LeasePlan Bank Erfahrungsbericht #1 von MichaB

Zur Webseite der LeasePlan Bankwww.leaseplanbank.de

Ich hatte im Januar 2019 ein Tages- und Festgeldkonto bei der LeasePlan Bank eröffnet. Die Bank hatte zu dem Zeitpunkt meiner Ansicht nach ziemlich unschlagbare Konditionen und an verschiedenen Stellen wurde sie als stabil und sicher empfohlen. Als niederländische Bank garantiert der niederländische Einlagensicherungsfonds Einlagen bis 100.000 €. 

Die Kontoeröffnung verlief reibungslos und innerhalb von 4 Tagen war alles erledigt. Besonders erfreulich fand ich, dass kein aufwändiges Postident o. ä. notwendig war, sondern eine sogenannte abgeleitete Identifizierung über mein lokales Bankkonto gemacht wurde.

Beim Freischalten des Kontos gab es Schwierigkeiten, da ich einen Fehler bei der Angabe meiner Mobiltelefonnummer gemacht hatte. Ich kontaktierte den Kundenservice per E-Mail und Telefon. Der Service war dabei sehr freundlich und konnte mein Anliegen kompetent lösen. Die Wartezeit im Call-Center betrug weniger als eine Minute.

Das Onlinebanking nutze ich seither ca. 1 bis 2 Mal pro Woche. Dabei kontrolliere ich den Kontostand oder veranlasse Rücküberweisungen auf das Referenzkonto. Es gibt kein TAN-Verfahren, da Überweisungen nur auf mein Referenzkonto möglich sind, was ich als sicher bewerte. Diese werden meist innerhalb von 1 Tag ausgeführt. Für ein einfaches Tages- und Festgeldkonto sind meiner Meinung nach alle notwendigen Funktionen vorhanden.