Zur Startseite von Kritische-Anleger.de

Unser kostenloses monatliches Anleger-Update

» Anlagetipps & Warnhinweise | stets kostenlos | ehrlich & fair »

 
Fragen & Antworten
Fragen & Antworten

Welchen Einfluss hat die Zinserhöhung der amerikanischen FED auf deutsche Sparer?

Frage gestellt von E. D. am 16.12.2015 | Thema: Allgemein

Nach der heutigen Entscheidung der US-Notenbank, den Leitzins um 0,25 % zu erhöhen, bei gleichzeitiger Prognose bis Ende 2016, eine weitere Anhebung auf zirka 1,40 % vollziehen zu wollen, stellt sich für mich die Frage, inwieweit die US-Zinspolitik Auswirkungen auf den hiesigen Sparer hat. Ist eine Anhebung der Festgeldzinsen für beispielsweise 5 bis 10-jährige Anlagen als Folge der Entscheidung der US-Notenbank wahrscheinlich oder ist hierzu eher die Zinspolitik der EZB ausschlaggebend? Wie beurteilen Sie die Sachlage?

Antwort von Stefan Erlich

Antwort von Stefan Erlich am 21.12.2015

Zunächst einmal handelt es sich ja um keine wirklich signifikante Anhebung der FED. Die US-Notenbank hat in dem Sinne auch keinen festen Leitzins, sondern vielmehr einen Korridor, der bisher bei 0 % bis 0,25 % lag und nun auf 0,25 % bis 0,50 % angehoben wurde. Im historischen Kontext ist dieser Schritt aber mehr homöopathischer Natur. Ich persönliche glaube daher nicht daran, dass sich größere Auswirkungen auf Sparer zeigen werden, weder in den USA noch hierzulande.

In den USA bahnt sich gerade wieder eine Rezession an und die riesigen Schuldentürme der USA und vieler anderer Staaten erlauben schlichtweg keine größeren Zinserhöhungen. Meine Erwartung ist daher eher, dass man, sobald die Rezession sich in den medial bekannteren Wirtschaftsdaten niederschlägt, schnell wieder zurückrudern und die Zinsen senken wird. Für mich wirkt die jüngste Zinserhöhung eher wie ein verzweifelter Akt, die Glaubwürdigkeit der Notenbank wieder herzustellen. Angesichts der Schuldenprobleme und der aktuell deflationären Tendenzen befinden sich praktisch alle Notenbanken in einem extrem unschönen Dilemma. Noch niedrigere Zinsen erscheinen da kurz- bis mittelfristig als die am wenigsten schmerzhafte Lösung, auch wenn die langfristigen Folgen kaum absehbar sind. Dass man sich in einer Sackgasse befindet, versucht man wohl durch die leichte Zinserhöhung noch ein wenig zu kaschieren.

Um das Ganze auf eine kurze Aussage einzudampfen: Ich glaube nicht, dass sich für Sparer durch die FED-Entscheidung viel ändern wird.

Was sich im mittel- bis langfristigen Bereich aber sehr wohl ändern könnte, ist eine sich verstärkende Flucht der Anleger hin zur (vermeintlichen) Sicherheit. Wir sehen jetzt schon, dass in unseren Vergleichen extrem häufig nach deutschen Banken gesucht wird. Die (gefühlt?) mit einem höheren Risiko verbundenen Auslandsbanken verschmähen viele Anleger mittlerweile komplett. Dieser Trend wird sich meiner Meinung nach noch weiter verstärken und entsprechend könnten die Zinsen bei diesen Auslandsbanken sogar leicht steigen.

Am Ende des Tages muss man aber ehrlicherweise sagen, dass alles, was die Zukunft betrifft, letztlich nur Glaskugelleserei ist. Es kann so kommen, muss aber nicht. Und wenn ich mit meiner Prognose daneben liege, habe ich keine Konsequenzen zu befürchten. Insofern sollte man auch Meinungen wie meine immer mit einem großen Maß an Skepsis betrachten.

Die besten Zinsen - Jeden Monat kostenlos in Ihr Postfach

Unser kostenloser Newsletter

Wir versorgen Sie jeden Monat einmal kostenlos mit den besten Zinsen für Tagesgeld, Festgeld und Crowdinvesting. Zudem erhalten Sie unsere Sicherheitsanalysen, Finanzartikel und aktuellen Warnhinweise. Eine Abmeldung ist jederzeit über den Link im Newsletter möglich. Nach der Anmeldung erhalten Sie als kleines Dankeschön unseren Ratgeber mit der 15-Punkte-Checkliste kostenlos als eBook dazu.

Unsere Tipps
Unsere aktuellen Finanztipps

Im Folgenden finden Sie unsere aktuellen Anlage- und Finanztipps. Beachten Sie insbesondere beim Crowdinvesting die Risikohinweise.

Suche
Wonach suchen Sie?
Grundag
Immobilien mit 6,50 % - Anzeige*
GRUNDAG - Investments in Immobilien
Investieren Sie jetzt auf GRUNDAG.de in TÜV-begleitete und denkmalgeschützte Immobilienprojekte und sichern sich z. B. 6,50 % Rendite p. a. bei 18 Monaten Laufzeit.
*Hinweis: Dies ist eine Anzeige. Wir erhalten dafür von GRUNDAG eine Vergütung.
Gutschein-Verlosung
Teilen Sie Ihre Erfahrungen
Amazon-Gutschein-Verlosung

Gewinnen Sie jeden Monat einen 25 € Gutschein!

Unter allen neuen Erfahrungsberichten verlosen wir jeden Monat einen Amazon-Gutschein im Wert von 25 €! Einfach Ihre Bank bzw. Ihren Anbieter auswählen und bewerten!