Zur Startseite von Kritische-Anleger.de

Unser kostenloses monatliches Anleger-Update

» Anlagetipps & Warnhinweise | stets kostenlos | ehrlich & fair »

 
Fragen & Antworten
Fragen & Antworten

Was halten sie von Festzinsanleihen (z. B. von der BNP Paribas)?

Frage gestellt von Unbekannt am 30.07.2015 | Thema: Allgemein

Könnten Sie mir zur Festzinsanleihe der BNP Paribas, wie sie z. B. von der DAB Bank angeboten wird, eine Einschätzung geben? Wie sinnvoll ist Ihrer Meinung nach eine Anlage hier?

Antwort von Stefan Erlich

Antwort von Stefan Erlich am 31.07.2015

Eine allgemeine Aussage zu Festzinsanleihen ist nicht so einfach möglich, da diese in ganz unterschiedlichen Varianten angeboten werden und entsprechend unterschiedliche Chancen und Risiken aufweisen. Wir möchten uns daher zur Beantwortung Ihrer Frage auf die von Ihnen genannte Anleihe der BNP Paribas konzentrieren.

Es handelt sich hierbei nicht um klassisches Festgeld und es besteht auch keine Einlagensicherung wie dies bei den sonst üblichen Festgeldprodukten der Fall ist (siehe Festgeld-Vergleich). Dies sollte direkt vorweg erwähnt werden. Das Ganze ist vielmehr ein Wertpapier mit Bezug zurAktie der Daimler AG. Dabei erhalten Sie am Laufzeitende entweder Ihr Guthaben zurück oder Sie bekommen eine vorher definierte Anzahl an Aktien der Daimler AG übertragen. Welches dieser beiden Szenarien eintritt, ist davon abhängig, zu welchem Kurs die Aktie am 07. August 2019 gehandelt wird.

Bei diesem Konstrukt handelt es sich somit um eine Wette auf die Kursentwicklung der Daimler AG Aktie. Das kann man interessant finden oder auch nicht. In jedem Fall sollte man sich aber bewusst sein, dass der Gesamtertrag nicht vorhersehbar ist (anders als bei klassischem Festgeld). Zudem sehen wir gleich zwei unvorteilhafte Aspekte des Ganzen: 1. Sie verlieren, wenn die Aktie verliert (einfach ausgedrückt), gewinnen aber nicht, wenn die Aktie gewinnt, denn selbst wenn die Aktie der Daimler AG sich prächtig entwickelt, bekommen Sie nur die vereinbarten Zinsen ausgezahlt. Gleichzeitig tragen Sie Verluste in Abhängigkeit des Kurses, das heißt, je schlechter die Entwicklung der Aktie, um so höher Ihr Verlust. Es besteht also eine gewisse Asymmetrie beim Nutzen dieses Produktes, was man (nicht nur) bei der Geldanlage vermeiden sollte. Das zweite Problem sehen wir in den Kosten für den Erwerb (diese werden im Prospekt mit 1 % der Anlagesumme und mindestens 50 € angegeben) sowie der Abhängigkeit von der BNP Paribas, sowohl was den vorzeitigen Verkauf des Wertpapiers als auch die Auszahlung am Laufzeitende angeht.

In Anbetracht der asymmetrischen Chancen ("es gibt mehr zu verlieren als zu gewinnen"), der Kosten der Anlage und der Abhängigkeit von der BNP Paribas ist das Ganze letztlich wenig attraktiv. Es erscheint uns im Vergleich fast sinnvoller, die Daimler Aktie direkt zu kaufen, möchte man tatsächlich auf die zukünftige Entwicklung des Unternehmens spekulieren (was auch erst einmal zu hinterfragen wäre). Wenn Sie eine Anlage mit planbaren Erträgen und einem akzeptablen Rendite-Risiko-Verhältnis suchen, dann sind Sie bei diesem Produkt der BNP Paribas sicherlich an der falschen Stelle.

Grundsätzlich sollten solche Anlagen, wenn überhaupt, dann nur in einem größeren Portfolio verschiedener Anlageklassen genutzt werden. Hier spielt der Aspekt der Risikostreuung (einfach gesprochen "Verlustbegrenzung")eine wichtige Rolle. Ein guter Honorarberater kann Ihnen dabei helfen, so etwas aufzubauen. Ansonsten empfiehlt es sich aber auch immer, sich zu dem Thema selbst weiterzubilden.

Die besten Zinsen - Jeden Monat kostenlos in Ihr Postfach

Unser kostenloser Newsletter

Wir versorgen Sie jeden Monat einmal kostenlos mit den besten Zinsen für Tagesgeld, Festgeld und Crowdinvesting. Zudem erhalten Sie unsere Sicherheitsanalysen, Finanzartikel und aktuellen Warnhinweise. Eine Abmeldung ist jederzeit über den Link im Newsletter möglich. Nach der Anmeldung erhalten Sie als kleines Dankeschön unseren Ratgeber mit der 15-Punkte-Checkliste kostenlos als eBook dazu.

Unsere Tipps
Unsere aktuellen Finanztipps

Im Folgenden finden Sie unsere aktuellen Anlage- und Finanztipps. Beachten Sie insbesondere beim Crowdinvesting die Risikohinweise.

Zinsbaustein
zinsbaustein.de mit 5,25% - Anzeige*
zinsbaustein.de
Streng ausgewählte Projekte mit renommierten Bauträgern. Aktuell z. B. Cube Offices 574:
Risikohinweis: Der Erwerb dieser Vermögensanlage ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen.
*Hinweis: Dies ist eine Anzeige. Wir erhalten dafür von zinsbaustein.de eine Vergütung.
Suche
Wonach suchen Sie?
comdirect Finanzbarcamp 2017
am 10.11.2017 in Hamburg
Nehmen Sie teil am Finanzbarcamp der comdirect und tauschen Sie sich mit Anlegern, Finanzbloggern und Experten zum Thema Geldanlage aus. Wir unterstützen das Finanzbarcamp und werden live dabei sein.