Savedo Erfahrungsbericht #1 von MK1970

Hinweis: Der folgende positive Erfahrungsbericht zu Savedo wurde uns am 04.11.2018 von unserem Nutzer MK1970 übermittelt und spiegelt die Praxiserfahrung und Meinung des jeweiligen Autors wider.

Ich habe mich im Februar 2016 auf savedo.at registriert. Da dies schon mehr als 2 Jahre zurückliegt, kann ich mich nicht mehr erinnern, auf welchem Weg die Verifizierung stattgefunden hat. Jedenfalls sind mir keine Schwierigkeiten bei der Anmeldung in Erinnerung geblieben und mein erstes Festgeld war nur wenige Tage später bereits eröffnet. 

Online-Verwaltung

Mit der Online-Verwaltung bei Savedo bin ich sehr zufrieden. Die Festgelder (aktuelle und abgelaufene) sind in der Kontoübersicht übersichtlich aufgelistet und alle wichtigen Informationen wie Höhe, Zinssatz, Beginn und Ende der Laufzeit sind mir auf einen Blick ersichtlich. Als besonders positiv hervorheben möchte ich, dass bei den laufenden Anlagen die bereits erwirtschaftenden Zinsen in Zahlen angezeigt werden. 

Weiterhin kann ich hier aktuelle Angebote einsehen, meine persönlichen Daten verwalten und wichtige Dokumente herunterladen. Zudem habe ich Einblick in mein Verrechnungskonto, kann die Kontobewegungen überschauen und auch Rücküberweisungen auf mein Referenzkonto veranlassen.

Anlagen & Abwicklung

Insgesamt habe ich schon 8 verschiedene Festgelder über Savedo angelegt, wovon 5 bereits ausbezahlt wurden. 7 Festgelder sind bzw. waren dabei bei der Atlantico Europe in Portugal veranlagt. 1 Anlage hatte ich bei der zwischenzeitlich geschlossenen Versobank in Estland. Anfangs gab es noch sehr gute Zinssätze für relativ kurze Laufzeiten (z. B. 1,5 % für 6 Monate). Mittlerweile bin ich aufgrund der allgemeinen Zinssituation schon bei Laufzeiten von 2 Jahren angelangt, um noch halbwegs ansprechende Zinsen zu erhalten.

Die Kontoeröffnungen fand ich jeweils einfach zu handhaben. Die Informationen auf der Homepage waren ausreichend für mich, sodass ich mich bestens informiert gefühlt habe, um meine Anlageentscheidung treffen zu können. Das Geld habe ich mittels Überweisung auf das Verrechnungskonto bei der Partnerbank (ursprünglich biw, jetzt FinTech) überwiesen und der Eingang war immer zeitnah im Online-Konto ersichtlich. Der Anlageprozess war immer sehr schnell durchgeführt, die einzureichenden Dokumente (bspw. Kontoeröffnungsantrag, Reisepasskopie, Gehaltsbestätigung und Meldebestätigung) waren überschaubar. Besonders einfach sind mir die Neuveranlagungen bei der Atlantico Europa in Portugal in Erinnerung geblieben. 

Die Sache mit der Reduktion der Quellensteuer fand ich zu Beginn noch ein wenig mühsam, weil zwar das portugiesische Formular zur Verfügung gestellt wurde, die Erklärungen zum Ausfüllen aber ein wenig spärlich waren. Mittlerweile hat sich das aber sehr verbessert, denn das Steuerformular steht jetzt schon vorausgefüllt im Online-Bereich zur Verfügung. Ich brauche es nur noch ausdrucken, unterschreiben, vom Finanzamt bestätigen lassen und per Post an Savedo senden. 

Die bereits erfolgten Auszahlungen sind immer in voller Höhe und fristgerecht erfolgt. Besonders hervorheben möchte ich hier die Abwicklung bei der Liquidation der Versobank: Exakt 14 Tage nach Eröffnung der Liquidation hatte ich meinen Anlagebetrag inklusive der bis dahin angefallenen Zinsen auf meinem Verrechnungskonto zur freien Verfügung, ohne dabei auch nur irgendein Formular oder eine Erklärung ausfüllen zu müssen. Die von der estnischen Liquidationsbank abgezogenen geringen Überweisungsspesen wurden mir sogar von Savedo wieder gutgeschrieben.

Kundenservice

Es waren bis dato nur wenige Nachfragen beim Kundenservice notwendig. Als ich mich bspw. einmal per E-Mail zur Ansässigkeitsbescheinigung für das portugiesische Finanzamt erkundigte, wurden mir die auszufüllenden Details zeitnah nochmals rückbestätigt. Der Kundenservice machte auf mich dabei einen gut erreichbaren, kompetenten und freundlichen Eindruck.

Mein Fazit

Im Allgemeinen bin ich mit der Performance von Savedo sehr zufrieden. Ein einziger negativer Punkt ist für mich jedoch die Tatsache, dass ich als Österreicher auf manche sehr interessanten Festgelder nicht zugreifen kann.

Die besten Zinsen jeden Monat kostenlos in Ihr Postfach

Unser kostenloser Newsletter

Wir versorgen Sie jeden Monat einmal kostenlos mit den besten Zinsen für Tagesgeld, Festgeld und Crowdinvesting. Zudem erhalten Sie unsere Finanzartikel und aktuellen Warnhinweise. Als Dankeschön erhalten Sie unseren Ratgeber mit der 15-Punkte-Checkliste kostenlos als eBook.

Unsere Tipps
Unsere aktuellen Finanztipps

Im Folgenden finden Sie unsere aktuellen Anlage- und Finanztipps. Beachten Sie insbesondere beim Crowdinvesting die Risikohinweise.

Suche
Wonach suchen Sie?
 
Gutschein-Verlosung
Teilen Sie Ihre Erfahrungen
Amazon-Gutschein-Verlosung

25 € Gutschein von Amazon gewinnen!

Wir verlosen jeden Monat unter allen neu übermittelten und nach Prüfung veröffentlichten Erfahrungsberichten einen Amazon-Gutschein im Wert von 25 €. Jetzt bewerten!

Erfahrungsbericht schreiben
Banken & Anbieter
Übersicht Banken & Anbieter

Hier finden Sie alle aktuell bei uns gelisteten Banken und Anbieter. Sollten Sie eine Bank vermissen, dann senden Sie uns einfach kurz einen Hinweis per E-Mail.