PSA Direktbank Erfahrungsbericht #2 von markus171150

Zur Webseite der PSA Direktbankwww.psa-direktbank.de

Bei der PSA Direktbank habe ich am 15.01.2018 ein Tagesgeldkonto eröffnet. Da dies mein erstes reines Onlinekonto war, hatte ich zu Beginn ein bisschen Bedenken. Da die Kontoeröffnung bis auf das Postident rein elektronisch und ohne Probleme abgelaufen ist, war ich etwas beruhigt. Nach dem Postident kamen die Kontounterlagen sehr schnell (innerhalb von 1 bis 2 Tagen) per E-Mail. Der Login war damit sofort möglich. Die Kontoeröffnung fand ich super einfach und verständlich.

Den Onlinebanking-Bereich nutze ich seither einmal im Monat. Da es sich wie gesagt um mein erstes reines Onlinekonto handelte, war ich natürlich gespannt auf die Funktionen - und ich muss sagen, sie gefallen mir gut: Auf der Startseite erhalte ich sofort einen Überblick über meinen Kontostand. Des Weiteren kann ich meine persönlichen Daten, das Referenzkonto und mehr ändern. Negativ finde ich jedoch die Verwendung des smsTAN-Verfahrens, da es meines Erachtens nicht so sicher ist. Sonst finde ich das Onlinebanking bei der PSA Direktbank gut und denke, dass alle Funktionen, die ich benötige, vorhanden sind.

Bisher hatte ich keinen Kontakt mit der PSA Direktbank und kann somit keine Äußerungen zum Kundenservice machen.

Besonders positiv bei der PSA Direktbank finde ich, dass vieles rein elektronisch läuft und somit auf große Papiermengen verzichtet werden kann.