Diese positive Bewertung zur PSA Direktbank wurde uns am 22.04.2018 vom Nutzer LuiLui übermittelt.
Alle Erfahrungsberichte Alle Bewertungen
Zur Webseite der PSA Direktbankwww.psa-direktbank.de

PSA Direktbank Erfahrungsbericht #5von LuiLui

Positive Bewertung der PSA Direktbank

Anfang April dieses Jahres habe ich bei der PSA Direktbank ein Tagesgeldkonto eröffnet. Den Prozess fand ich insgesamt OK, aber etwas sperrig. Grund war, dass es bei der Verifizierung per Videoident über ein eigenes Service-Center Probleme mit der Kamera gab, welche am PC und an Smartphones nicht unterstützt wird. Letztendlich musste ich also doch in eine Postfiliale laufen, um einen Postident zu machen. Danach war noch eine Testüberweisung vom Referenzkonto nötig, bevor ich das Konto nutzen konnte. Insgesamt hat der Prozess so für mich 4 Wochen gedauert. Hätte der Videoident funktioniert, wäre es wahrscheinlich in 8 bis 10 Tagen zu schaffen.

Das Onlinebanking finde ich recht minimalistisch aufgebaut. Aus meiner Sicht sind aber alle Standardfunktionen vorhanden, wie bspw. Kontoübersicht, Umbuchung auf das Referenzkonto, Nachrichtensystem, Änderung der eigenen Daten. Ich würde es daher als solide bezeichnen. Ansonsten verwende ich smsTANs. Ein wenig stört mich, dass man recht schnell automatisch abgemeldet wird bei Nichtaktivität.

Mit dem Kundenservice hatte ich bisher keinen Kontakt.

Nach meinen gemachten Erfahrungen kann ich die PSA Direktbank durchaus empfehlen, auch wenn der Zinssatz nach etwa 4 Wochen nach der Eröffnung um 25 % reduziert wurde. Da es keinen garantierten Zinssatz gibt, ist das zwar fair, aber trotzdem etwas nervig.