Diese positive Bewertung zur VTB Direktbank wurde uns am 21.04.2018 vom Nutzer Smarti übermittelt.
Alle Erfahrungsberichte Alle Bewertungen
Zur Webseite der VTB Direktbankwww.vtbdirekt.de

VTB Direktbank Erfahrungsbericht #2von Smarti

Positive Bewertung der VTB Direktbank

Ich habe im Jahr 2018 ein Tagesgeldkonto, ein Online-Sparkonto und einen Flex-Sparplan bei der VTB Direktbank eröffnet, nachdem sie Anfang 2018 der deutschen Einlagensicherung beigetreten ist und somit für mich interessant wurde. Für meine Kinder habe ich neben Tagesgeldkonten auch Flex-Sparpläne eröffnet. Den Empfehlungsbonus in Höhe von 30 € habe ich direkt erhalten und konnte ihn für meine Kinder problemlos nutzen.

Ich habe die Konten per Post eröffnet und mich via Postident verifiziert. Besonders positiv empfand ich die schnelle Bearbeitung. Nach ca. 5 Tagen waren alle notwendigen Kontounterlagen bei mir. Auch der Online-Login stand mir innerhalb einer Woche zur Verfügung. Alles war für mich einfach und verständlich, ohne Komplikationen.

Ich nutze das Onlinebanking der VTB Direktbank ca. 1 Mal pro Woche. Hier kann ich meinen Kontostand abfragen und meine Umsätze einsehen. Ich empfinde das Onlinebanking als zweckmäßig. Meines Wissens nach ist kein Lastschrifteinzug möglich, ich kann nur Überweisungen tätigen. Das würde ich mir also noch wünschen. Soweit ich weiß kann ich dafür aber Freistellungsaufträge online stellen. Die Sicherheit empfinde ich als gut, da nur Buchungen zum Referenzkonto möglich sind. Als TAN-Verfahren nutze ich smsTAN.

Mit dem Service des Anbieters hatte ich bereits via Telefon Kontakt. Hierbei ging es beispielsweise um einen Erstanlagebetrag, der nicht fristgerecht abgebucht wurde. Dies wurde bereits geklärt. Der Kontakt war stets freundlich und kompetent. Auch mit der Erreichbarkeit bin ich zufrieden. Ich hatte keine Wartezeiten am Telefon und habe immer sofort einen Mitarbeiter erreicht.

Weniger gefällt mir die 3-monatige Kündigungsfrist beim Online-Sparkonto. Leider kann ich meines Wissens nach zu keinem bestimmten Termin (beispielsweise in 6 Monaten) vorab kündigen. Dies muss immer 3 Monate vorher passieren, erst dann gibt es eine 30 Tage Verfügungsfrist. Ansonsten Daumen hoch, die VTB Direktbank ist aus meiner Sicht eine Empfehlung wert.