Diese positive Bewertung zur PSA Direktbank wurde uns am 25.03.2015 vom Nutzer RoDi übermittelt.
Alle Erfahrungsberichte Alle Bewertungen
Zur Webseite der PSA Direktbankwww.psa-direktbank.de

PSA Direktbank Erfahrungsbericht #21von RoDi

Positive Bewertung der PSA Direktbank

Da ich die Tagesgeldzinsen in Höhe von 1,2 % nutzen wollte, habe ich die hiesigen Erfahrungsberichte gelesen. Obwohl viele Einträge von Problemen berichteten, habe ich die Eröffnung eines Kontos gewagt. Die Eingaben der Personendaten bei der Kontoeröffnung war für mich persönlich etwas mühsam, da ich alle Werte eintippen musste und nicht einfach kopieren konnte. Jedoch muss ich dies ja nur einmal machen. Umso überraschter war ich über den gesamten weiteren Ablauf.

Am 23.03.2015 habe ich gegen 10:30 Uhr die Anmeldung beendet. Wenige Minuten später kam die E-Mail mit der Bestätigung der Anmeldung, den Zugangskontodaten, den AGBs und den PDF-Dateien für das Postident-Verfahren. Am gleichen Tag abends wurde bei der Post das Postident für den ersten Kontoinhaber, am nächsten Tag (24.03.2015 gegen 9:30 Uhr) für weitere Kontoinhaber vorgenommen. Die Überweisung des Erstbetrages (100 EUR) wurde am 24.03. um ca. 10:40 Uhr getätigt.

Zur großen Überraschung meinerseits kam am 25.03. gegen 15:00 für beide Kontoinhaber jeweils eine E-Mail, dass das Konto erfolgreich eröffnet wurde. Der Zugang klappte bei uns dann sofort. Die für mich kryptischen Benutzerdaten und die Passwörter konnten problemlos geändert werden. Die nötige TAN per SMS kam innerhalb von einigen Sekunden auf meinem Handy an. Der Erstbetrag war auf meinem Konto mit Datum vom 24.03. gutgeschrieben. Ich persönlich bin wirklich zufrieden mit der zügigen Abwicklung. So schnell und problemlos verlief es nach meiner eigenen Erfahrung bisher bei keiner anderen Bank.