RaboDirect Test & Bewertung

Letztes Update am 29.04.2014 von Stefan Erlich | Testergebnis:  Bewertung: 4,5 von 5 Punkten

Zusammenfassung & Bewertung

Die RaboDirect bietet ihre konservativen Sparprodukte nun seit einigen Jahren auch in Deutschland an und überzeugt dabei neben dem Tagesgeld und Festgeld auch durch weniger bekannte Produkttypen wie dem RaboSpar30 und dem RaboSpar90. Doch wie sicher ist Ihr Geld bei der RaboDirect wirklich? Kann man ihr vertrauen? In unserem Test schauen wir uns die Sicherheit der Bank etwas genauer an. Die wichtigsten Erkenntnisse finden Sie hier zusammengefasst:

Positiv
Sehr gutes Rating der Bank durch die großen Rating-Agenturen
Positiv
Konservatives Geschäftsmodell mit genossenschaftlicher Unternehmensstruktur
Positiv
Solide Bonität des niederländischen Staates für den Fall einer notwendigen Unterstützung des Einlagensicherungsfonds

Gesamtbewertung der RaboDirect:

Insgesamt können wir die RaboDirect mit sehr guten 4,5 von 5 Punkten bewerten. Zwar sind Einlagen bei der RaboDirect nur über den gesetzlichen niederländischen Einlagensicherungsfonds bis zu einer Höhe von 100.000 EUR pro Kunde abgedeckt. Aufgrund der sehr guten Ratings der Rabobank ist das Risiko einer Pleite jedoch sehr gering und eine so gute Bewertung daher aus unserer Sicht durchaus gerechtfertigt. Es gibt nur wenige Privatbanken, die hinsichtlich der Einlagensicherheit mit der Rabobank mithalten können.

Wer ist die RaboDirect?

Die RaboDirect ist ein Direktbank-Ableger der niederländischen Rabobank, welche 1898 als Genossenschaftsbank gegründet wurde und heute zu den 30 größten Banken der Welt zählt. Die Ursprünge der Rabobank liegen dabei in der Förderung und Finanzierung von Aktivitäten ihrer hauptsächlich aus dem landwirtschaftlichen Bereich stammenden Mitglieder. Auch heute noch werden Kredite in diesem Bereich vergeben, jedoch haben diese mit einem Anteil von etwa 8% am Gesamtkreditvolumen (2005) deutlich an Bedeutung verloren. Bis heute ist die Rabobank jedoch ihrem Genossenschaftsprinzip treu geblieben und agiert ohne klassische Aktionäre als zentrale Tochter der lokalen Mitglieder.

Bereits seit 2006 ist die Rabobank mit ihrer RaboDirect (ehemals RaboPlus) auch im Direktbank- und Online-Geschäft tätig. Dabei lag der Fokus bisher auf den Ländern Irland, Australien, Neuseeland und Belgien. Seit Juni 2012 bietet die RaboDirect nun auch in Deutschland verschiedene Anlageprodukte für Privatkunden an, wobei die Abwicklung hier über die bereits seit 1984 bestehende Niederlassung in Frankfurt erfolgt. Mit ihrer Historie, ihrem genossenschaftlichen Konzept und der etablierten Direktbank-Marke macht die RaboDirect auf uns einen insgesamt sehr seriösen und vertrauenswürdigen Eindruck.

Rating & Bonität der RaboDirect

Als Indikation für die Einlagensicherheit der RaboDirect kann das Rating der Rabobank herangezogen werden. Dieses liegt langfristig mit Aa2 (Moody’s), AA- (Standard & Poor’s) und AA- (Fitch) (siehe Rabobank Webseite) in Bereichen (High Grade, Prime), in denen das Ausfallrisiko häufig als vernachlässigbar angesehen wird. Zum Vergleich: die Deutsche Bank liegt trotz ihrer Historie, Reputation und internationalen Dominanz ca. 1 Stufe unter dem Rating der Rabobank. Keine andere von uns bisher getestete Bank kann mit einer derart guten Bonität aufwarten.

