PSA Direktbank Erfahrungsbericht #67 von fabs1975

Zur Webseite der PSA Direktbankwww.psa-direktbank.de

Also meine Erfahrung mit der PSA Direktbank ist bisher leider total enttäuschend. Ich habe am 17.11. das Postident durchgeführt und noch am selben Tag 1.000 EUR von meinem Referenzkonto aus überwiesen. Geplant war die Eröffnung eines Tages- und Festgeldkontos, auf das ein größerer Betrag eingezahlt werden sollte.

Heute, am 26.11., ist auf meiner Kontoseite nach wie vor angegeben, dass das Postident noch nicht eingetroffen sei und die zur Kontoeröffnung erforderliche Erstüberweisung auch noch nicht erfolgt sei. Der Betrag wurde nach 5 Tagen ohne mir ersichtlichen Grund auf mein Konto zurücküberwiesen. Ich habe daraufhin versucht, mit der Bank Kontakt aufzunehmen, doch nach 15 Minuten in der Warteschleife aufgegeben. Meine 3 E-Mails wurden bis heute nicht beantwortet.

Dass ich eine Bank derart hinterherlaufen muss, habe ich bisher noch nie erlebt. Ich habe nun ein Tagesgeldkonto zu einem ähnlichen Zinssatz bei einer anderen Bank eröffnet, da ich aufgrund meiner Erfahrungen kein gutes Gefühl mehr bei der PSA Direktbank habe.