Diese negative Bewertung zu LeihDeinerUmweltGeld wurde uns am 08.11.2019 vom Nutzer Scop übermittelt.
Alle Erfahrungsberichte Alle BewertungenZum Anbieter Jetzt investieren

LeihDeinerUmweltGeld Erfahrungsbericht #2von Scop

Negative Bewertung von LeihDeinerUmweltGeld

Ich habe mich im September 2017 bei LeihDeinerUmweltGeld registriert. Die Registrierung verlief leicht und war in 15 Minuten erledigt. An eine Verifizierung kann ich mich gerade nicht erinnern, ich denke, ich musste meinen Ausweis hochladen.

Ich habe in zwei Projekte investiert, einmal mit 4.000 € und einmal mit 3.000 €. Eins der Projekte ist das Energieeffizienzhaus Walzenmühle, das andere das Energieeffizienzhaus Lübeck. Ich konnte das Geld sofort überweisen und erhielt per E-Mail schnell die Unterlagen.

Informationen über die Firmen wurden vorher zur Verfügung gestellt, aber ich denke, dass man als Laie nicht sehr gut beurteilen kann, ob die Firma wirklich auf festen Füßen steht und warum sie überhaupt ins Crowdinvesting geht. Man hat ja kein wirkliches Kriterium, ob alles stimmt, was da angegeben ist. Eine der Firmen rief ich mehrfach an, um immer mit einer Frau verbunden zu werden, die Telefondienst für mehrere Firmen macht, unter anderem eben auch die Firma des Trägers des Energieeffizienzhauses Lübeck. Das klingt nicht gut. Ich fühlte mich bezüglich der Risiken nicht besonders gut informiert. Mir war vor allem auch nicht klar, wie LeihDeinerUmweltGeld die Auswahl der Firmen trifft bzw. vermute ich, dass sie gerne ein Auge zudrücken.

Zur Online-Verwaltung: man kann sich leicht einloggen und seine Investitionen einsehen. Hier werden mir keine aktuellen Informationen angezeigt, nur wann das Geld kommen sollte. Bei mir steht bei beiden Projekten "ausstehend". Die Verträge können eingesehen werden. Besonders positiv finde ich nichts. Aktuelle Informationen, die gegeben werden, fände ich besser.

Bei dem Projekt Walzenmühle kam kurz vor der anvisierten Auszahlung eine E-Mail mit dem Bescheid, dass die Auszahlung über ein Jahr auf Ende 2020 verschoben wird, da sonst Konkurs drohen würde. So weit so gut, aber trotzdem etwas ärgerlich. Wenn das Projekt nicht platzen sollte, ist auch alles ok, da man als Investor die Zinsen bis zu dem endgültigen Zeitpunkt erhält.

Beim zweiten Projekt, das vor drei Monaten zur Auszahlung kommen sollte, habe ich trotz mehrfacher Nachfrage keine Informationen erhalten. Ich habe vier oder fünf Mal bei LeihDeinerUmweltGeld angerufen und wurde jedesmal von einer Telefonistin vertröstet. Der zuständige Sachbearbeiter war jeweils nicht im Haus. Es wurde gesagt, dass meine Anfrage nach Informationen, wie es nun um diese Anlage stehe, weiter geleitet würde und ich zeitnah eine E-Mail bekommen würde. Dies wurde mir, wie gesagt, seit Anfang August mitgeteilt. Eine E-Mail habe ich bis heute nicht bekommen, wie auch sonst keinerlei Informationen. Das kann ich nur als miserablen Service bewerten. Das ist enttäuschend, da ich eigentlich froh war, Crowdinvesting gefunden zu haben.

Ich habe über Crowdinvesting in sieben Projekte investiert. Bei anderen Plattformen wurden drei Projekte zeitgereicht zurückgezahlt, bei einer Plattform sind zwei Projekte ebenfalls verzögert.

Fazit: Sieben Projekte, davon vier verzögert bzw. wer weiß, ob das ein Totalausfall wird. Ich kann jedem nur raten, LeihDeinerUmweltGeld kein Geld anzuvertrauen. Sie scheinen die Projekte nicht gründlich genug zu prüfen und bieten nach meiner Erfahrung keine Transparenz. Schade!