Das Magazin Global Finance hat die Rabobank zudem im Rahmen ihrer “World’s 50 Safest Banks 2013”-Umfrage zur zehntsichersten Bank der Welt gekürt (zum Vergleich: die Deutsche Bank ist nicht einmal unter den Top 50 zu finden). Das Risiko eines Zahlungsausfalls bzw. einer Pleite der Rabobank (und damit der RaboDirect) darf auf Basis dieser Informationen daher als sehr gering eingeschätzt werden.

RaboDirect Einlagensicherung

Als Zweigniederlassung der niederländischen Rabobank unterliegt die RaboDirect der gesetzlichen niederländischen Einlagensicherungspflicht. Dabei deckt diese auch Einlagen deutscher Anleger bis zu einer Höhe von 100.000 EUR (200.000 EUR bei Gemeinschaftskonten) ab und basiert, ebenso wie die deutsche Einlagensicherung, auf den Vorgaben der Europäischen Union. Anleger haben hier einen Rechtsanspruch auf Entschädigung, der im Extremfall auch vor den entsprechenden Gerichten eingeklagt werden könnte. Ob eine solche Klage allerdings im Falle von einer ganzen Reihe von größeren Bankenpleiten überhaupt noch relevant wäre bzw. Erfolg hätte, darf durchaus bezweifelt werden. Dies ist allerdings eine natürliche Beschränkung der Leistungsfähigkeit aller Einlagensicherungsfonds und weniger als Kritik an der Rabobank zu sehen.

Die Abwicklung der Entschädigung im unwahrscheinlichen Falle einer Pleite der Rabobank erfolgt über die niederländische Zentralbank (www.dnb.nl). Für einige Anleger könnte dies allerdings aufgrund der sprachlichen Barriere (Niederländisch/Englisch) durchaus eine Hürde darstellen. In jedem Falle sollten Kunden ihre Einlagen bei der RaboDirect auf 100.000 EUR bzw. 200.000 EUR beschränken, um einen möglichen Ausfall von Beträgen darüber zu vermeiden.

Die besten Zinsen jeden Monat kostenlos in Ihr Postfach

Unser kostenloser Newsletter

Wir versorgen Sie jeden Monat einmal kostenlos mit den besten Zinsen für Tagesgeld, Festgeld und Crowdinvesting. Zudem erhalten Sie unsere Finanzartikel und aktuellen Warnhinweise. Als Dankeschön erhalten Sie unseren Ratgeber mit der 15-Punkte-Checkliste kostenlos als eBook.

Unsere Tipps
Unsere aktuellen Finanztipps

Im Folgenden finden Sie unsere aktuellen Anlage- und Finanztipps. Beachten Sie insbesondere beim Crowdinvesting die Risikohinweise.

Suche
Wonach suchen Sie?
 
Anzeige
Digitales Immobilieninvestment*
Anzeige
Bei ZINSLAND können Sie Ihr Geld anlegen und Investments in Immobilien tätigen. Registrieren Sie sich jetzt kostenlos und investieren Sie in ein Projekt Ihrer Wahl mit überdurchschnittlicher Rendite. Jetzt neu: Das Projekt „Am Kräuterhof“ mit einer Verzinsung von 6,25% p.a. & einer Laufzeit von 24 Monaten.
*Hinweis: Dies ist eine Anzeige. Wir erhalten dafür vom Anbieter eine Vergütung.
**Risikohinweis: Der Erwerb von Kapital- und Vermögensanlagen über Crowdinvesting ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen.
Gutschein-Verlosung
Teilen Sie Ihre Erfahrungen
Amazon-Gutschein-Verlosung

25 € Gutschein von Amazon gewinnen!

Wir verlosen jeden Monat unter allen neu übermittelten und nach Prüfung veröffentlichten Erfahrungsberichten einen Amazon-Gutschein im Wert von 25 €. Jetzt bewerten!

Erfahrungsbericht schreiben
Banken & Anbieter
Übersicht Banken & Anbieter

Hier finden Sie alle aktuell bei uns gelisteten Banken und Anbieter. Sollten Sie eine Bank vermissen, dann senden Sie uns einfach kurz einen Hinweis per E-Mail.