Diese positive Bewertung zu Savedo wurde uns am 30.05.2018 vom Nutzer Eckl28 übermittelt.
Alle Erfahrungsberichte Alle BewertungenZum Anbieter Zur Kontoeröffnung

Savedo Erfahrungsbericht #6von Eckl28

Positive Bewertung von Savedo

Aufgrund des aus meiner Sicht derzeit niedrigen Zinsniveaus war ich auf der Suche nach einer Alternative zu den klassischen Festgeldanlagen. Bei meiner Recherche im Internet stieß ich auf das Zinsportal Savedo. Die Eröffnung Ende Februar 2018 mit persönlicher Identifikation bei der Deutschen Post und dem Ausfüllen des Eröffnungsantrags fand ich total problemlos und schnell. Es handelte sich um einen 16-seitigen Antrag inkl. AGB, der automatisch erstellt wurde. Für die Abwicklung wurde auch ein Konto bei der FinTech Group Bank AG erstellt.

Da mich zusätzlich ein Bekannter warb, musste ich bei der Online-Registrierung in das Feld für Freundschaftswerbung einen Empfehlungscode eintragen. Bis der Bonus zur Freundschaftswerbung gutgeschrieben wurde, dauerte es allerdings relativ lange. Erst letzte Woche erhielten ich und mein Bekannter jeweils 50 €, die ich mit wenigen Klicks auf mein Girokonto auszahlen lassen konnte.

Im März habe ich dann zwei Anlagen getätigt, beide bei der J&T Bank in Tschechien (ein Festgeld über 2  Jahre zu 1,3 % p. a. und ein Festgeld über 5 Jahre zu 2,0 % p. a.). Dies ging einfach online und ich war positiv von der sehr übersichtlich gestalteten Anlagestatus-Anzeige im Online-Bereich von Savedo überrascht. Ich wusste zu jeder Zeit, wie weit der Anlageprozess fortgeschritten war und erhielt hier nach Abschluss der Anlage eine Urkunde zum Ausdrucken und Abheften. Nach ca. 4 bis 5 Tagen war alles erfolgreich abgeschlossen und die beiden Geldanlagen erwirtschaften Zinsen.

Im Vergleich zu anderen Zinsportalen wie WeltSparen oder Zinspilot finde ich den Online-Bereich bei Savedo am besten entworfen und wirklich intuitiv aufgebaut. Es werden hier z. B. nach der Anlage, in Form von Balkendiagrammen, die aktuellen Geldanlagen und die bereits erwirtschafteten Zinsen angezeigt. Zudem sehe ich dort das Fälligkeitsdatum. Ich vermisse ansonsten keine Funktion.

Ich habe mich auch zweimal telefonisch mit dem Savedo-Kundenservice in Verbindung gesetzt und jeweils sofort einen kompetenten Mitarbeiter erreicht. Er konnte alle meine Fragen zur Quellensteuer gut beantworten - wie es mit der Reduktion der ausländischen Quellensteuer aber in der Praxis aussieht, werde ich erst nach Ablauf meiner Geldanlagen erfahren.

Mein Fazit: Ich habe bei allen drei großen Zinsportalen (WeltSparen, Zinspilot und Savedo) einen Account und mir persönlich gefällt der Aufbau des Online-Portals, das Anlage-Konzept und die Handhabung bei Savedo am besten. Deshalb kann ich Savedo mit gutem Gewissen jedem empfehlen, der auf der Suche nach besseren Zinskonditionen ist.