Zur Startseite von Kritische-Anleger.de

Unser kostenloses monatliches Anleger-Update

» Anlagetipps & Warnhinweise | stets kostenlos | ehrlich & fair »

 
Fragen & Antworten
Fragen & Antworten

Gibt es bzgl. des Wechsels der PSA Direktbank zur deutschen Einlagensicherung irgendwelche Nachteile?

Frage gestellt von B. H.am 04.12.2015 zur PSA Direktbank | Thema: Einlagensicherung

Können Sie einschätzen, ob der Wechsel der PSA Direktbank von der französischen in die deutsche Einlagensicherung mit Nachteilen verbunden ist? Was bedeutet das genau für mich als Anleger?

Antwort von Stefan Erlich

Antwort von Stefan Erlich am 06.12.2015

Der Wechsel hat für Anleger aus unserer Sicht keine größere Bedeutung. Sollte es einmal zu einer Insolvenz der Bank und damit einhergehend zu einem Entschädigungsverfahren kommen, würde ab Januar 2016 nicht mehr die französische Einlagensicherung zahlen, sondern die deutsche. Das kann man positiv sehen ("starker deutscher Staat", was auch immer das genau heißt) oder auch eher negativ, da der deutsche Fonds mit etwa 1,1 Mrd. € deutlich weniger Geld zur Verfügung hat als der französische (3 Mrd. €). Eine eindeutige Aussage ist weder in der einen noch in der anderen Richtung möglich, da beide Staaten noch sehr gute Ratings genießen (Deutschland leicht besser als Frankreich) und die absoluten Zahlen der Einlagensicherungsfonds sowieso mit Vorsicht zu genießen sind (siehe Teil 2 unserer Serie zur Einlagensicherung).

Ein kleiner Vorteil ergibt sich durch die deutsche Einlagensicherung evtl. durch die Vermeidung des politischen Risikos, denn die Wahrscheinlichkeit, dass die deutsche Regierung bei deutschen Anlegern im Ernstfall die Unterstützung verweigert ist deutlich geringer als im Falle der französischen Regierung und deutschen Anlegern bei der PSA. Allerdings ist das, wenn man ehrlich ist, auch mehr Spekulation als tatsächliches Wissen.

Insgesamt sehen wir den Wechsel der PSA Direktbank zur deutschen Einlagensicherung leicht positiv, allerdings sind sowohl die französische als auch die deutsche Einlagensicherung unterfinanziert, sodass man in beiden Fällen auf eine Unterstützung des Staates hoffen muss. Ob einem da Frankreich oder Deutschland lieber ist, hat am Ende wohl auch viel mit persönlicher Präferenz zu tun.

Die besten Zinsen - Jeden Monat kostenlos in Ihr Postfach

Unser kostenloser Newsletter

Wir versorgen Sie jeden Monat einmal kostenlos mit den besten Zinsen für Tagesgeld, Festgeld und Crowdinvesting. Zudem erhalten Sie unsere Sicherheitsanalysen, Finanzartikel und aktuellen Warnhinweise. Eine Abmeldung ist jederzeit über den Link im Newsletter möglich. Nach der Anmeldung erhalten Sie als kleines Dankeschön unseren Ratgeber mit der 15-Punkte-Checkliste kostenlos als eBook dazu.

Unsere Tipps
Unsere aktuellen Finanztipps

Im Folgenden finden Sie unsere aktuellen Anlage- und Finanztipps. Beachten Sie insbesondere beim Crowdinvesting die Risikohinweise.

Suche
Wonach suchen Sie?
Anzeige
Brauhaus mit 4,80 % - Anzeige*
Henniger am Turm
Investieren Sie jetzt auf Brauhaus-Crowd.de in das Projekt "Henniger am Turm" und sichern Sie sich 4,80 % Rendite p. a. bei 3 Jahren Laufzeit.
*Hinweis: Dies ist eine Anzeige. Wir erhalten dafür von Brauhaus am Turm GmbH eine Vergütung.
**Risikohinweis: Der Erwerb dieser Vermögensanlage ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen.
Gutschein-Verlosung
Teilen Sie Ihre Erfahrungen
Amazon-Gutschein-Verlosung

Gewinnen Sie jeden Monat einen 25 € Gutschein!

Unter allen neuen Erfahrungsberichten verlosen wir jeden Monat einen Amazon-Gutschein im Wert von 25 €! Einfach Ihre Bank bzw. Ihren Anbieter auswählen und bewerten!