Zur Startseite von Kritische-Anleger.de

Unser kostenloses monatliches Anleger-Update

» Anlagetipps & Warnhinweise | stets kostenlos | ehrlich & fair »

Navigation anzeigen
 
Fragen & Antworten
Fragen & Antworten

Was halten Sie von einer Kapitalanlage über die Euroconcept AG?

Frage gestellt von B. B. am 18.03.2015 zur Euro Concept | Thema: Allgemein

Was halten Sie von einer Kapitalanlage über eine projektbezogene Beteiligung der Euroconcept AG. Der Hauptsitz scheint in der Schweiz zu sein und man verspricht eine Rendite von 4,21 % bis 5,50 % auf das eingesetzte Kapital. Die Laufzeit soll maximal 12 Monate betragen.

Antwort von Florian G. Anderl

Antwort von Honorarberater Florian G. Anderl am 25.03.2015

Die Euroconcept Unternehmensgruppe besteht aus mittlerweile 16 Gesellschaften, welche sich zum Großteil als reine Projektgesellschaften sowie federführende Ausführungsunternehmen darstellen. D.h. neben der Mutter- und Holdinggesellschaft in der Schweiz, unterhalten sie seit mittlerweile 4 Jahren eine reine deutsche Niederlassung, die sich unter dem Firmennamen Euroconcept Development GmbH in Konstanz niedergelassen hat. Dieses letztgenannte Unternehmen ist auch maßgeblich für die auf der Website dargestellten Bauprojekte verantwortlich und hat seit ca. einem Jahr eine BaFin-zertifizierte Anleihe auf dem deutschen Kapitalmarkt platziert, die ebenfalls im Internet transparent mit WKN dargestellt wird.

Hierzu sei erwähnt, dass bei allen Bauprojekten die jeweiligen Projektgesellschaften Eigentümer der entsprechenden Baugrundstücke sind (wir haben hierzu beispielsweise Grundbuchauszüge betreffend dem Großareal "Am SeeRhein“ Konstanz erhalten).

Die ursprünglich vom Fragensteller angefragte Schweizer projektbezogene Beteiligung wird somit zum „Auslaufmodell" und durch die vorgenannte Unternehmensanleihe abgelöst. Somit ist hier keinerlei Problem oder Kritik mehr angebracht und die Anleihe (aktuell mit Laufzeit bis 2023) ist grundsätzlich empfehlenswert.

Bitte beachten Sie dennoch die in meiner vorherigen Antwort angeführten Risikohinweise (siehe unten). Um herauszufinden, ob irgendeine Projektentwicklungsbeteiligung oder -anleihe in Ihr Portfolio passt, fragen Sie bitte einen fachkundigen Berater Ihres Vertrauens.

 

Im Folgenden finden Sie die frühere Antwort von Herrn Anderl vom 25.03.2015. Bitte beachten Sie, dass diese nicht mehr aktuell ist, da sich das Anlageangebot mittlerweile geändert hat. Die Antwort dient hier einzig zur Dokumentation des Verlaufs.

Dass eine Immobilienprojektentwicklung an sich mit Risiken behaftet ist, sollte jedem Anleger klar sein, der dort sein Geld investieren möchte. Daher gehen wir davon als gegebene Tatsache aus und widmen uns lediglich dem konkret angefragten Angebot der Euroconcept AG.

Was dabei sofort auffällt ist die kurze Laufzeit von nur 12 Monaten, die natürlich die Frage aufwerfen muss: "Wer kann ein Projekt so schnell abschließen?" - Die Antwort ist: Niemand!

Man muss sich also genau ansehen wie hier die Renditen entstehen, denn aus einem konkreten Projekt kann das nicht der Fall sein. Natürlich hat die projektbezogene Beteiligung von Euroconcept AG den Vorteil, dass dort schon Projekte bearbeitet werden, die sicher auch schon zum Teil entwickelt worden sind. Die Rendite wird wohl aus dem Eigenkapital der Firma kommen, das dann durch die Gewinne bei Verkauf der Projekte wieder aufgefüllt wird.

Die Euroconcept AG hat allerdings dann ein Problem, wenn kein oder nicht genug Nachfolgegeschäft durch neue Anleger kommt, denn dann fehlt das Geld um die Planung und Veräußerung der Projekte fertig zu stellen. Hier sehen wir ein erhöhtes Risiko!

Zudem sind am 01.01.2016 die Regelungen des Kleinanlagerschutzgesetzes in D in Kraft getreten, an die das Angebot (noch) nicht angepasst wurde: Prospektpflicht (mit Prüfung durch die BaFin) und eine Mindestlaufzeit von 24 Monaten sind nur die wesentlichsten Punkte, die wir hier nennen möchten. Dass man hier nachbessern muss und u.U. einige Zeit kein Angebot am Markt hat, ist sehr wahrscheinlich und würde dann zu fehlenden Geldern für die Projektierung führen.

Fazit: Wenn Sie in eine Immobilienbeteiligung investieren möchten, dann raten wir zu einem Angebot am deutschen Markt, das alle gesetzlichen Vorschriften eingehalten hat. Beachten Sie das generelle Risiko einer Projektentwicklungsbeteiligung und streuen Sie in jedem Fall Ihr Geld in mehrere Anlagen!Sollten Sie einen konkreten Tipp benötigen, senden Sie uns gerne eine Nachricht oder rufen uns an.

Für weitere Fragen zum Thema können Sie sich direkt an Herrn Florian G. Anderl wenden. Dieser ist per E-Mail (fa@finanzberatung-nuernberg.com) oder telefonisch unter 0911 / 98 03 6 - 272 zu erreichen. Weitere Informationen finden Sie auch auf seiner Webseite unter www.finanzberatung-nuernberg.com.

Unser kostenloses Anleger-Update

Unser kostenloser Newsletter

Wir versorgen Sie jeden Monat einmal mit unseren Testberichten, Analysen, Finanzartikeln und den aktuellen Konditionen zu Tages- und Festgeldkonten. Das Ganze ist für Sie völlig kostenlos. Eine Abmeldung ist jederzeit über den Link im Newsletter möglich. Nach der Anmeldung erhalten Sie als kleines Dankeschön unseren Ratgeber mit der 15-Punkte-Checkliste kostenlos als eBook dazu.

Unsere Tipps
Unsere aktuellen Finanztipps

Im Folgenden finden Sie unsere aktuellen Anlage- und Finanztipps. Beachten Sie insbesondere beim Crowdfunding die Risikohinweise.

Suche
Wonach suchen Sie?
Gutschein-Aktion
Teilen Sie Ihre Erfahrungen
Amazon-Gutschein-Aktion

Gutschein im Wert von 10 € für Ihre Bewertung!

Bis zum erhalten Sie von uns einen 10 € Amazon-Gutschein, sofern Sie zu einer der folgenden Banken bzw. Anbieter einen Erfahrungsbericht übermitteln und dieser durch uns nach Prüfung auch veröffentlicht wird:

Aktionsbedingungen beachten!
Kritische-Anleger.de in den Sozialen Medien
Unsere Socia-Media-Kanäle
Kritische Anleger auf FacebookKritische Anleger auf TwitterKritische Anleger bei Google+