Diese negative Bewertung zu Savedo wurde uns am 10.05.2018 vom Nutzer Lichtblick übermittelt.
Alle Erfahrungsberichte Alle BewertungenZum Anbieter Zur Kontoeröffnung

Savedo Erfahrungsbericht #10von Lichtblick

Negative Bewertung von Savedo

Im Januar 2018 habe ich mich online bei Savedo registriert, daraufhin die Antragsunterlagen ausgedruckt und im Zuge des Postident-Verfahrens übersendet. Wenige Tage später bekam ich einen Willkommensbrief mit meiner Kundennummer und der Kontonummer meines Referenzkontos bei der FinTech Group Bank AG. Hierüber werden die Festgeld-Anlagen später abgewickelt.

Nach der Auswahl eines Angebotes überwies ich den Anlagebetrag für das bei der belgischen CKV Bank beantragte Festgeld. Per E-Mail wurde mir der Eingang meiner Zahlung bestätigt und auch in meinem Savedo-Onlinezugang wurde das Guthaben angezeigt. Ab dann war jedoch leider Stillstand: Auch 16 Tage nach dem Eingang meiner Zahlung war das Festgeld noch nicht angelegt. Laut der Anzeige im Savedo-Portal war die CKV Bank immer noch mit der Prüfung meiner Antragsunterlagen beschäftigt.

Bei meinen darauffolgenden Anrufen der Telefon-Hotline bekam ich jeweils 12 Minuten Wartemusik und anschließend das Besetztzeichen zu hören. Ein Telefongespräch kam nie zustande. Mehrere Anfragen per E-Mail wurden niemals beantwortet.

Ich habe daraufhin mein Geld vom der FinTech Bank AG auf mein Girokonto zurücküberwiesen. Das klappte immerhin problemlos.

Spaßeshalber habe ich jetzt noch einmal in meinem Savedo-Zugang nachgesehen: Nach weiteren 3 Monaten ist die CKV Bank immer noch mit der Prüfung meiner Antragsunterlagen beschäftigt.