PSA Direktbank Erfahrungsbericht #30 von Seppel

Zur Webseite der PSA Direktbankwww.psa-direktbank.de

Ich habe mein Tagesgeldkonto bei der PSA Direktbank Ende November eröffnet und bin bisher rundum zufrieden. Die Kontoeröffnung dauerte ca. 1 Woche. Danach hatte ich vollen Zugriff. Die Ersteinlage wurde jedoch bereits davor, nämlich ab dem ersten Tag, verzinst.

Überweisungen vom Referenzkonto auf das Tagesgeldkonto waren bisher spätestens nach einem Tag gebucht. Rücküberweisungen auf mein Referenzkonto wurden bisher taggleich ausgeführt. Das einzige Manko, das mir bisher aufgefallen ist, betrifft die Android-App. Diese lässt sich leider nicht auf bekanntem Wege (Rück-Smartkey) schließen. Es ist lediglich ein Logout möglich. Zum Schließen benötigt man den Home-Button und ggf. den Dateimanager. Aber das ist nur ein Detail.

Heute, am 18.02., hatte ich dann eine Nachricht über die neuen Zinskonditionen, die ab dem 01.03. gültig sein werden, erhalten. Mit 1,20 % bei weiterhin monatlicher Verzinsung ist die PSA derzeit auch weiterhin unter den Spitzenreitern zu finden. Einen "Umzug" zu einer anderen Bank werde ich deshalb nicht vornehmen.