Targobank-Angebot mit 2,00 % auf Tagesgeld für 1 Jahr im Test

Letzte Aktualisierung: 12.02.2017 | Stefan Erlich

Das Targobank-Angebot für Depotwechsler mit 2 % aufs Tagesgeld (12 Monate Zinsgarantie) im Test

Das Angebot nutzt klar die aktuelle Verzweiflung vieler Anleger: Mit 2,00 % aufs Tagesgeld und einer Zinsgarantie von 12 Monaten ist die Targobank derzeit auf Kundenfang und dürfte damit dem ein oder anderen durchaus einige Minuten Aufmerksamkeit abgewinnen. Wer die derzeit üblichen Zinssätze für 1-jähriges Festgeld kennt, der fragt sich zu Recht, ob es sich hier überhaupt um ein seriöses Angebot handelt. Wo liegt der Haken dieses Angebotes und für wen könnte es evtl. sinnvoll sein? Zeit für einen kritischen Blick auf das Kleingedruckte.

Wer sich das Angebot genauer anschaut, dem wir schnell klar, dass es sich hier um ein klassisches Kombiangebot handelt. Denn um von den 2,00 % für 12 Monate profitieren zu können, müssen Anleger mit ihrem bestehenden Depot zur Targobank umziehen. Die wichtigsten Eckdaten und Bedingungen dazu haben wir hier noch einmal für Sie zusammengefasst:

  • Zinssatz: 2,00 % bis zu einer Guthabenhöhe von maximal 40.000 €, wobei das Guthaben auf dem Tagesgeldkonto den Wert des übertragenen Depots nicht übersteigen darf.
  • Zinsgarantie: 12 Monate (ähnlich zu Festgeld)
  • Bedingung: Es muss ein Depot im Wert von mindestens 7.000 € von einer anderen Bank zur Targobank übertragen werden. Dabei ist egal, welche Wertpapiere sich in dem Depot befinden.
  • Abwicklung: Der Depotwechsel kann nach Aussagen der Hotline kostenlos von der Targobank erledigt werden. Ein gewisser Aufwand aufseiten des Anlegers bleibt aber natürlich nicht aus.
  • Kosten für Depotführung: Die Depotführung ist laut Produktbeschreibung kostenlos, sofern für die Kommunikation mit der Bank das Online-Postfach verwendet wird oder das Depot ein Volumen von mindestens 50.000 € aufweist. Anders als in einer früheren Version dieses Artikels dargestellt, kostet das Depot keine prozentuale Gebühr pro Jahr. Eine solche Gebühr wird nur im Rahmen des Plus-Depots erhoben, das laut Targobank aber nur bei Eröffnungen in der Filiale genutzt wird. Bei der Kontoeröffnung über das Internet kommt das Klassik-Depot zum Einsatz.
  • Kosten für den Handel: Für das Handeln von Wertpapieren (z. B. Kauf und Verkauf von Aktien) werden die normalen Gebühren fällig (siehe Preis- und Leistungsverzeichnis). In den ersten 12 Monaten gewährt die Targobank allerdings 10 Free Trades, wobei "free" nicht "100 % kostenlos" heißt, da ggf. noch fremde Gebühren und Börsenplatzentgelte anfallen.

Weitere Details zum Angebot finden Sie auch auf der Targobank-Webseite.

Wer kein bestehendes Depot im Wert von mindestens 7.000 € zur Verfügung hat und bereit ist, dieses zur Targobank zu übertragen, kann an dieser Stelle schon mit dem Lesen aufhören. Für alle anderen machen wir im Folgenden einmal eine Gesamtrechnung auf. Lohnt sich das Ganze wirklich?

Zinsvorteil und Gebühren im Praxischeck

So verlockend die 2,00 % angesichts der aktuellen Niedrigzinsen auch sein mögen, so nüchtern und kritisch sollte man das Angebot betrachten. Niemand hat Geld zu verschenken, schon gar nicht die Banken. Doch schauen wir uns die möglichen Vorteile für Sie als Anleger doch einmal im Detail an. Um das Angebot voll auszunutzen, sollten wir ein Depot im Wert von genau 40.000 € übertragen, denn das ist der Betrag, den wir zu den 2 % auf dem Tagesgeldkonto maximal anlegen können.

