Zur Startseite von Kritische-Anleger.de

Unser kostenloses monatliches Anleger-Update

» Anlagetipps & Warnhinweise | stets kostenlos | ehrlich & fair »

Navigation anzeigen
 
Fragen & Antworten
Fragen & Antworten

Wie sieht es bei einer Anlage in Aktien mit der Sicherung aus? Besteht eine Einlagensicherung?

Frage gestellt von U. B. am 14.01.2016 zur Consorsbank (Cortal Consors)

Was passiert im Falle einer Insolvenz der Consorsbank mit meinen Aktien? Gibt es auch für Aktien eine Art Einlagensicherung?

Antwort von am 14.01.2016

Aktien, Anleihen, Fonds und andere Wertpapiere verwaltet die Consorsbank (und jede andere Depot-Bank) nur treuhänderisch, das heißt, sie darf die Wertpapiere bzw. das Geld nicht für eigene Geschäftszwecke verwenden. Ihr persönliches Aktienvermögen liegt somit immer buchhalterisch getrennt vom Vermögen der Consorsbank. Im Falle einer Insolvenz werden Ihre Wertpapiere im Rahmen des Insolvenzverfahrens schlichtweg auf ein dann von Ihnen angegebenes Depot bei einer anderen Bank übertragen. Kurz gesagt: Ihre Aktien sind vor einer Insolvenz der der Consorsbank geschützt.

Etwas anders sieht es aus, wenn Sie Geld auf dem Verrechnungskonto liegen haben. Diese Einlagen fallen unter die gesetzliche Einlagensicherung bis 100.000 €. Im Falle der Consorsbank ist der französische Fonds de Garantie des Dépôts et de Résolution zuständig, der im Insolvenzfall auf Sie in deutscher Sprache zukommen müsste. Beträge über 100.000 € sichert die freiwillige Einlagensicherung des Bundesverbandes deutscher Banken (BdB) ab, wobei hier kein Rechtsanspruch auf Entschädigung besteht. Generell dürfte auf dem Verrechnungskonto meist nur ein kleiner Betrag liegen und sollten doch einmal größere Beträge anfallen, so sollten Sie diese vorzugsweise unter der Grenze von 100.000 € halten.

Unser kostenloses Anleger-Update

Unser kostenloser Newsletter

Wir versorgen Sie jeden Monat einmal mit unseren Testberichten, Analysen, Finanzartikeln und den aktuellen Konditionen zu Tages- und Festgeldkonten. Das Ganze ist für Sie völlig kostenlos. Eine Abmeldung ist jederzeit über den Link im Newsletter möglich. Nach der Anmeldung erhalten Sie als kleines Dankeschön unseren Ratgeber mit der 15-Punkte-Checkliste kostenlos als eBook dazu.

Unsere Tipps
Unsere aktuellen Finanztipps

Im Folgenden finden Sie unsere aktuellen Anlage- und Finanztipps. Beachten Sie insbesondere beim Crowdfunding die Risikohinweise.

Suche
Wonach suchen Sie?
Gutschein-Aktion
Teilen Sie Ihre Erfahrungen
Amazon-Gutschein-Aktion

Gutschein im Wert von 10 € für Ihre Bewertung!

Bis zum erhalten Sie von uns einen 10 € Amazon-Gutschein, sofern Sie zu einer der folgenden Banken bzw. Anbieter einen Erfahrungsbericht übermitteln und dieser durch uns nach Prüfung auch veröffentlicht wird:

Aktionsbedingungen beachten!
Kritische-Anleger.de in den Sozialen Medien
Unsere Socia-Media-Kanäle
Kritische Anleger auf FacebookKritische Anleger auf TwitterKritische Anleger bei Google+