„Ich würde für WeltSparen vier bis fünf Sterne vergeben“

Positive Bewertung von WeltSparen

Ich bin seit über drei Jahren Kunde bei Weltsparen und habe über das Anlageportal jeweils drei Tagesgeld- und Festgeldkonten eröffnet. Grund für meine Eröffnungsentscheidung war, dass ich einerseits Gelder auch bei nicht-deutschen Häusern aufgrund der leicht besseren Zinskonditionen anlegen wollte und andererseits hiermit versucht habe, mein Kapital, bezogen auf Banken, wegen der üblichen Einlagensicherungsobergrenze zu streuen.

Meine Erfahrung mit Weltsparen war bis dato (sehr) gut, alle Zusagen wurde eingehalten und Tagesgelder bei Abbuchung anstandslos rückerstattet; die Festgeldanlagen laufen alle noch, so dass ich hierzu nur mitteilen kann, dass die turnusmäßigen Zinszahlungen bislang pünktlich und absolut korrekt berechnet (siehe unten) erfolgen!

Die Kontoeröffnung für das Weltsparkonto - dieses bei der deutschen MHB-Bank geführt - lief in 2018 einfach und problemlos. Wie erwartet gehört zu diesem ein sog. Referenzkonto bei einem deutschen Haus, dieses ist in meinem Fall das Standard-Girokonto, was m.E. zu empfehlen ist. Das Postindentverfahren habe ich vor über drei Jahren noch "klassisch" am Postschalter durchgeführt, die Unterlagen gingen zu Weltsparen, Berlin, weil dort der Sitz der Raisin GmbH - Weltsparen ist eine Marke der Raisin GmbH - ist. Eine Kopie des gültigen BPA oder des Reisepasses wird verlangt und bei Ablauf des Dokuments erneut.

Das Onlineportal ist aus meiner Sicht recht schlicht gehalten, der Login erfolgt via hinterlegter E-Mailadresse oder der zehnstelligen Weltsparen-Kontonummer plus einer selbst erdachten PIN. Aktionen bestätige ich mithilfe des mTAN-Verfahrens. Nach erfolgreicher Weltsparen-Kontoeröffnung steht einem das Angebot für Tages-, Festgelder und ETFs zur Verfügung. Zu letzteren kann ich nichts sagen, da ich hier nicht aktiv bin, ganz einfach, weil mir die Aktienmärkte in den letzten Jahren zu hoch gelaufen erschienen. Tagesgeldkonten habe ich (immer noch) drei, obwohl diese aktuell keine Bestände aufweisen. Die Konten allerdings bleiben im persönlichen Portfolio, was aus meiner Sicht nicht unbedingt erforderlich sein bräuchte. Die Glattstellung bzw. Auszahlung der Tagesgelder lief problemlos, die Rücküberweisungsdauer kann allerdings schon mal zwei bis drei Banktage beanspruchen, dies vielleicht der Tatsache geschuldet, dass ich keine deutschen Häuser ausgewählt hatte.

Meine drei Festgeldanlagen laufen bis dato noch, aber die bisherigen Zinszahlungen waren anstandslos und da ich bei Abschluß auch thesaurierende Anlagen gewählt habe, ist der heute ausgewiesene Festgeldbetrag ein "krummer". Noch ein Wort zum Weltsparen-Kundenservice ... dieser ist telefonich, per E-Mail oder via Mitteilungsportal erreichbar; letzteres habe ich für mich als am besten, weil schnell und unbürokratisch zu machen, empfunden.

Folgende Erfahrung zum/mit dem Kundenservice: eine meiner Zinszahlungen wies einen leicht abweichenden Betrag zu meiner eigenen Berechnung aus, weshalb ich diesbezüglich den Kundendienst befragte. Dieser hat mir dann "haarklein" vorgerechnet, dass der erfolgte Zahlbetrag korrekt ist und zwar aus dem Grunde, da die von mir ausgewählte Anlagebank die Zinstagesberechnung anhand den tatsächlichen Anlagetagen (365 oder 366 Tage p.a.) und nicht nach der, wie ich es kalkuliert hatte, nach der 360-Tage Methode berechnet hat. Und auch das stand seinerzeit in den Anlagebedingungen, so dass alles korrekt erfolgt ist und man mir es auch noch vorgerechnet hat.

Zusammenfassend kann ich eine Kontoeröffnung bei Weltsparen empfehlen und würde vier bis fünf von fünf Sternen vergeben! Den fünften Stern könnten man aufgrund des aus meiner Sicht etwas aus der Zeit gekommenen Onlineportals einbehalten, wobei dies schon "hart" bewertet ist, denn schließlich findet man dort alle relevanten Informationen zu seinen Anlagen - mit etwas "good will" sind aus meiner bisherigen Sicht auch durchaus fünf von fünf Sternchen zu vertreten!

Kurzum - Weltsparen ist empfehlenswert!

Erfahrungsbericht zu WeltSparen von thg.ab6
Diese positive Bewertung zu WeltSparen wurde uns am 29.09.2021 vom Nutzer thg.ab6 übermittelt.
Zum Anbieter Zur KontoeröffnungAlle Erfahrungsberichte Alle BewertungenBewertung abgeben Bewertung abgeben