RaboDirect (Rabobank) Erfahrungsbericht #70 von Marge

Hinweis: Der folgende neutrale Erfahrungsbericht zur RaboDirect wurde uns am 30.04.2013 von unserem Nutzer Marge übermittelt und spiegelt die Praxiserfahrung und Meinung des jeweiligen Autors wider.

Ich habe am 19.03.2013 online ein Tagesgeldkonto bei der RaboDirect abgeschlossen, da zu diesem Zeitpunkt höhere Zinsen als bei meinem bisherigen Tagesgeldkonto angeboten wurden und die Gutschrift monatlich erfolgt. Die Kontoeröffnung ist reibungslos verlaufen. Es ging alles sehr schnell und fehlerfrei. Am 20.03.2013 habe ich die Aktivierungseinzahlung veranlasst und auch das Postident-Verfahren erledigt. Die Gutschrift ging am 22.03.2013 auf meinem Tagesgeldkonto ein. Noch am selben Tag habe ich eine Bestätigung über den erfolgreich durchgeführten Eröffnungsprozess per E-Mail erhalten und zudem wurde mir mitgeteilt, dass die Nutzung des Kontos nach Erhalt der Login-Daten und des Rabo-Digipasses erfolgen kann. Den erforderlichen Rabo-Digipass habe ich, soweit ich mich erinnern kann, am 23.03.2013 erhalten. Die restlichen Kontounterlagen kamen am 26. oder 27.03.2013 bei mir an. Insgesamt hat der Vorgang somit nur eine Woche gedauert, was ich persönlich super finde. Die Zinsen wurden innerhalb von 14 Tagen gesenkt - aber so ist das leider eben. Ausschlaggebend für den Wechsel von meinem bisherigen Tagesgeldkonto zur RaboDirect war allerdings auch die erneute Senkung der Zinsen bei meiner vorherigen Bank.

Nicht optimal finde ich die Handhabung von Lastschriften vom Referenzkonto auf das Tagesgeldkonto. Wenn man sich für eine Dauer-Lastschrift entschieden hat, gibt es zwar die Möglichkeit zur "einmaligen Lastschrift", aber nach Eingabe der Daten erscheint die Fehlermeldung „Es besteht bereits ein Auftrag“. Bei meinem Versuch dies zu umgehen, indem ich die Dauer-Lastschrift stornierte und anschließend erneut eine einmalige Lastschrift beantragte, erschien die Fehlermeldung mit dem ungefähren Wortlaut: „innerhalb des letzten Monats wurde bereits eingezogen“. Der Versuch eine neue Dauert-Lastschrift einzurichten wird mit derselben Fehlermeldung beantwortet. Das bedeutet, dass ich jetzt nicht einmal mehr bis zum nächsten Monatsersten abbuchen kann. Bei meinem vorherigen Tagesgeldkonto waren einmalige Abbuchungen neben der monatlichen Lastschrift kein Problem. Daher empfinde ich diesen Punkt bei der RaboDirect als wirklich unpraktisch. Ich habe das Problem für mich jedoch dadurch gelöst, dass ich eine einzelne Überweisung vom Referenzkonto vorgenommen und auf diesem auch einen Dauerauftrag eingerichtet habe. Natürlich würde ich mir wünschen, dass ich die Lastschriften direkt bei der RaboDirect nach meinen Vorstellungen einstellen könnte.

Der Internetaufbau der RaboDirect ist für mich etwas verwirrend. So werden z.B. Stichpunkte mit Pfeilen verwendet, bei denen ich vermutete, dass man durch Klicken etwas öffnen kann, was allerdings nicht der Fall ist. Generell musste ich mich auf der Seite erst einmal „einarbeiten“, um herauszufinden wie ich den Kontoverlauf, Kontoauszüge, etc einsehen kann. Vielmehr als diese Funktionen benötige ich allerdings nicht. Eine übersichtlichere Gestaltung der Seite wäre dennoch wünschenswert. Im Vergleich zur Konkurrenz ist die Höhe der Zinsen eindeutig besser. Zudem war mir auch wichtig, dass die Zinsen monatlich gutgeschrieben werden. Aufgrund dieser zwei Vorteile habe ich mich für die RaboDirect entschieden.

Die besten Zinsen jeden Monat kostenlos in Ihr Postfach

Unser kostenloser Newsletter

Wir versorgen Sie jeden Monat einmal kostenlos mit den besten Zinsen für Tagesgeld, Festgeld und Crowdinvesting. Zudem erhalten Sie unsere Finanzartikel und aktuellen Warnhinweise. Als Dankeschön erhalten Sie unseren Ratgeber mit der 15-Punkte-Checkliste kostenlos als eBook.

Unsere Tipps
Unsere aktuellen Finanztipps

Im Folgenden finden Sie unsere aktuellen Anlage- und Finanztipps. Beachten Sie insbesondere beim Crowdinvesting die Risikohinweise.

Suche
Wonach suchen Sie?
 
Anzeige
Intelligente Geldanlage - Anzeige*
Anzeige
*Hinweis: Dies ist eine Anzeige. Wir erhalten dafür vom Anbieter eine Vergütung.
Gutschein-Aktion
Teilen Sie Ihre Erfahrungen
Amazon-Gutschein-Aktion

Gutschein im Wert von 10 € für Ihre Bewertung!

Vom 14.02.2019 bis 28.02.2019 erhalten Sie von uns einen 10 € Amazon-Gutschein, sofern Sie zu einem der folgenden Anbieter einen Erfahrungsbericht übermitteln und dieser durch uns nach Prüfung auch veröffentlicht wird:

Bitte beachten Sie im Rahmen der Übermittlung Ihrer Bewertung unsere ausführlichen Bedingungen für diese Sonderaktion.

Banken & Anbieter
Übersicht Banken & Anbieter

Hier finden Sie alle aktuell bei uns gelisteten Banken und Anbieter. Sollten Sie eine Bank vermissen, dann senden Sie uns einfach kurz einen Hinweis per E-Mail.