Erfahrungsbericht zur LeasePlan Bank von Gabel
Diese negative Bewertung zur LeasePlan Bank wurde uns am 13.02.2017 vom Nutzer Gabel übermittelt.
Alle Erfahrungsberichte Alle Bewertungen
Zur Webseite der LeasePlan Bankwww.leaseplanbank.de

„Ich schlug bei einem Lockangebot zu, als der Zins aber gesenkt wurde, trat ich von der Eröffnung zurück...“

Negative Bewertung der LeasePlan Bank

Bei der LeasePlan Bank hatte ich seit dem 07.02.2017 bis heute nur eine Kontonummer und ein Konto, auf das ich 1 € eingezahlt hatte, nachdem ich bei Kritische-Anleger.de und auf der Webseite der Bank den Zinssatz von 0,9 % für eine 6-monatige Laufzeit sah. Online-Zugriff auf das Konto hatte ich noch nicht. Dennoch wurde ich darauf hingewiesen, dass ich meinen (größeren) Wunschbetrag bereits einzahlen könne.

Durch meinen Anruf 6 Tage später erfuhr ich von einer Dame am Telefon, dass der Antrag noch nicht bearbeitet wäre und sie mir nur 0,8 % bestätigen könne. Sie war zwar freundlich, kam mir aber bzgl. der Zinshöhe nicht entgegen. Deshalb kündigte ich das Konto per E-Mail. Bis heute warte ich auf die Rückzahlung des 1 €.

Ich hatte insgesamt den Eindruck, dass die Bank nicht in Ordnung ist und mit solchen Angeboten auf Kundenfang geht. Ich kann sie deshalb nicht empfehlen.