfahrungen
Amazon-Gutschein-Verlosung

Gewinnen Sie jeden Monat einen 25 € Gutschein!

Unter allen neuen Erfahrungsberichten verlosen wir jeden Monat einen Amazon-Gutschein im Wert von 25 €! Einfach Ihre Bank bzw. Ihren Anbieter auswählen und bewerten!

Kritische-Anleger.de in den Sozialen Medien
Unsere Socia-Media-Kanäle
Kritische Anleger auf FacebookKritische Anleger auf TwitterKritische Anleger bei Google+