PSA Direktbank Erfahrungsbericht #38 von WK

Zur Webseite der PSA Direktbankwww.psa-direktbank.de

Auch ich war daran interessiert, das Tagesgeldangebot der PSA zu nutzen, doch die Bank scheint hoffnungslos überfordert zu sein. Das Einzige, was geklappt hat, war die Eröffnung, die am 15.11. von mir beantragt und in der darauffolgenden Woche auch bestätigt wurde. Zugleich wurde ich aufgefordert, einen frei zu wählenden Betrag vom Referenzkonto zu überweisen. Eine solche Praxis kannte ich bisher noch nicht und so habe ich zum Test nur 5 EUR überwiesen, die dem Tagesgeldkonto auch korrekt gutgeschrieben wurden.

Danach hatte ich allerdings nur noch Probleme mit der Bank. Das Onlinebanking ist im Vergleich zu dem, was ich von anderen Banken gewohnt bin, sehr unübersichtlich und ich konnte die Einsicht in die konkreten Kontodaten nicht finden. Den Bereich für den Freistellungsauftrag fand ich ebenfalls erst nach langer Suche. Als ich dann versucht habe, ihn einzurichten, erhielt ich trotz mehrerer Versuche keine SMS auf meinem Handy. Da ich zu diesem Zeitpunkt meine persönlichen Daten im Onlinebanking nicht finden konnte, war es mir nicht möglich, meine Handynummer auf Richtigkeit zu überprüfen. Die darauffolgenden Versuche, jemanden per Telefon zu erreichen, waren über mehrere Tage hinweg erfolglos. Also wendete ich mich am 21.11. per E-Mail an die Bank und erhielt zunächst keine Reaktion. Daraufhin kündigte ich am 24.11. und nochmals am 02.12., da auf meine erste Kündigung ebenfalls nicht reagiert wurde. Erst am 03.12. antwortete man mir endlich, jedoch nur bezüglich des Freistellungsauftrages.

Zu dem Zeitpunkt war es mir dann auch endlich möglich, meine persönlichen Daten einzusehen und ich erkannte, dass meine Handynummer falsch eingetragen wurde. Nach 8 Wochen erhielt ich eine schriftliche Entschuldigung der Bank und kurz darauf auch den Hinweis, dass ich meine 5 EUR selbst zurück auf das Referenzkonto überweisen müsse. Seltsamerweise klappte es dieses Mal mit der TAN, obwohl ich meine Handynummer nicht selbstständig geändert hatte.

Insgesamt kann ich die Bank aufgrund dieser Erfahrungen nicht weiterempfehlen!