NIBC Direct Erfahrungsbericht #10von billbenzmm

Positive Bewertung der NIBC Direct

Am 30.03.2009 habe ich ein Mehr.Zins.Konto bei der NIBC Direct eröffnet. Bei der Online-Kontoeröffnung ist mir aufgefallen, dass alles zwar ähnlich wie bei anderen Banken abläuft, aber deutlich schneller. Die TAN-Nummern kamen schon am 31.03. bei mir an, was ich vorbildlich finde.

Bis zum21.12.2011 konnte ich mit der PIN und TAN-Liste alle Überweisungen veranlassen. Seit dem 21.12.2011 stehen zur Durchführung von TAN-pflichtigen Vorgängen (z. B. Überweisungen vom Tagesgeldkonto auf ein externes Referenzkonto) allerdings nur noch die beiden TAN-Verfahren mobileTAN und smartTAN plus zur Verfügung. Wer kein Mobilfunkgerät hat, muss für einen TAN-Generator 13,99 EUR zzgl. Versandkosten von 3,75 EUR bezahlen.

Bei dreimaliger Falscheingabe einer TAN wird das Konto aus Sicherheitsgründen gesperrt. Dies passierte mir einmal und daraufhin kontaktierte ich den Kundenservice. Alles wurde umgehend geregelt.

Die Bank sollte beim Erteilen der Festgeldaufträge nachbessern. Der Auftrag geht über 5 Stationen: Vertragsdaten, Kundendaten, Erklärung, Abschluss und Bestätigung und um an die TAN zu kommen, benötigt man nochmal 5 Stationen. In den letzten 15 Jahren hatte ich bei 10 Banken verschiedene Festgeldaufträge laufen, aber bei keiner Bank ist der Antrag so aufwändig wie bei der NIBC.

Besonders positiv ist aus meiner Sicht die Geschwindigkeit, mit der die NIBC Überweisungen erledigt. Jeder Auftrag wird innerhalb weniger Stunden ausgeführt. Auch die Festgeldkonditionen zählen seit Jahren mit zu den Besten und die Mindestbeträge sind niedrig.

Mein Urteil: Schnell und zuverlässig und daher sehr zu empfehlen!

Zur Webseite der NIBC Directwww.nibcdirect.de
Diese positive Bewertung zur NIBC Direct wurde uns am 16.08.2015 vom Nutzer billbenzmm übermittelt.
Alle Erfahrungsberichte Alle BewertungenBewertung abgeben Bewertung abgeben
Zur Webseite der NIBC Directwww.nibcdirect.de