Sberbank Direct Erfahrungsbericht #14von GerdR

Positive Bewertung der Sberbank Direct

Ungeachtet der derzeitigen finanzpolitischen Situation in Russland haben wir je ein Tages- und ein kurzlaufendes Festgeldkonto bei der Sberbank eröffnet, da wir der österreichischen Einlagensicherung vertrauen. Sehr positiv ist natürlich der ganz vorne mitspielende Tagesgeldzinssatz, der weder zeitlich noch für bestimmte Kundengruppen limitiert ist. Gelockt hat uns zudem der versprochene Bonus bei einer Festgelderöffnung im Dezember 2014, der jedoch 5 Tage nach Eröffnung noch nicht gutgeschrieben wurde. Die Bank hat zugegebenermaßen aber bis zu 14 Tage Zeit dafür.

Völlig unproblematisch und schnell ist der Eröffnungsprozess. Bereits 2 Arbeitstage nach Absenden des Postidents war das Konto eröffnet und nutzbar und der Papierkram beschränkte sich dabei auf das Allernötigste. Beinahe ein Alleinstellungsmerkmal hat die Bank mit der angebotenen HBCI (FinTs) 3.0 Schnittstelle. Das ermöglicht die Kontoverwaltung mit handelsüblicher Bankingsoftware (Starmoney, Buhl "Mein Geld" etc.). Kaum eine andere Bank im oberen Tagesgeldzinssegment bietet diesen Service.

Um die Ersteinlage zu buchen, brauchte es weniger als einen Bankarbeitstag. Das Onlinebanking selbst ist sehr gut strukturiert und alle nötigen Funktionen sind vorhanden. Der Freistellungsauftrag kann online erteilt werden und Passwort und Benutzerkennung lassen sich ebenfalls online ändern. Nachrichten an das Institut lassen sich via Nachrichtenfunktion in der Postbox erstellen und senden und sie werden häufig innerhalb weniger Stunden beantwortet. Die Software des Onlinebankings entspricht im Übrigen der der Renault Bank Direkt und VTB Bank. Insgesamt ist mein Eindruck jedenfalls sehr positiv.

Zur Webseite der Sberbank Directwww.sberbankdirect.de
Diese positive Bewertung zur Sberbank Direct wurde uns am 21.12.2014 vom Nutzer GerdR übermittelt.
Alle Erfahrungsberichte Alle BewertungenBewertung abgeben Bewertung abgeben
Zur Webseite der Sberbank Directwww.sberbankdirect.de