Diese positive Bewertung zur PSA Direktbank wurde uns am 02.05.2017 vom Nutzer rainer11 übermittelt.
Alle Erfahrungsberichte Alle Bewertungen
Zur Webseite der PSA Direktbankwww.psa-direktbank.de

PSA Direktbank Erfahrungsbericht #8von rainer11

Positive Bewertung der PSA Direktbank

Das Tagesgeldkonto bei der PSA Direktbank hatte ich im Januar 2015 eröffnet. Das ging reibungslos und ohne Besonderheiten. Anschließenden Zugriff aufs Onlinebanking hatte ich so, wie ich es erwartet hatte, also weder besonders schnell noch überraschend langsam. Genau erinnern kann ich mich aber nicht mehr, da es schon so lange her ist.

Onlinebanking: Die Bank setzt eine Onlinebanking-Software ein, die mir von keiner anderen Bank bekannt vorkommt. Es erscheint mir ein kleines bisschen unhandlicher als bei anderen Banken und wurde seit 2015 nicht modernisiert, erfüllt aber seinen Zweck. Die grundlegenden Dinge kann ich erledigen, wobei nichts besonders hervorsticht.

Die Oberfläche finde ich nicht ganz so elegant und benutzerfreundlich wie die mancher Konkurrenzbanken. Besonders groß fiel mir der Unterschied z. B. zur Moneyou auf. Dort kann ich sehr übersichtlich meine diversen Tagesgeldkonten und weiteren Konten inklusive Terminüberweisungen betrachten. Bei der PSA Direktbank sieht das optisch weniger ansprechend aus und ist simpler, aber trotzdem benutzbar. Terminüberweisungen gibt es leider nicht, ich kann nur Überweisungen eingeben, die aber sofort ausgeführt werden.

Kundenservice: Als ich kürzlich die Mobilfunknummer für die TANs geändert habe, war der Kontakt sehr angenehm:

- Sehr kurze Wartezeit am Telefon

- Freundliche Mitarbeiterin

- Sehr schnelle und klare Erklärung wie das in 3 Schritten geht:

1.) Sie ändert die Mobilfunknummer im System.

2.) Ich überweise einen beliebigen Betrag vom Referenzkonto und gebe die neue Mobilfunknummer im Überweisungstext an.

3.) Die Bank schaltet die neue Nummer frei, wenn die am Telefon angegebene mit der in der Überweisung angegebenen Nummer übereinstimmt.

Positiv finde ich auch, dass Einlagen bis 100.000 € über die deutsche Einlagensicherung abgesichert sind. Negativ finde ich soweit ich das sehe nichts.

Da alles funktioniert, wie es soll, bin ich sehr zufrieden mit dem Konto.