AnlagesummeZinsvorteil
7.000 €87,50 €
10.000 €125 €
20.000 €250 €
40.000 €500 €

Als Referenzszenario nehmen wir an, dass wir die 40.000 € in Form eines Festgeldes bei einer deutschen Bank anlegen. Aktuell bietet z. B. die Greensill Bank 0,75 %, was für deutsche Banken schon ein sehr gutes Angebot ist. Das Tagesgeldkonto der Targobank mit 12-monatiger Zinsgarantie liefert uns nach einem Jahr gegenüber dem Festgeld der Greensill Bank einen Mehrertrag von 500 € vor Steuern (ca. 370 € nach Steuern). Ein stattlicher Betrag!

Der Zinsvorteil sinkt deutlich, wenn wir als Referenzszenario die 1-jährige Anlage bei einer ausländischen Bank in Italien, Rumänien, Bulgarien oder Portugal wählen (siehe Festgeld-Vergleich). Dann erzielen wir vor Steuern nur noch etwa 160 € bis 260 €. Man sollte für einen fairen Vergleich allerdings hinsichtlich der Absicherung durch die Einlagensicherung ähnliche Eckdaten wählen wie die der Targobank, also primär Banken mit deutscher Einlagensicherung.

Fazit: Je nach Anleger-Situation durchaus empfehlenswert

Zwar handelt es sich bei dem Angebot der Targobank in gewisser Weise um ein Lockangebot für Neukunden, allerdings bietet das Ganze Anlegern nicht ganz unattraktive Rendite-Vorteile in Form von bis zu 500 € vor Steuern. Ein Wechsel zur Targobank mit dem eigenen Depot kann also durchaus sinnvoll sein, zumindest sofern man gewillt ist, den Papierkram für die Übertragung der Wertpapiere auf sich zu nehmen. Wer ohnehin unzufrieden mit seiner Depot-Bank ist und wechseln möchte, für den ist das Angebot wahrscheinlich perfekt. Wer dagegen mit seiner Bank zufrieden ist und jetzt schon keine Gebühren für die Depotführung zahlt, sollte für sich selbst entscheiden, ob die 500 € den Aufwand für den Wechsel wirklich rechtfertigen. Je nach Anlage- und Vermögenssituation kann die Entscheidung für oder gegen das Tagesgeld/Depotwechsel-Angebot der Targobank durchaus unterschiedlich ausfallen.

Kommentieren und bewerten Sie diesen Artikel

Was finden Sie gut? Was finden Sie schlecht? Schreiben Sie uns hier einfach kurz Ihre Meinung/Bewertung zu diesem Artikel.

Formular anzeigen

Die besten Zinsen jeden Monat kostenlos in Ihr Postfach

Unser kostenloser Newsletter

Wir versorgen Sie jeden Monat einmal kostenlos mit den besten Zinsen für Tagesgeld, Festgeld und Crowdinvesting. Zudem erhalten Sie unsere Finanzartikel und aktuellen Warnhinweise. Als Dankeschön erhalten Sie unseren Ratgeber mit der 15-Punkte-Checkliste kostenlos als eBook.

Unsere Tipps
Unsere aktuellen Finanztipps

Im Folgenden finden Sie unsere aktuellen Anlage- und Finanztipps. Beachten Sie insbesondere beim Crowdinvesting die Risikohinweise.

Suche
Wonach suchen Sie?
 
Anzeige
Intelligente Geldanlage - Anzeige*
Anzeige
*Hinweis: Dies ist eine Anzeige. Wir erhalten dafür vom Anbieter eine Vergütung.
Gutschein-Aktion
Teilen Sie Ihre Erfahrungen
Amazon-Gutschein-Aktion

Gutschein im Wert von 10 € für Ihre Bewertung!

Vom 14.02.2019 bis 28.02.2019 erhalten Sie von uns einen 10 € Amazon-Gutschein, sofern Sie zu einem der folgenden Anbieter einen Erfahrungsbericht übermitteln und dieser durch uns nach Prüfung auch veröffentlicht wird:

Bitte beachten Sie im Rahmen der Übermittlung Ihrer Bewertung unsere ausführlichen Bedingungen für diese Sonderaktion.

Banken & Anbieter
Übersicht Banken & Anbieter

Hier finden Sie alle aktuell bei uns gelisteten Banken und Anbieter. Sollten Sie eine Bank vermissen, dann senden Sie uns einfach kurz einen Hinweis per E-Mail.