Zur Startseite von Kritische-Anleger.de

Unser kostenloses monatliches Anleger-Update

» Anlagetipps & Warnhinweise | stets kostenlos | ehrlich & fair »

 
Fragen & Antworten
Fragen & Antworten

Wo kauft man am besten ETFs und welche Anbieter sind empfehlenswert hinsichtlich Kosten und Sicherheit?

Frage gestellt von R. B. am 25.08.2015 | Thema: Fonds

Können Sie mir hierzu konkrete Empfehlungen geben? Besten Dank im Voraus für Ihre Antwort.

Antwort von Thomas Beutler

Antwort von Honorarberater Thomas Beutler am 30.08.2015

Nach meiner Erfahrung fährt man mit den Angeboten von Lyxor (Blackrock), db-X-trackers (Deutsche Bank), Comstage (Commerzbank) und Deka ETFs (Sparkassen) überwiegend gut.

Grundsätzlich sollte man hinsichtlich der Konzeption zwischen „Swap-basiert“ und „physisch replizierend“ unterscheiden, wobei beide Konstruktionsarten Vor- und Nachteile haben. Es gibt auch Indizes, die es nur in „swap-basierten“ ETFs gibt.

Ebenso sollten Sie auf die Größte des Fondsvolumens achten. Wenn dieses zu klein ist, dannläuft man Gefahr, dass der ETF wieder aufgelöst wird. Eine Größe von über 500 Millionen ist in jedem Fall ausreichend.

Die Kosten bewegen sich in der Regel zwischen 0,1% und 0,5% pro Jahr und dies hängt wiederum auch mit der Sicherheit zusammen. Denn viele ETF Anbieter verdienen sich Geld dazu, indem diese Wertpapierleihe betreiben.Durch diese Erträge können die Verwaltungsgebühren gesenkt werden.

Im Falle der Wertpapierleihe gibt es allerdings ein (wenn auch geringes) „Kontrahentenrisiko“. Ein weiterer wichtiger Punkt bei ausländischen, thesaurierenden ETFs ist die Steuertransparenz. Meldet der ETF die Steuerdaten an die deutschen Behörden? Ansonsten entsteht Ihnen hier ein erhöhter Aufwand.

All diese Indikatoren können Sie ganz gut auf der Plattform www.justetf.com überprüfen.

Für weitere Fragen zum Thema können Sie sich direkt an Herrn Thomas Beutler wenden. Dieser ist per E-Mail (info@finanz-exzellent.de) oder telefonisch unter 06841 / 95 95 466 zu erreichen. Weitere Informationen finden Sie auch auf seiner Webseite unter www.finanz-exzellent.de.

Die besten Zinsen - Jeden Monat kostenlos in Ihr Postfach

Unser kostenloser Newsletter

Wir versorgen Sie jeden Monat einmal kostenlos mit den besten Zinsen für Tagesgeld, Festgeld und Crowdfunding. Zudem erhalten Sie unsere Sicherheitsanalysen, Finanzartikel und aktuellen Warnhinweise. Eine Abmeldung ist jederzeit über den Link im Newsletter möglich. Nach der Anmeldung erhalten Sie als kleines Dankeschön unseren Ratgeber mit der 15-Punkte-Checkliste kostenlos als eBook dazu.

Unsere Tipps
Unsere aktuellen Finanztipps

Im Folgenden finden Sie unsere aktuellen Anlage- und Finanztipps. Beachten Sie insbesondere beim Crowdfunding die Risikohinweise.

Unsere Tipps
RaboDirect Tagesgeld mit 0,80 %*
RaboDirect Tagesgeld
Neukunden, die zwischen dem 06.04.2017 und dem 05.08.2017 ein Tagesgeldkonto bei der RaboDirect eröffnen, erhalten zusätzlich zum regulären Zinssatz von 0,40 % ein ZinsPlus von 0,40 % für 4 Monate bis zu 75.000 € garantiert.
*Hinweis: Für diese Anzeige erhalten wir von der RaboDirect eine Vergütung.
Suche
Wonach suchen Sie?
Gutschein-Verlosung
Teilen Sie Ihre Erfahrungen
Amazon-Gutschein-Verlosung

Gewinnen Sie jeden Monat einen 25 € Gutschein!

Unter allen neuen Erfahrungsberichten verlosen wir jeden Monat einen Amazon-Gutschein im Wert von 25 €! Einfach Ihre Bank bzw. Ihren Anbieter auswählen und bewerten!

Kritische-Anleger.de in den Sozialen Medien
Unsere Socia-Media-Kanäle
Kritische Anleger auf FacebookKritische Anleger auf TwitterKritische Anleger bei Google+